Starts und Vips

Deine tägliche Dosis Hollywood

Artikel zurück
Nächster Artikel

Elizabeth Taylor ist gestorben – sie wurde 79

23. März 2011

Ihr Herz war am Ende einfach zu schwach. Heute blieb es nach 79 Jahren für immer stehen. Die Welt trauert um die zweifache Oscar-Preisträgerin Dame Elizabeth Taylor. Bereits im Februar wurde die Schauspielerin, in das Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles eingeliefert.

Elizabeth Taylor feierte bereits als junge Frau große Erfolge in Hollywood. Ihre erste Rolle hatte sie bereits 1942.Elizabeth Taylor feierte bereits als junge Frau große Erfolge in Hollywood. Ihre erste Rolle hatte sie bereits 1942.

Dort hatten Ärzte in den letzen Wochen diverse Tests durchgeführt, bevor man Liz Taylor wieder entlassen hatte. Ein Sprecher der Schauspielerin sagte damals: „Wir wollen natürlich erst wirklich, wirklich sicher gehen, bevor wir sie wieder nach Hause schicken.“ Doch man gab sich optimistisch.

Bereits in den letzten Monaten vor ihrem Tod fiel der Schauspielerin das Atmen ungeheuer schwer. Ein Freund der Familie: „Sie kämpfte um jeden Atemzug!“

Taylor war bei den Fans nicht nur für ihre schauspielerischen Glanzleistungen beliebt. Sie machte auch immer wieder durch ihren kapriziösen Lebensstil von sich Reden und setzte sich über viele Jahre für Homosexuelle ein. Nach eigener Aussage war ihr Herz nach dem Tod ihres besten Freundes Michael Jackson für immer gebrochen. Von diesem Schlag hatte sich die Diva offenbar niemals erholt.

Commercial Break

FOTO ZUM ARTIKEL

Elizabeth Taylor feierte bereits als junge Frau große Erfolge in Hollywood. Ihre erste Rolle hatte sie bereits 1942.

Elizabeth Taylor feierte bereits als junge Frau große Erfolge in Hollywood. Ihre erste Rolle hatte sie bereits 1942.

Ihre langjährige Herzkrankheit hatte die Schauspielerin in den letzten Jahren schwer gezeichnet.

Ihre langjährige Herzkrankheit hatte die Schauspielerin in den letzten Jahren schwer gezeichnet.