Starts und Vips

Deine tägliche Dosis Hollywood

Artikel zurück
Nächster Artikel

Fergie – 30.000 Dollar für Beauty-OPs

13. April 2011

(hgm) Als sie Ende März ihren 36. Geburtstag feierte, nahmen die Spekulationen ihren Lauf. Fergie sah irgendwie anders und vor allem jugendlicher aus, was man sich mit Schönheits-Operationen erklärte. Ihr Gatte Josh Duhamel dementierte das prompt: „Kaum trägt sie eine andere Lippenstiftfarbe, kommen Gerüchte auf. Aber sie ist noch immer die Alte.”

Als sie ihren 36. Geburtstag in Las Vegas feierte, staunten die Gäste nicht schlecht. Fergie sah jünger aus.Als sie ihren 36. Geburtstag in Las Vegas feierte, staunten die Gäste nicht schlecht. Fergie sah jünger aus.

US-Medien wollten dem Mann nicht so recht glauben. Das „Star Magazine“ zog nun Experten zu Rate. Ihrer Schätzung nach habe die Sängerin rund 30.000 Dollar in Augenbrauen- und Augenlid-Lifting, außerdem in Wangenfüller investiert.

Dr. Mark Schwartz: „Fergies Stirn wirkt glatter, ihr Kinn straffer. Sie sieht um Jahre jünger und viel entspannter aus.“ Ein anderer Arzt meint, dass Botox und ein chemisches Peeling im Spiel waren. Nur an die Lippenstift-Theorie will keiner der plastischen Chirurgen glauben.

Commercial Break

FOTO ZUM ARTIKEL

Als sie ihren 36. Geburtstag in Las Vegas feierte, staunten die Gäste nicht schlecht. Fergie sah jünger aus.

Als sie ihren 36. Geburtstag in Las Vegas feierte, staunten die Gäste nicht schlecht. Fergie sah jünger aus.

Experten sind sich sicher, dass die Sängerin Augenbrauen und Lider liften und ihre Wangen aufpolstern ließ.

Experten sind sich sicher, dass die Sängerin Augenbrauen und Lider liften und ihre Wangen aufpolstern ließ.