Starts und Vips

Deine tägliche Dosis Hollywood

Artikel zurück
Nächster Artikel

Jennifer Hudson – hübsch und nachdenklich

25. November 2011

Fortwährend erntet sie Komplimente. Jennifer Hudson ist es gelungen, es vor lauter Abspeck-Enthusiasmus nicht zu übertreiben. Sie verlor dutzende Pfunde, so dass man sich zwischenzeitlich schon Sorgen machte (Viply berichtete). Doch gesund, frisch und fröhlich wirkt die Schauspielerin heute.

Auf dem Cover des Ebony Magazines zeigt sich Jennifer Hudson von ihrer besten Seite.Auf dem Cover des Ebony Magazines zeigt sich Jennifer Hudson von ihrer besten Seite.

Von ihrer besten Seite zeigt sie sich auf dem Ebony Magazine. In der Dezember-Januar-Ausgabe spricht die 30-Jährige – mal wieder – über ihre Figur. Der Oscar-Gewinnerin ging es jedoch darum, mit einem Gerücht aufzuräumen.

Moderator Joy Behar behauptete vor einiger Zeit in der TV-Show “The View”, dass Jennifer angeblich Kleidergröße Null trage. Das regt die Oscar-Gewinnerin immer noch auf: “Mein Gott, ich war noch nicht mal anwesend und ich habe nie behauptet, Kleidergröße Null zu haben. Wahnsinnig viele Leute haben gesagt, ich würde etwas Falsches vermitteln.” Dieses Missverständnis wäre dann ein für alle Mal geklärt.

Hier das Video vom Making-of:

siehe links

Im Magazin-Interview sprach Jennifer aber auch noch ein viel ernsteres Thema an: ihre Familientragödie aus dem Jahr 2008 (Viply berichtete). In ihrem Haus fand man damals ihre Mutter und ihren Bruder tot auf. In einem Lieferwagen wurde dann die Leiche ihres kleinen Neffen gefunden. Der Ex-Mann von Jennifers Schwester, William Balfour, wurde als Mörder angeklagt.

Dass Jennifer noch am Leben ist, habe sie ihrem Verlobten zu verdanken: “Er wollte, dass ich mit ihm nach Florida komme, anstatt nach Chicago zu gehen. Ich flog hin, um ihn zu sehen, deshalb gibt es mich noch.”

Vor der Tragödie plante sie mit David Otunga “die größte Hochzeit aller Zeiten”. Heute steht noch immer kein Datum fest: “Nachdem das passiert ist, dachte ich: ‘Ich weiß nicht, was ich will.’ Ich muss eine Menge Dinge ordnen, bevor ich irgendetwas anderes mache.”

Commercial Break

FOTO ZUM ARTIKEL

Auf dem Cover des Ebony Magazines zeigt sich Jennifer Hudson von ihrer besten Seite.

Auf dem Cover des Ebony Magazines zeigt sich Jennifer Hudson von ihrer besten Seite.

VIDEO ZUM ARTIKEL: