Starts und Vips

Deine tägliche Dosis Hollywood

Artikel zurück
Nächster Artikel

Halle Berry muss in den Staaten bleiben

11. Februar 2012

(hgm) Angeblich beantragte sie kürzlich bei einem Gericht die Erlaubnis für einen Umzug nach Europa. Laut Insidern wollte Halle Berry mit Lebenspartner Olivier Martinez und Tochter Nahla vor ihrem Ex und Nahlas Vater Gabriel Aubry flüchten (Viply berichtete). Doch wie es aussieht, kann sie sich das abschminken.

In Los Angeles schaute sich Halle Berry eine Schule an. Ex Gabriel lässt sie nicht mit Nahla nach Europa fliehen.In Los Angeles schaute sich Halle Berry eine Schule an. Ex Gabriel lässt sie nicht mit Nahla nach Europa fliehen.

Offenbar hat Halle jedoch schon „Plan B“ in der Tasche. Neue Fotos zeigen die Schauspielerin auf Krücken in Los Angeles. Sie besuchte eine Schule. Schaute sie sich vorsorglich nach einer Bildungsstätte für ihre Tochter um?

Gabriel soll ja stinksauer wegen „Plan A“ sein, kein Wunder, dass er laut Berichten verhindern will, dass sich Halle mit Nahla einfach so aus dem Staub macht. Unter den aktuellen Sorgerechtsbestimmungen der Beiden ist es einem Elternteil nicht möglich, Los Angeles County mit ihrem Kind zu verlassen, ohne dass der andere dem zustimmt. Gabriel und Halle kümmern sich abwechselnd um ihre Tochter.

Dass Halle vor einem Stalker flüchten will, bezweifeln Insider: „Wenn das der Fall ist, wieso sieht man sie dann nie mit Bodyguard in der Stadt? Es stimmt, dass mehrere Stalker hinter ihr her waren, doch ihr Haus ist sehr gut abgesichert. Außerdem kann sie alternativ in eine bewachte Wohnanlage in Los Angeles ziehen.“

Commercial Break

FOTO ZUM ARTIKEL

In Los Angeles schaute sich Halle Berry eine Schule an. Ex Gabriel lässt sie nicht mit Nahla nach Europa fliehen.

In Los Angeles schaute sich Halle Berry eine Schule an. Ex Gabriel lässt sie nicht mit Nahla nach Europa fliehen.