Stars_VIPs_partner

Amy Winehouse entzieht in Amerika

Wusstest Du schon...

Bruce Willis – Date mit Petra Nemcova

(hgm) Amy Winehouse scheint es mit ihrem Entzug ernst zu meinen. Die 23-Jährige, die vor einigen Tagen wegen eines gefährlichen Drogen-Cocktails in die Notaufnahme musste, hat sich jetzt – um Abstand zu gewinnen – in eine amerikanische Klinik einweisen lassen. Und Gatte Blake Fielder-Civil lässt sich gleich mitbehandeln. Vielleicht weil Amys Eltern ihm die Schuld für den Absturz ihrer Tochter gegeben hatten und sich anschließend heftig mit seinen Eltern gezankt haben sollen. Amy hatte wiederholt Heroin geraucht und gekokst. Ob auch ihr Real-Life „Rehab“ Erfolg haben wird, bleibt abzuwarten. Der erste Entzug ist für Drogenabhängige selten der letzte: Mehr als zwei Drittel der Patienten werden wieder rückfällig.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Neue Fotos und viele Gratulanten

Was im Dschungelcamp alles nicht echt ist

Verlierer des Tages

Kommentare

  • Stöcki

    Geschrieben am 16. August 2007

    Antworten

    Warum müssen Leute die wirklich gute Musik machen immer so runtergekommen sein? Ich begreif das echt nicht…

  • a.mok

    Geschrieben am 16. August 2007

    Antworten

    laut e!online is se scho wieder draußen. war beim neurologen und hat sich nach hirnschäden bzgl. ihres H-Konsums untersuchen lassen. da aber nix war, is se wieder back to the roots….

  • Miss

    Geschrieben am 16. August 2007

    Antworten

    Na dann wünsche ich ihr viel Glück das sie es schafft.
    Sie soll ja gesagt haben das sie es nicht schafft ohne Drogen zu leben (oder so ähnlich).
    Traurig wie manche abrutschen in jungen Jahren.

  • Leela

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Och Amy, muß das denn echt sein? Erst mit superguter Musik von sich reden machen und dann steht sie nur noch wegen Drogeneskapaden in der Presse!
    Immerhin ist sie mir 1000mal lieber wie diese Tussis (Britney, Lindsay, Paris, Nicole usw)
    Ich wünsche ihr allesalles Gute und viel Erfolg in der Rehab!!!

  • Buttons

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    @ Die Lala
    Ich denke nicht, dass man so leicht von den Drogen runter kommt, deshalb kann ich mir das gut vorstellen.
    Mag ihr Musik auch. Ich finde den Rummel aber zuviel…nervt eben was.

  • Die Lala

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    @Buttons echt, sie hat kurz nach dem Zusammenbruch wieder…? Unglaublich. Traurig.
    Ich fänds, wie gesagt, schade um sie, denn im Herzen scheint sie in gutes Mädchen zu sein und vor allem macht sie tolle Musik.

  • Simba

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Ich habe mir Ihre CD gekauft – und die ist einfach der Hammer. Ich hoffe, dass sie das in den Griff bekommt – den wie gesagt als Musikerin ist sie einfach nur genial. Einzigartig.

  • sanfrancis

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    @watdasdenn ja da hast du recht. kann sich doch keiner davon frei sprechen beschissene zeiten durchgemacht zu haben. aber nein – hier wird nur über das äußere gelästert, weil sie in der öffentlichkeit steht. wie ich hier schon einmal geschrieben habe – das ist einfach uncool und so oberflächlich von manch einem GSICHT hier. ja mei – ich zieh manchmal auch tage hintereinander die selben schuhe an. was soll das??!!!

  • friedrich pancocar

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    sie ist durchgegnalt sie schpugt ihre fans an sie schlägt ihren mann wenn ich er werhe würde ich mich weren sie sollde sich hellfen lassen in allen lebenslagen

  • watdasdenn

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    als ob ihr nie eine phase in eurem leben hattet an dem es euch dreckig geht ihr seht sicher auch nicht jeden tag geil aus sondern einfach nur abgefuckt.. weil sie prominent is wird das so öffentlich bei euch interessierts halt keinen paparazzo euer glück

  • ewi

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    @sanfrancis

    schön das doch jemand hier drin auch noch so denkt… drücke ihr auch die daumen… wen ich momentan jemandem das zu traue dan amy… ich denke au das sie mehr auf dem kasten hat als andere starles au L.A oder hollywood…

  • sanfrancis

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    @ewi absolut stimme ich Dir zu. In Interviews zeigt sie so eine Ehrlichkeit. Da würden die Berater von Paris & Co. Gänsehaut kriegen und einschreiten, nur damit das Image HAHAHA nicht beschädigt wird. Sie ist so ein Ausnahmetalent und hat ihren Style.. Amy ist so eine tolle Künstlerin und ich freue mich von Herzen, wenn sie den Entzug packt. Daumendrück*

  • ewi

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    @hallo

    habe ich irgend wo geschrieb das ich drogen nehmen würde… hallo???? sonst noch ein wunsch…. mach deine augen auf fast alle promis sind nicht sauber.

    ich finde sie wenigstens errlich. kanst du das von hilton und co auch behaupten???

  • nila

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    kenne kein lied von ihr (zumindest nicht, dass ich wüsste, evtl wurde mal eins im radio gespielt), kann zu der musik also nix sagen – aber so von den bildern her ist sie mir unsympatisch hoch 3 …

    ist mir zu kaputt 🙁

    P. S. Paris oder gar Vic mag ich auch nicht 😉

  • Muemmeline

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Ich wünsch ihr auch viel Glück, das kann sie brauchen 🙁

    Jeder macht ja mal Dummheiten und man testet so rum (nicht alle, das weiss ich) aber Heroin???
    Das man davon net loskommt sollte eigentlich allen klar sein und jeder der es probiert ist für mich lebensmüde!!!

    Mein Geschmack ist sie auch nicht, aber immerhin interessant und ein eigener Typ!

  • Jana

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    ob amy auch in so eine promi-rehab-klinik geht?
    Ich fänd das scheiße, sie müsste mit normalos zusammen therapie machen, glaube das wäre hilfreicher 🙂

  • Bri

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Wünsch ihr alles Gute für den Entzug. Musikmässig hat sie’s drauf, muss man schon sagen. Ihr Privatleben ist ne pure Katastrophe. Bzgl. ihrer Optik soll sie doch machen, wie sie mag. Jedem das Seine.

  • Free your Mind

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Die Amy hat da wohl was zwischen den Zähnen….. *lol*
    Hoffentlich packt sie den Entzug. Sie ist eine tolle Musikerin.

  • Hallo

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    @ ewi
    Nach dann hoffen wir mal, dass Du beim „Um die Häuser ziehen“ clean bleibst.
    Ich vermute mal, dass du dir keine teure Entzugsklinik leisten kannst, in der dir alle Wünsche erfüllt werden.

  • sunrise

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    mal schauen wie lange der Entzug bei ihr dauern wird.
    da bin ich mal gespannt.
    wuensch ihr viel erfolg, aber ich mach mir da nicht so grosse Hoffnungen

  • DeeDee

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Ich bezweifle sehr stark, dass sie nach dem Entzug clean bleibt…! Wie im Artikel bereits erwähnt wurde: 2 Drittel werden rückfällig! Und wenn sie tatsächlich 2 Tage nachdem sie fast hops gegangen wäre schon wieder Heroin raucht… Dann ist ja klar, wie das hier weitergeht…

  • Cara

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    na dann hoff ich das es klappt. ihre musik gefällt mir nämlich sehr.

    mit 23 jahren schon so kaputt. unglaublich…

  • Buttons

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    sie ist in die reha gegnagen, weil ihre schwester sie nach ihrem zusammenbruch (2 tage später) wieder hat heroin rauchen sehen!

  • ewi

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    was habt ihr alle???? solls sies wie frau spears eine auf lügnerin machen…. hallo? sie macht was ihr gefällt… wen sie sich zu dröhnen will, dan lasst sie doch… es ist ja ihre gesundheit nicht deine. also ich finde sie super… endtlich mal kein so doofes starlet wie paris und co. eine die auch kein blatt vor ihr mund nimmt. also wen ich aussuchen könnte mit wem ich einen abend verbringen müsste dan würde ich lieber mit amy um die hauser ziehen also mit frau hilton…..

  • Dingsi

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Loool das große Bild ist ja mal wirklich Hammer 😀

    Ansonsten wünsch ich ihr viel Glück und Erfolg bei der Reha.

  • Susannah

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Uuuahhhh!!!
    Müssen die hier so Bilder mitten in der Nacht zeigen? Jetzt krieg ich Albträume…

  • Anthea

    Geschrieben am 15. August 2007

    Antworten

    Ich hoffe, sie schafft es – hebt sie sich doch erfrischend von der Mehrheit des Einheitsbreis ab und ist wirklich begabt – und hat vor allem ihren eigenen Stil.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!