Stars_VIPs_partner

Ben Affleck als Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi – Hochzeit

Ein schöner Rücken kann auch entzücken, heißt es bekanntlich. Sein Rücken entzückt jedoch nicht so richtig: Ben Affleck (43, „Gone Girl“) ließ sich einen riesigen Phoenix auf den Rücken tätowieren, wie ein Foto von Dreharbeiten bereits im Dezember letzten Jahres offenbarte. Dafür musste er nun innerhalb kürzester Zeit von seinen beiden Ex-Jennifers ordentlich Kritik einstecken.

Jennifer Lopez (46, „Shades of Blue“) fand in der TV-Show „Watch What Happens Live Monday“ mit Andy Cohen (47) ziemlich klare Worte für die Körperkunst ihres Ex-Verlobten: „Es ist schrecklich! Was machst du nur?“ Dem fügte sie hinzu: „Seine Tattoos haben immer viel zu viel Farbe, sie sollten nicht so bunt sein.“ Auch Afflecks Noch-Ehefrau Jennifer Garner (43, „Draft Day“) machte sich im Interview mit der Zeitschrift „Vanity Fair“ über das Tattoo lustig: „Zuhause würden wir jetzt sagen ‚Segne sein Herz‘. Ein Phönix aus der Asche. Bin ich hier etwa die Asche? Ich weigere mich, die Asche zu sein!“

Den Trailer zum Film „Argo“ mit Ben Affleck sehen Sie auf MyVideo

Teile diesen Artikel
 
Ben Affleck
Der US-amerikanische Schauspieler und Regisseur Ben Affleck wurde am 15. August 1972 als Benjamin Géza Affleck-Boldt in Berkeley, Kalifornien geboren und wuchs in Cambridge, Massachusetts zusammen mit seinem Bruder Casey auf. Seine Karriere als Schauspieler begann mit neun Jahren, als er seine erste Rolle in dem Fernsehfilm "Straßen ohne Ausweg" erhielt. Anschließend folgten Werbespots für Burgerking und eine Rolle in…

Zum Ben Affleck Archiv

Mehr zu Ben Affleck

Ben Affleck

Promis im Glücksspielrausch – Skandale und Geschichten

Los Angeles Oscars

Los Angeles während der Oscars

Glück im Spiel, Pech in der Liebe? So läuft es privat bei Ben Affleck

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!