Stars_VIPs_partner
Zwei Hautfarben - eine Frau. Beyoncé sorgt mit diesem Promo-Foto für Gerede, weil sie kaum wieder zu erkennen ist.

Beyoncé löst neuen Hautfarben-Skandal aus

Wusstest Du schon...

teaser646029_1000-4759667014ea76d481c8c4ceb7dd19da82925f6f

Blake Lively: Babybauch unterm Maxi Dress

Sie mag zu den ehrgeizigsten Künstlerinnen gehören, doch manchmal scheint es Beyoncé etwas zu übertreiben. Die Spekulationen um ihren (Fake-)Babybauch haben sich gelegt (Viply berichtete), nun sorgt sie mit ihrer Hautfarbe für eine Menge Gerede.

Gerade macht ein Promo-Foto die Runde, auf dem sich Beyoncé mit ungewöhnlich heller Hautfarbe zeigt. Die Aufnahme stammt aus der Zeit vor ihrer Schwangerschaft und dient der Vermarktung ihres jüngsten Albums „4“, das letztes Jahr veröffentlicht wurde.

Die Soul-Diva zeigt sehr viel Haut im Monokini, trägt vermutlich eine blonde Perücke. Ehrlich gesagt hat diese Frau nicht mehr viel mit Original-Beyoncé gemeinsam. Die Meinungen sind gespalten. Die einen glauben, dass der hellere Hautton dem Studiolicht zu verdanken ist, die anderen schwören auf Photoshop. Und wieder andere halten die Bleichungs-Vorwürfe für unsinnig, weil auch dunkelhäutigere Menschen im Winter blasser als im Sommer seien.

Es ist nicht das erste Mal, dass Beyoncé das Manipulieren ihrer Hautfarbe vorgeworfen wird. Auf einem inzwischen drei Jahre alten Kampagnenbild für L’Oreal wirkt Beyoncé ebenfalls ungewöhnlich „blass“ für ihre Verhältnisse. Dem französischen Kosmetikkonzern wurde vorgeworfen, sein Aushängeschild „weiß gewaschen“ zu haben. Später tauchten Fotos auf, auf denen Beyoncé im kurzen Kleid auf der Straße zu sehen ist – erneut mit ziemlich heller Haut. Damals hieß es, sie würde bestimmte Bleichmittel benutzen.

Autorin Yasmin Alibhai-Brown warf der Sängerin vor, alle Schwarzen und Asiaten (mit dem angeblichen Aufhellen ihrer Haut) zu „verraten“. Beyoncé lässt das Gerede vermutlich kalt, sie äußerte sich nicht dazu. Als frisch gebackene Mutter wird sie sowieso ganz anderes im Sinn haben (Viply berichtete).

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser660937_1000-444ed0ada38cb8f9a96154b8f1183404899be277

Kanye West: Die wildesten Spekulationen zu seinem Zusammenbruch

teaser660952_1000-385334c4beac2e81d6e75298529ac4b3c718e665

Selena Gomez ist die neue Nummer eins auf Instagram

teaser660925_1000-b52eeb53d46f96ca5fff293b7ed7696afcf4a9bd

Laura Linney: „Ich liebe die Großzügigkeit von Clint Eastwood“

Kommentare

  • Anonymous

    Geschrieben am 21. Januar 2012

    Antworten

    meine güte… wie kann man wegen so nem scheiß so ein fass aufmachen? wenn ein hellhäutiger mensch in der sonne liegt oder im solarium sagt keiner was oder wenn sich irgendwelche frauen die haare blond färben – ich als brünette werde in zukunft auch sagen ich fühle mich dadurch verraten *ans hirn lang*

  • steff

    Geschrieben am 19. Januar 2012

    Antworten

    An @13:15
    oh mann. ja darum sollte sich beyonce am besten gleich mal kümmern -.-

  • Anonymous

    Geschrieben am 19. Januar 2012

    Antworten

    Na und? Weiße Frauen tönen ihre Haut auch dunkel, warum sollte sie das nicht dürfen?

  • Anonymous

    Geschrieben am 19. Januar 2012

    Antworten

    Viel krasser finde ich dass sie aussieht wie Rihanna??? Man erkennt sie ja gar nicht wieder, ob nun schwarz oder weiß…

  • Gast

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Sie will eben den Schwarzen sowie den Weißen Geld für Platten abknöpfen … Außerdem hat sie ja oft gesagt, dass sie viel lieber aussehen würde wie zB Shakira.

  • erna

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    say it loud.. i´m black and proud..

    ja ja…
    james brown würde sich jetzt im grabe umdrehen..

  • Anonymous

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Sie betet doch immer allen vor, wie stolz sie ist, schwarz zu sein – dann muss man sich auch nicht so „bleichen“ lassen.

  • Sabine

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    An @13:15
    Sexsklaven in Polen? Ich dachte es wären die Deutschen (u.a.), die die polnischen Mädchen nach Deutschland bringen (unter irgendwelchen Vorwänden) und sie dann zu Sexsklaven machen, aber wie ich sehe, bist du besser informiert. Du solltest deutsche Geschichtsbücher (neu) schreiben. Da steht auch was von polnischen Konzentrationslagern, obwohl es deutsche KZs waren.

  • malediven

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    sie werden als nigggggggggger bezecchenet und dann wundert ihr euch dass sie sich die haut bleichen klässt lasst die schwarzen in rhe plsss …

    dann passiert soetwas viel weniger 🙂

  • @Steff

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Deine Ignoranz der Geschichte gegenüber mal abgesehen, resultiert vieles das heute das 21 JH. darstellt aus der Vergangenheit nur mit dem kleinen aber feinen Manko ,das der Mensch an sich nichts draus gelernt hat.
    Es gibt auch nach wie vor Sklavenhandel mit weißen Menschen, unter anderem Arabischem Raum und Ostblock Staaten, ohne das die Moderne Welt davon auch nur etwas mitbekommt. Menschenhandel egal wo blüht nach wie vor. Aktuell kann man das wunderbar in Russland und Polen sowie Rumänien usw mit verfolgen. Wo junge Mädchen /Buben als Sex Sklaven verkauft werden und das Weltweit, es sind nicht nur die Farbigen die nach wie vor unmenschlich behandelt werden! Wie wäre es weniger Klischeehaft ?!!

  • steff

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    @ :O siehe beitrag über mir

    UND
    sorry aber das ist einfach alter käse! du kannst doch nicht im 21. Jahrhundert so von der vergangenheit sprechen und dich VOR ALLEM so von der vergangenheit leiten lassen.
    die farbigen möchten doch HEUTE nicht als sklaven bezichtigt werden. sind sie darauf stolz? oder sehe ich das falsch?

  • @ :O

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Du solltest Geschichte lernen du hast offensichtlich keinerlei Wissen über den Sklaven handel in Europa im 12 Jahrhundert! Bitte halte den Mund wenn du keine Ahnung hast, das ist ja peinlich so eine Aussage zu tätigen. Neben bei hatte der Sklaven Handel oder das Sklaventum nichts mit der Hautfarbe eines Volkes zu tun , meisten geriet man durch einen Krieg ,also durch Eroberung in den Sklaven Stand oder man wurde wegen Schulden zum Sklaven degradiert, und anderen Gründen,….

  • Chanel788

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Wo ist das Problem?
    Es ist doch nur ein Bild… Ein künstlerisches Werk, warum sollte Sie sich da nicht einmal anders darstellen dürfen? Das Bild sieht doch super aus

  • Jinx

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Ich bin blass und mag es, wenn meine Haut sonnengebräunt ist. Eine Freundin von mir (kommt von den Philippinen) sieht im Winter viel blasser aus, als im Sommer. Aber sie mag ihre dunklere Hautfarbe auch gar nicht und wäre gerne heller. Wie könnte ich ihr das vorwerfen?

  • :O

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    @ steff: Dein Vergleich funktioniert nicht, da Weiße wegen ihrer Hautfarbe nicht verfolgt und versklavt wurden.

  • steff

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    hö? das hat sich bestimmt ein deutscher ausgedacht LOL
    wenn ich ins solarium gehe, verrate ich dann auch alle weißen?
    und wenn ich mir die haare färbe??
    oder mir farbige kontaktlinsen einsetze?
    hat MJ die schwarzen verraten?

    wenn sie sich so schöner findet… warum nicht?!

  • Raquél

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Was zur Hölle? Die ist ja völlig unkenntlich gemacht worden!Die Hautfarbe ist eine Sache, aber dann noch diese unnatürlich in die Länge gezogenen, dünnen Oberschenkel. Die hat sie natürlich auch in der Realität…Ich lach mich schlapp!

  • Bärendienst

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Wenn sie wirklich eine Starke Frau ist, so wie sie es auch gerne in ihren Songs wieder gibt, dann müsste sie die Größe haben und sich so zeigen wie sie ist. Ich finde ihre Hautfarbe schön, warum dieses rum gepfusche im Photoshop,das kapier ich bei ihr nie! Andre Sängerinnen haben auch eine dunkle Hautfarbe und sind echt stolz drauf, oder macht Beyonce alles ums ich vermarkten zu können, wenn das so ist dann wäre sie echt arm im Geiste!

  • Anonymous

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Ach die Frau ist doch zu schwach für das business und dreht doch völlig ab, das sieht man doch oder seid Ihr blind?
    Wer sich die haut heller machen lässt hat einen an der Klatsche….au mann….Michael Jackson machte es schon und er war krank…das ist nicht gesund und gut…hab nur mitleid mit der Frau ebenso betrifft es diese schwangerschaftsstory..die war auch ein Fake und eine Verarsche…blöde Kuh

  • lily

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Sie scheint ein Mensch zu sein. Und demnach hat sie mutmaßlich die gleichen Rechte wie andere Menschen auch.
    Sie will sich so darstellen? Dann darf sie das ohne weiteres tun!
    Und diese angeblichen Menschenrechtler, die ihr Verrat oder sonst was vorwerfen, sollten sich mal überlegen, ob sie wirklich die Rechte vertreten, für die sie angeblich einstehen. [2]

  • hm...

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    Sie scheint ein Mensch zu sein. Und demnach hat sie mutmaßlich die gleichen Rechte wie andere Menschen auch.
    Sie will sich so darstellen? Dann darf sie das ohne weiteres tun!
    Und diese angeblichen Menschenrechtler, die ihr Verrat oder sonst was vorwerfen, sollten sich mal überlegen, ob sie wirklich die Rechte vertreten, für die sie angeblich einstehen.

  • xxx

    Geschrieben am 18. Januar 2012

    Antworten

    natoll..wenn ich als blasser mensch ins solarium gehe um einen dunkleren teint zu bekommen verrate ich doch auch niemanden damit.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!