Stars_VIPs_partner

Britney Spears – Drogen Ursache für alles?

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

(hgm) Angehörige befürchteten, dass Britney Spears sich nach dem Sorgerechtsverlust für ihre Söhne (Viply berichtete) etwas antun könnte. Denn eigentlich hätte für sie eine Welt zusammenbrechen müssen. Doch ihre Reaktion war mehr als verwunderlich und warf nun die Frage auf, ob „Methamphetamin“ (kurz: Meth) eine Rolle spielen könnte. Laut Ex-Bodyguard Barretto hätte Britney einige Drogen kosumiert, unter anderem das gefährliche Aufputschmittel Meth. Auch laut Gerichtsurteil sei Britney eine „unregelmäßige Drogenkonsumentin“ – um welche Substanzen es sich im Einzelnen handelt, ist bis heute unklar.

Einiges deutet allerdings auf Meth hin, denn zu den Nebenwirkungen gehören unter anderem: Verminderte Kritikfähigkeit, Akutwerden einer latenten Schizophrenie, übersteigerte Egozentrik, Aggressivität und Angstzustände. Erklären würde das nicht nur die Ereignisse des Tages unmittelbar nach der Urteilsverkündung (Ausflug ins Bräunungsstudio, gut gelauntes Einchecken im Peninsula Hotel und schriftlicher Führerscheintest), sondern auch ihr „wahnsinniges“ Verhalten im Sorgerechtsstreit, wie etwa die Missachtung aller wichtigen Prüf-Termine, das Herumfahren der Kinder ohne gültigen Führerschein oder die absolut unpassende Feierei in Nachtclubs. Bizarr vor allem, weil Britney auf der anderen Seite offenbar wirklich unter dem Druck des drohenden Verlustes der Kinder gelitten hat. Sind Drogen die wahre Ursache?

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Bryan Cranston: Unheimliche Begegnung mit Charles Manson

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Kommentare

  • sany

    Geschrieben am 5. Oktober 2007

    Antworten

    britney spears ist auch NUR EIN MENSCH,statt blöd über sie zu lästern,sollte man das ernst nehmen,was britney in der letzten zeit angestellt hat,meint ihr etwa sie ist klar im kopf wenn sie wieder mist baut?nein…das hat alles gründe,sie konnte nie wirlich kind sein,wird ständig von paperazzi verfolgt,wie würdet ihr das denn sehen?sie kommt schlecht mit dem druck klar und auf die unterstützung von fans kann sie auch nicht wirklich hoffen…sie baut scheiße und schon ist es peinlich zu sagen:ich bin BRITNEY SPEARS fan!?!alle fans sollten zu ihr halten und sie weiter unterstützen…

  • cristina del mar

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    Ich glaub nicht das sie Drogen nimmt, das ist alles nur ein PR für sie

  • Dark

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    @ biest: Warum sollte ein Promi kein Meth nehmen? Es gibt Promis die voll auf Crack sind- ist auch eine Billig-Droge.

    Wichtig ist denen das es gut knallt nicht wieviel es kostet.

    Meth killt das Aussehen? Na denn ist Britney doch das beste Beispiel…eine Schönheit war die nie, doch nun ist sie ganz hinüber.

  • Bergfeldstreet14

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    man kann nicht nur die drogen für alles verantwortlich machen.. wenn man keine kontrolle mehr über sich und sein leben hat macht man eben dumme dingen bei ihr war es so sie hat wahrscheinlich resigniert und irgendwie habe ich den eindruck sie schnappt so langsam über..

  • nila

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    @kali

    ähäm – bin 40 sehe aber nicht so ungepflegt aus – nicht mal morgens nach dem aufstehen 😉

  • Kali

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    Die Fotos von Ihr sagen doch alles! So ungepflegt und fern der Heimat ist nur jemand, dessen Welt zusammen gebrochen ist. Und das ist sie für Britney defenitiv. Die Bilder die ich von ihr sehe, ekeln mich jedenfalls an. Wüsste man nicht, das sie Millionen auf dem Konto hat, würde man denken, sie kommt aus der Gosse. Unterste Schicht! Da kommt die nicht mehr raus. Die ist 25 und sieht aus wie 40. Die ist am Ende. Das ist meine Meinung.

  • Sonia

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    Und noch was: wenn ich eine Frau mit unerfüllten Kinderwunsch wäre… ich würde schreien, wenn ich mir anschaue müsste, wie so eine Schl**pe sinnlos Kinder in die Welt setzt….

  • Sonia

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    Ist doch alles o.K. Brit scheint glücklich zu sein, ihre Drogenverkäufer bleiben es weiterhin und die beiden kleinen Jungen kennen eh nur tausende unterschiedliche Nannys und besoffene Elternteile – zumindest bleibt in dieser Hinsicht das Umfeld der Kleinen stabil *höhn*

  • gruenspan

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    das erklärt vieles, aber nicht alles. es gibt doch auch mütter die froh sind, ihre kinder los zu sein, und die nehmen keine drogen – sind einfach so drauf. ich könnte mir sowas niemals vorstellen, kinder abgeben und danach kichernd feiern gehen….

  • Friday

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    waaaaaaaahnsinnig, 143 kommentaaaaare, aaaaaargl.
    kaum ist man mal einen tag weg schon kommt man nicht mehr zum lesen.. röchel

  • diva

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Glaube, sie ist froh, die Kids loszusein…. und endlich wieder eine Art „freies“ Leben führen zu dürfen …

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    das, meine lieben hat unsere liebe bildzeitung heute online veröffentlicht – für alle die von brit nicht genug bekommen und ihren senf dazugeben wollen :mrgreen:

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Angeblicher Lover behauptet:
    Ich drehte ein Sex-Video mit Britney

    Trotz kalifornischem Wohnsitz wird die Sonne für Britney Spears („Gimme More“, 25) offenbar nicht mehr richtig hell. Scheidung, Drogen, Saufen, Sex. Seit dieser Woche auch noch das Sorgerecht für die beiden Söhne Sean Preston (2) und Jayden James (1) weg. Weil sie gegen Gerichtsauflagen verstieß.

    Und jetzt der nächste Knaller: Ein geheimnisvoller Fremder behauptet: Ich drehte ein Sex-Video mit Britney!

    Der große Unbekannte soll 28 Jahre alt und ein flüchtige Affäre sein. Im Magazin „In Touch Weekly“ wurde er indiskret. Es geschah demnach während Britneys Hawaii-Trip im Juni.

    Sie gabelte ihn in einer Bar auf, nahm ihn dann mit in ihr Hotel, das „Four Seasons“ bei Kona Kohala. Dort kam es dann zum Akt. Wohl eher keine wilde Lust-Orgie, sondern ein Not-Nümmerchen.

    Nach nur 25 Minuten war alles vorbei, sagte der Unbekannte, der das Treiben mit einer Kamera dokumentierte. Und Britney? Die soll nichts von den Amateur-Aufnahmen gewusst haben.

    Einen Oscar hätte es für diese Produktion wohl eh nicht gegeben.

    Denn der Spears-Spielgefährte gestand: „Es war ganz normaler Sex, wir machten absolut keine verrückten Sachen. Es war eigentlich ein wenig enttäuschend.“

    Und warum bekommen wir den Streifen nicht zu sehen?

    Na ja, der Regisseur, Kameramann und Hauptdarsteller hat ein wenig Angst, das Video zu veröffentlichen. Er räumte ein, dass seine Leistung im Bett doch wohl eher sehr dürftig war.

    Britney kennt Besseres: der Zuhause-Porno mit ihrem damaligen Gatten Kevin Federline aus dem Jahr 2004 hat in der ungeschnittenen Version angeblich eine Länge von vier Stunden.

    Eine Reaktion zu dem Urlaubs-Machwerk gibt es von Britney bislang nicht. Sie hat wichtigere Dinge zu tun, kämpft um ihre Kinder. Unmittelbar nach dem Entzug ihres Sorgerechts begann sie, die Forderungen des Gerichts zu erfüllen.

    So ließ sie sich einen Führerschein für Kalifornien ausstellen, wie ein Sprecher der Zulassungsstelle dem US-Magazin „People“ sagte.

    Laut derem Sprecher Mike Marando hatte Spears den Test bereits im April bestanden, es fehlten lediglich ihr Lichtbild und Fingerabdruck. Das habe sie nun nachgeholt und daraufhin eine vorläufige Fahrerlaubnis erhalten – der reguläre Führerschein werde per Post zugesandt.

    Einer der Gründe für die Entscheidung des Gerichts, die beiden Söhne vorläufig in die alleinige Obhut von Ex-Ehemann Federline zu geben, war laut ihrem Anwalt, dass sie immer noch mit dem alten Führerschein aus Louisiana herumfuhr. Britney werden ordnungswidriges Fahrverhalten ohne gültigen Führerschein und Fahrerflucht vorgeworfen.

    Der zuständige Richter Scott Gordon hatte Spears das Sorgerecht am Montag – „bis auf weitere Anordnung des Gerichts“ – entzogen.

  • Muemmeline

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Mist, jetzt ist mein Kommentar weg:-( Wollte noch was ergänzen, aber nun mag ich nicht mehr 🙁

  • Muemmeline

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Natürlich nimmt sie Drogen-das ist doch offensichtlich! Denke aber net, dass es Meth ist – dafür ist sie viel zu pummelig. Da sie ja scheinbar Dauerkonsumentin von etwas ist, und man während man Meth nimmt, null nada nix isst, passt das nicht. Man nimmt extrem viel ab, in kürzester Zeit.

  • blub

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    würd mich echt nicht wunder wenn die nächste schlagzeile à la anna nicole smith ist…
    ich hoffe es allerdings nicht!!

  • Dark

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ Adelchen: Nicht erwischt 😉
    Hätte ich es so stehen lassen, wäre es wieder gelöscht worden. :/

  • Nicole

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Ein Freund von mir litt unter schitzoprenie und hat sich vor 2 Monaten erhängt.

  • nila

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @lala

    na, die wohnen doch bei ihr! du stellst aber auch dusselige fragen! 😉

  • Die Lala

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Wieder die Gegenfrage:
    Wie wollt ihr vehementen Britney-Verteidiger denn wissen, dass es NICHT stimmt?

  • nila

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    die wenigsten hier sind schadenfroh! fast alle empfinden mitleid mit brit verstehen es aber auch nicht, dass sie sich nicht helfen lässt!

  • Biest

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Meine Güte, die Gehässigkeit hier nimmt wirklich widerliche und unglaublich überzogene Formen an… Woher wollt Ihr denn alle wissen wie Britney ist und dass überhaupt all diese medialen Spekulationen stimmen???

    Meth ist ne Droge der ARMEN Leute und es ist längst allgemein bekannt dass man sich damit das Äußere ebenso wie das Gehirn ruiniert. Wieso also sollte eine Multi-Millionärin wie Britney grade dieses Zeug konsumieren???

    Sicher, vieles an ihrem Verhalten deutet tatsächlich auf Aufputsch- und/oder Beruhigungsmittel hin. Wir wissen aber nicht was sie tatsächlich nimmt! Vielleicht sind es auch „nur“ vom Arzt verordnete Psychopharmaka. So oder so würde jemand in ihren Verhältnissen auf jeden Fall eher Drogen wie Koks oder andere „Edel-Drfogen“ nehmen. Aber sicher nicht Meth… was für ein Schwachsinn! *kopfschüttel*

    Fest steht: Es ist ohne den Hobby-Psychologen spielen zu müssen, für jeden ganz klar ersichtlich, dass Britney ernste Probleme hat und dass es ihr alles andere als gut gehen muss. Psychisch ist bei ihr wahrscheinlich vieles schlimm aus der Spur geraten. Und das wird Gründe haben… Keiner von uns hat das Recht darüber zu urteilen! Wer krank ist, ist nunmal krank und braucht Hilfe oder Mitgefühl, aber ganz sicher keinen bösartigen Hohn oder Schadenfreude. Was ist so toll daran sich moralisch unbedingt über jemanden stellen zu wollen, der so offensichtlich schon am Boden liegt??

  • Nicky

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Ich denke Britney nimmt Drogen, aber ich denke sie ist schlichtweg verrückt. Also irgendeine oder mehrere psychische Krankheiten was weiß ich Paranoia, Schizophrenie oder am wahrscheinlichste ist sie eine Neurose, aber ich kenne mich da nicht so aus. Auf jeden Fall gehört sie für eine längere Zeit mal in eine geschlossene Anstalt… Arme Kinder, die tun mir echt leid

  • nila

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    aber nur noch eine halbe stunde… dann kommt die kleine maus wieder 🙂

  • nila

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jana 🙂

    hallöchen – prima, habe ja mein kind abgeschoben (siehe kommentar von uj) kann jetzt hier saufen und drogen nehmen 😆

  • Sunny77

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Also das Britney drogen nimmt da bin ich mir ziemlich sicher bei ihrem verhalten würde es mich halt nicht wundern.

    Davon ab:
    Und wenn sie (oder ihre fans) sich wirklich noch einredet das das ihre ganzen wirren PR aktionen ihr nutzen weil sie dann permanent in den schlagzeilen ist dem sei gesagt:
    Nicht jede PR ist zwangsläufig eine gute PR.

  • nila

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    mein kleines kind ist mit oma und opa enten füttern und die beiden großen (16 und 19) sind am futtern…

  • nila

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @lala

    ja, was wollte ich denn jetzt noch mal dazu sagen….

    … ach ja: brit ist breit

    schade drum!!!

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    wie er singt weiß ich nicht, high school musical hab ich nie gesehen aber hab mal nen clip aus´m 2. teil gesehen da steht er auf nem hügel und macht einen auf michael jackson, es war grausam musste es ausschalten 😆

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jana obwohl habe die letzten Jahre nur Windeln gewechselt…das krieg ich hin…*neinSpaß* er darf mal singen für mich…

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jana / @ jenny. *vorangstweglauf*. ich fahre jetzt ma irgendwo was futtern. bin später nochmal hier. greetingzzz-jay

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    die Brit hat nur ein falsches Managment und die Aliens zwingen sie dazu und Bush auch.. *lach*
    Jason wir wissen doch, das das nur Spaß ist- in Wirklichkeit liebts Du Wollpullover in die Du Dich zur Stimulation einwickelst *hahaha*
    @jana Zac auf den passt Du aber auf..

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jason

    sie muss noch die blutspuren vom letzten kunden beseitigen bevor du reinkannst 😆

    @jjc

    ich hab noch eine ganz dringende bitte, können wir zac efron mit in den männerclub aufnehmen?? für deutsche verhältnisse ist er doch volljährig und ich steh total auf den, das noch jüngere gemüse als wir es sind muss man doch unterstützen! (das ist ernst gemeint!)

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Britney ist Opfer einer Verschwörung…
    Ja war nen Kaffee schlürfen eine Rauchen telefonieren…

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    hab mich noch rechtzeitig retten wollen. nachher glaubt ihr das noch. *duck* jenny hinkt ein wenig hinterher wie ich finde. oder holt sie noch ein paar sachen aus der kammer?? 🙂

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    ach so´n quatsch brit doch nicht, die ist doch der all american dream die macht sowas nicht!!

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    schade okay meint ihr Brit ist auf Meth?? Kann man sie nicht gerichtlich zum kalten Entzug zwingen?
    Jason, danach bin ich aber dran 😆

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jason

    boooooooooooooo du bist raus, jason!! das ist echt schwach dafür müsstest du noch eine extra bekommen! 👿

    :mrgreen:

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    naja wenn er drauf steht…….ich will ihm ja nicht wehtun 😉 hast du oben das mit dem lederkäppchen gelesen?? 😆 hilarious!!!!!!!!

    oh ich seh schon jason macht sich schon bereit! 😆 na dann mal los 👿

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    so jetzt aber…Jason hmm ich hab noch Termine frei… 😉
    Jan möchtest mit den Jason ähm verhauen?

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jason 😯

    den versteh ich nicht 😕
    hab pulp fiction nie gesehen……

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    *LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL*

    lederkäppchen?? 😆 das ist zu viel hör bloß auf 😆 *tränenvorlachenwegwisch:

  • hollywood-girl

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Ich glaub auch das das vielleicht eine Ursache ist!!
    Aber nicht die ganze!!
    Britney hat auch eine schwere Zeit durchlebt und dann noch Droge……
    Ich würde sage es ist einfach ein Mix von allem was sie so macht wie sie ist!!

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jason

    aha da kommt also deine dunkle seite zum vorschein, hab ich´s doch gewusst :mrgreen:

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    meine güte an dir ist ne domina verloren gegangen aber ich weiß ja nicht was du so treibst 😉

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jason
    okay gerade so… 🙄 *Handhinreichzumküssen*
    @Jana jepp sowas kenn ich…lol

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    wem sagst du das :mrgreen:
    aber wie sich menschen auch verändern können? habe die woche meine erste liebe (mit 13 er war 18) wiedergesehen und war schockiert! damals war er groß und schlank aber sehr muskulös mit kurzen schw. haaren und braunen kulleraugen *schmacht* aber meine fresse ist der aus dem leim gegangen (aber wirklich richtig dolle) und als ich dann noch seine olle gesehen hab musste ich nur noch lachen :mrgreen:

    *LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL*

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jana / jjc. habe doch nur den bandnamen übersetzt! *gutenglischkann*

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    na klein schonmal garnicht, sorry kleine männer aber zart schon aber trotzdem mit muckis keinen pudding 😆

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jason aaaaah Du beleidigst die Pussicats ?! Ja Nicole ist die coolste, aber tztzt …Du…spinnst wohl….grr

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jana habe auch keinen festen Typ (mag nur keine kleinen zarten )
    wir brauchen eine homepage einen Jenny/Jana Schrein

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    och ich kann jason nicht leiden sehen und so schlimm ist die alba ja nicht, hauptsache die kommt nicht in jjc´s club, die spannt uns nur die kerle aus! 😉

    das war aber nicht nett, jason!

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jjc. team f*tzenkatzenpuppen? neee. und team scherzingersolounterwegs hört sich bescheiden an.

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    eigentlich könnte ich ja noch ne diashow auf meine myspace seite stellen mit all den heißen geräten….. 😎

    @jjc
    da da gibt´s schon einige (meinmännergeschmack variiert stark – habe keinen festen typ): travis barker, 50 cent, j.holiday,pharrell, wentworth (den kriegen wir schon umgepolt), devon sawa,eminem,adrien brody (jawohl!)….etc.

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ mädels. schicke euch die tage nochmal ne einladung. die haben dermassen serverprobs bei w-k-w,dass es eine ware freude ist. aber ansonsten ist das kuhl.

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jason bei Team Pussicat Dolls, wäre ich dabei *kompromißanbiet*

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    naja deine auswahl war ja letzens schon etwas mager……und mcsteamy + dreamy kannste behalten 😆

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jana da hast Du Recht… nach mir, gibt es keinen Nachschlag mehr, aber wir können ja die Wochentage verteilen… 😆

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jason wie, für Dich war doch Wentworth Miller vorgesehen..(Der ist leider schwul) und die Alba hat Hausverbot, bei uns

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    ja von DEINEN abgelegten männern du hast die doch völlig entsaftet……energiemäßig meine ich…….*räusper* naja jedenfalls wären die dann zu schwach für runde 2 gewesen 😆

    :mrgreen:

  • ChrissyC

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Cranberry
    „und das bei den VMAs soll pr gewesen sein?? das sie sich bis aufs messer blamiert hat? …
    :mrgreen: .. ich kann nur schmunzel“

    mmh, über welchen Auftritt reden wir denn noch?

    „ach ja lisa deine aussage von wegen sie wollte keinen sex vor der ehe hat sie doch selbst revediert den sie hatte sex mit justin und mit was weiß ich wem noch alles vorher!“

    mmh ich würd‘ mal sagen Lolita-like PR,was jetzt mit 26Jahren nicht mehr klappt…

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Jana ich teile gerne…DU wolltest letztes Mal keinen abhaben…

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    da gibt es wer-kennt-wen. da hatte ich dir und jana auch ne einladung für geschickt. ist aber komisch,dass es nicht geklappt hat. oder check nochmal deine e mails.vielleicht hast du was übersehen.

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    hier!ich!unbedingt mitglied sein wollen…..lechz……ich bin schon ganz durcheinander 😳 ……..aber beiträge zahl ich keine! 😆

  • cranberry

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    also meine lieben teamkollegen und alle anderen natürlich auch 😉 ich abschiede mich mal hab wie gesagt noch einiges zu tun ..
    macht mir keine schande :mrgreen:

    Lg cran

    *heute ist nicht alle tage ich komm wieder keine frage* 😀

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jana. loool. da hab ich den titel des films wohl zu wörtlich genommen und an freitag gedacht. hätte aber sinn gemacht,den freitags zu senden. 😉

  • MaeB

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Traurig, traurig.

    Ich bin mal sarkastisch-wie werden die Brit-Fans sich einen möglichen Selbstmord schönreden?
    PR-Gag?
    Mordanschlag von Federline?

    Macht endlich die Augen auf-die Frau ist arg gefährdet!
    PS. Natürlich hoffe ich, d. sie sich nichts antut, aber wundern würde es mich nicht.
    Man braucht bloß mal an Marylin Monroe zu denken, da hat bestimmt auch kein mensch gedacht, d. sie sich was antun würde.
    So schön, so reich, so berühmt…

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jason

    ich würde sagen wir sind alle gleichberechtigte partner 😉 TEAM LINDSAY kann keiner was, aber wir wollen sie ja nicht nur loben, kritik muss auch sein wir sind ja alle realisten, gell? 😆

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jana. ist gebont. jetzt bin ich also schon im dcd und im team lindsay. asklar. mal sehen,was noch folgt. wer „leitet“ denn team lindsay?

  • cranberry

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ Jana ..
    ja werde ich haben hab lang auf die doofe einrichtung gewartet und nun fehlt nur noch das schlafzimmer *freu*

  • cranberry

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ Jason … ich denke du bist unserer würdig :mrgreen:

    @ Jana .. alles klar bei dir? ich langweile mich hier auch zu tode, werde nun in meine neue wohnung gehn und einiges einräumen, bin nämlich gerade im umzug =)

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    ach nee der schon wieder……tag marc na du pfeife 😛 da habe ich mich aber gewählt ausgedrückt 😉

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @cranberry

    achso du meinst jason, ja ich glaub der ist TEAM LINDSAY würdig 😉

    @jason
    cranberry und ich würden uns freuen wenn du ein TEAM LINDSAY mitglied werden würdest, gelle cran?? 😀

  • cranberry

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    ja natürlich alles PR .. hmm klar :mrgreen:
    ich finde es ja schön das es noch solche brit fans gibt die an eine allgemeine verschwörung glauben, aber bei aller liebe, es ist nicht so !!
    was soll ihr diese sogenannte PR den gebracht haben? den verlust ihrer kids, dem führerschein, gerichtsauflagen etc ..

    mädels, auch wenn das für euch schwer zu begreifen ist, brit ist weder konservativ noch brav und das alles war auch keine pr sondern die bitterböse warheit!!
    ach ja lisa deine aussage von wegen sie wollte keinen sex vor der ehe hat sie doch selbst revediert den sie hatte sex mit justin und mit was weiß ich wem noch alles vorher!

    und das bei den VMAs soll pr gewesen sein?? das sie sich bis aufs messer blamiert hat? …
    :mrgreen: .. ich kann nur schmunzel

  • ChrissyC

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Lisa

    Jaa, endlich jemand, der es verstanden hat.
    ALLES PR.
    1. Haare
    2. VMAs
    3. Chris Crocker…

    Aber in einem Punkt hast su dich geirrt, einer Droge ist sie verfallen
    nämlich Geld!

  • marc06

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    bemerkuung am rande:“Gimme more“,die neue Single hat sich reordmäßig verkauft und ist Platz 1 bei den i-Tunes download charts-seit fast 2 wochen!
    Ich hoffe ja,dass sie sich der kinder wegen zusammenraffen und das gemeinsame sorgerecht behalten,wenn britney sich endlich helden lässt-bei k-fed denk ich nur,er will mehr kohle,denn die andren 2 Kinder will er ja gar nicht sehen,geschweige denn das sorgerecht.

  • SSSSS

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ Verena

    ich könnte mir nicht vorstellen breit grinsend wie ein Frosch herumzulaufen nachdem meine Kinder dem „ach so bösen Vater“ für unbestimmte Zeit zugesprochen wurden.

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jana. stimmt. aber am freitag kommt „freaky friday“. TEAM LINDSAY!

  • cranberry

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    ich denke nicht das brit auf crystal ist den dann würde sie anders aussehen .. ich tippe eher auf einen mix aus tabletten, was ihr augeschwollenes gesicht und den hüftgold 😉 erklären würde.

    wäre sie auf crystal, so wie die medien meinen, dann wäre sie wahnsinnig abgemagert und hätte höchstwarscheinlich krater artige pickel den das ist normal für einen längeren konsum ..

    by the way crystal oder anderes gesagt meth ist nicht nur in amerika ein problem sondern auch in deutschland, da das zeug hier viel reiner und stärker ist. es kommt aus den ostländern (tschechien ..) und ist wie oben gesagt eine billigdroge die in den ostländern meist gespritz wird, hierzulande eher geschnupft..

    @jana

    hAllloooooooo honey na alles klar bei dir? hast ja dein altes bild wieder drin aber linds sieht einfach hammer aus darauf =)

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @jason

    ich mag keine feiertage (bis auf weihnachten, ich liebe weihnachten) ist immer so langweilig, keine geschäfte offen (bis auf unser solarium da war ich heute auch schon bissel sonne tanken..herrlich) und in der glotze kommt auch nur mist also bin ich hier 😉

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jana. kann nicht klagen. heute ist es nur etwas langweilig. weshalb ich auch hier sitze,ne! 😉 aber alles besser als arbeiten gehen. danke mauerfall 🙂

  • jason

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ jana. von krabbelgruppe kann ich dir n lied singen. oder besser rappen. aber du verstehst ja sowieso nix. *nichtganzernstmein* 🙂

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    hallo jenny und jason!!!

    endlich ist die krabbelgruppe wieder vereint!! 😆

  • nik

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Alter Schwede die Frau ist nunmal total fertig. Wer nur saufen geht keine Termine einhaelt hat nichts besseres verdient!Dann lieber die Kinder zu den anderen lappen… leider kann man bei den beiden nur das kleinere uebel aussuchen gute eltern sind die beide nicht!

  • shadowgirl

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Manche Menschen reagieren genau atypisch, wenn sie verzweifelt sind. Nicht jeder wirkt traurig, wenn er traurig ist. Es mag sein, dass Drogen ihren Teil dazu bei tragen, aber es mag auch sein, dass die Medien hier wieder alles viel zu sehr aufpauschen.

  • Die Lala

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Mir schwant böses… Wenn da nicht bald eine Nachricht à la Anna Nicole Smith kommt…

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    faces of meth ist übel…
    ich versuch mich heute mal wieder otimistisch: Wenn sie drogensüchtig ist, kann man das ändern und sie könnte wieder „normal“ werden, wenn NICHT -oh weh..

  • Jana

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    kann man den alles auf drogen schieben?man hört oft genug in den nachrichten das anderen müttern ihre kinder auch egal sind – und die keine drogen nehmen!Selbst wenn es so ist das sie wegen meth so komisch ist, ist brit nicht mehr zu helfen – wenn sie in dieser situation auch nicht einsieht das sie ein problem hat dann wird sie es nie einsehen 🙁 ich war mal fan von brit und ihre neuen songs find ich auch nicht schlecht, also mag ich sie auch aber was soll ich sagen..ich versteh sie nicht!!

  • Fraeggel

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    also wenn ich das so lese, dann finden sich immer mehr Puzzleteile zusammen und ergeben ein Bild.
    Wenn das alles stimmt, dann steckt sie noch tiefer im Sumpf als ich schon gedacht habe.
    Keine Mutter reagiert mit Party machen auf den Verlust ihrer Kinder.
    Also sie sollte sich jetzt echt Hilfe holen, sonst steht hier bald was schreckliches und danach nie wieder was von ihr.
    Meth ist so das ultimative Zeugs was zur Zeit zu bekommen ist.Aber schon die Tatsache, dass sie sich auf das Zeug eingelassen hat, ist die Entscheidung jedenfalls die Richtige die Kinder erstmal in Kevins Hände zu geben.
    Hätte auch nicht gelaubt, das ich das mal schreiben werde, aber wenn das so stimmt, dann ist es 1 min vor 12 für Brit.

  • peter pan's kleine elfe

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Sie säuft, sie nimmt Drogen etc. Das alles sind jedoch keine wirklichen Gründe für ihr „abartiges“ Verhalten. Sie ist eine verwöhnte Göre, die es immer gewohnt war, im Mittelpunkt zu stehen. Wie kann jemand, der selbst noch „kindlich“ denkt, die Verantwortung für zwei kleine Kids übernehmen. Ich denke, sie ist einfach happy, diese Verantwortung an jemand anderen übergeben zu haben. Endlich kann sie wieder tun und lassen was sie will, ohne sich um die „lästigen Bälger“ kümmern zu müssen. Hunde waren ihr immer schon lieber. Die Frau hat sowas von einem Rad ab. Ab in die Versenkung mit ihr!

  • Verena

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Mein Gott manche stellen sich an hier, jaja Medien immer Müll schreiben Drogen DRogen Drogen.
    Wer sagt das sie danach direkt feiern war?? SSSS und warum sollte sie sich nicht optimistisch geben dürfen?? Nur weil einige lieber hätten das sie jetzt zusammengebrochen in ner ecke liegt und über Selbstmord nachdenkt?? Nur damit manche geier Geld daraus schlagen können??
    Aber ja bei dem tunichtgut Kevin sind die Kinder ja viel besser aufgehoben.

  • Simone

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @Kill Kevin

    sry muss mich mittlerweile echt schief lachen wenn ich Deine „optimistischen Kommentare lese.

    So hab mich wieder gefangen: Wie lange müssen wir denn noch auf das ultimative Comeback warten.

    @Lisa

    Gott lass es Hirn regnen

  • Bettina

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Jede Mutter, die ihre Kinder liebt und das Beste für sie will (und jede normale Mutter will das-und wenn sie aus dem Dschungel kommt -dem natürlichen, nicht dem der Grossstadt)wäre mehr als am Boden zerstört, wenn sie ihre Kinder hergeben müsste. Da gibts nix dran zu beissen. Britneys Reaktionen sind einfach unverständlich und atypisch. Entweder ist sie erleichtert, sprich: sie fühlte sich durch die Kinder bei aller Liebe zu ihnen, die ich ihr nicht generell absprechen möchte, überfordert und oder sie ist ein paarmal mit dem Kof gegen eine sehr harte Wand gerannt. Drogen, ja die können den Weg zur Hölle pflastern aber ich glaube nicht an Crystal Meth bei ihr. Da gibts genug andere „Spaßmacher“, die einem scheinbar über den Tag und schwere Situationen hinweg helfen. Bei Britney scheiterte bislang alles am entscheidenden Punkt: der absolut fehlenden Einsicht, ein echtes Problem zu haben und zwar in erster Linie mit sich selbst. Und solange das so ist, würde ich ihr nie und nimmer die Kinder zurück geben. Denn es kann so keine Problembewältigung eintreten sondern maximal eine Problemverschiebung, was die Situation nicht ändert und kaum bessern würde.

  • nila

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    aber klar – so sähe ich auch aus, wenn ich meine kinder zu kevin hätte bringen müssen! auch wenn es nur für einige tage wäre!

    mensch, überlegt doch mal: bei dessen tollen papa-qualitäten sind die beiden doch bestens aufgehoben!

    deswegen freut sie sich so!

    *ironieoff*

  • SSSSS

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Also bitte, hier leben ja manche in einer ähnlichen Scheinwelt wie Britney. Welche Mutter, der gerade ihre Kinder auf unbestimmte Zeit entzogen wurden kann sich „optimistisch“ geben und feiern gehen usw.

  • Nerdy

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Warum brit nicht todbetrübt aussah lässt sich wie folgt erklären

    „BRITNEY GIBT SICH OPTIMISTISCH.

    Das People Magazine hat nun Kontakt mit Britneys Freund Sam Lufti aufgenommen (der sich einst als Jeff ausgab und mit Brit Montag ihren Führerschein für Kalifornien beantragte). Er sagte: „Britney ist sehr optimistisch, dass sie ihre Söhne zurück bekommt, wenn sie die richterliche Checkliste erfüllt hat. Denn man darf nicht vergessen, dass Kevin nur VORLÄUFIG das Sorgerecht hat “

    „Ein fehlerhafter Terminplan und fehlerhafte Kommunikation ließen Britney in der Annahme, dass Britneys Deadline im Laufe dieser Woche anstehe [für den (weiteren) Test auf unerlaubte Substanzen]. Aber jetzt, nachdem wir endlich erkannt haben, was zu tun ist, arbeiten wir die Liste ab. Der Führerschein wurde bereits beantragt… Es sieht ganz gut aus,“ ergänzte Lufti.

  • Kill Kevin

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    HAHAHA. Sie nimmt keine Drogen. aber IHR müsst es ja wissen. Schön vom BRITNEYHASSER Perez hilton abgeschreiben, bravo! Schön wie viele hobbypsychologen sich auf so ner seite tümmeln. lasst sie doch in ruhe. sie wird demnächst das sorgerecht bekommen und ein hammer comeback hinlegen

  • mauisun

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Meth ist in den USA eine totale Epidemie. Es ist einfach herzustellen, weil es die Zutaten in jedem Drogeriemarkt gibt. Ein billiges High. Es ist ganz besonders ein Hit fuer Hausfrauen aus dem Midwest als Diaethilfe, weil man in kuerzester Zeit heftig abnimmt. Es ist hochgradig suechtigmachend, und Benutzer verfallen sehr schnell ins asoziale und verlieren alles, was ihnen lieb ist, weil sie keine normalen Beziehungen zu ihren Mitmenschen mehr aufrecht halten koennen. Ueberraschen wuerde es mich nicht…

  • Maya M.

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    lisa……. würde ich auch in berlin wohnen/gewohnt haben, hätte ich ebenso den durchblick wie du…. beneidenswert!

  • Maya M.

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    bumbelchen…… haare abrasiert für werbung für (wallenden, schluchz 🙁 )laus-freien natürlichen‘ kopfschmuck 😉

  • Free your Mind

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @serafin
    Hat sich doch schon selbst einweisen lassen. Gebracht hat’s gleich 0, nischt!

  • Superfan

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Mal in Google nach „Faces of Meth“ suchen-so sieht unsere Brit dann in einem Jahr auch aus…fängt ja schon an.

    Die hat definitiv ein ernstes Drogenproblem. Einfach auf K-Feds Wunsch hin entzieht auch ein amerikanisches Gericht keine Kinder, das hat schon seinen Grund.

    Ich tipp drauf, daß Britney dies Jahr noch ins Gras beisst…

  • Free your Mind

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Es würde mich nicht wundern, wenn wir hier bald schreckliches lesen müssen!

  • serafin

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Auch unter Drogen machts die Sache an sich kein bißchen besser. Die Frau ist total außer Kontrolle und ich hoffe sehr, dass sie sich bald selbst einweist.

  • Lisa

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Natürlich meine ich das Ernst. Die Britey ist nicht so.
    Bei mir ist alles klar, danke!ICh habe die letzten Monate in Berlin gelebt. Warum willst du das denn wissen?

  • bumble-arche

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    LISA ????? Sonst alles klar bei Dir? Wo hast Du denn gelebt, die letzten Jahre oder Monate? Alles PR-Gag? Haare abrasiert fuer Werbung? Wofuer?

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    @ Lisa

    Das meinst du aber jetzt nicht wirklich ernst oder? 🙁
    Bitte sag mir, daß du hier rumalberst!
    *inständighoff*

  • Lisa

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Britney ist so süß. Die nimmt die und nimmer Drogen. Das ist höchstens ein geplanter PR Gag, der mit Fed abgesprochen ist. Sonst wär sie ja nicht so happy nachdem sie die Kinder zu ihm gebracht hat.
    Sie hat sich damals ja auch nur die Haare abrasiert um Werbung zu machen.
    Britney würde nie Drogen nehmen, die ist doch total konservativ. Sie wollte ja nicht mal Sex vor der Hochzeit.

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Ja, irgendein „wohlmeinender“ Hausarzt/Eheman/Bodyguard/Dealer wird da wohl seine Fingerchen mit im Spiel haben!
    Auf mich wirkt das Verhalten auch eher „schrill“ Wie so ein Dampfkessel der kurz vorm explodieren ist….

    @ Dark.
    Ha voll erwischt! 😉
    Eben stand hier noch nur „Jaaaa“.
    (Und ich dachte mir noch: Ich wünschte, ich könnte ein derart treffendes Statement in soooo wenig Worte packen! 😉

  • Dark

    Geschrieben am 3. Oktober 2007

    Antworten

    Jaaaa…es deutet aber eher auf einen Mix verschiedener Dinge hin- Drogen, Alkohol, ungünstige Lebenssituation, Kontrollverlust- ausserdem hat sie nie einen sonderlich guten Bezug zur Realität gehabt- und nicht die Intelligenz um mal wirklich ins Nachdenken zu verfallen.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!