Stars_VIPs_partner

Caitlyn Jenner: Kooperation mit Kosmetikmarke MAC

Wusstest Du schon...

Rund sechs Wochen nach der Geburt von Carmen Gabriela wagt Hilaria ihren ersten "After-Baby-Kopfstand".

Hilaria Baldwin zeigt ihren 1. After-Baby-Kopfstand

Die Affinität für Make-up scheint in der Familie zu liegen. Nachdem schon Tochter Kylie (18) und Stieftochter Kim Kardashian (35) erfolgreich im Beauty-Business tätig sind, steigt jetzt auch Caitlyn Jenner (66, „Keeping Up with the Kardashians“) ein. Für die Kosmetikmarke MAC bringt der Reality-Star einen eigenen Lippenstift heraus. Er wird ab dem 7. April im Handel erhältlich sein und trägt den Namen „Finally Free“.

Das Besondere: Der gesamte Verkaufserlös wird einer Aids und Transgender Stiftung gespendet. Jenner will damit Transgendern auf der ganzen Welt helfen, die sich wie sie nicht mit ihrem angeborenen Geschlecht identifizieren können. „Ich will weiterhin ein Verständnis für dieses Thema schaffen“, begründet Jenner im Interview mit der Kosmetikmarke ihre Motivation. Sie selbst wurde als Mann geboren und tritt erst seit 2015 als Frau in der Öffentlichkeit auf.

Wie Caitlyn Jenner als Mann aussah, sehen Sie hier auf MyVideo

Teile diesen Artikel
 
Caitlyn Marie Jenner, geboren am 28. Oktober 1949 im US-Bundesstaat New York als Bruce William Jenner, ist ein ehemaliger Zehnkämpfer und präsent im US-Reality-TV. 2015 gab Caitlyn Jenner bekannt, eine Transfrau zu sein. Bei ihrem ersten großen Wettkampf, den Olympischen Spielen 1972 in München, belegte Caitlyn (Bruce) Jenner den zehnten Rang nach Platz 23 am ersten Wettkampftag. Ihre Leistungen verbesserten…

Zum Caitlyn Jenner Archiv

Mehr zu Caitlyn Jenner

Caitlyn Jenner: „I Am Cait“ wird abgesetzt!

Caitlyn Jenner: Das 3. Enkelkind ist da!

Caitlyn Jenner lobt Donald Trump

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!