Stars_VIPs_partner

Steckbrief: Cameron Diaz

Cameron Diaz
  • Name: Cameron Diaz
  • Geboren: 30. August 1972 / San Diego
Cameron Michelle Diaz wurde am 30. August 1972 in San Diego geboren. Nachdem sie mit 16 Jahren von zu Hause auszog, begann sie zunächst eine Karriere als Model, die Schauspielkarriere folgte erst später. Fünf Jahre ließ sich Cameron Diaz weltweit für bekannte Größen wie Coca Cola oder die Vogue fotografieren. Mit 21 Jahren kam sie jedoch nach Kalifornien zurück und entdeckte ihr schauspielerisches Talent eher zufällig. 1994 bekam sie ohne Erfahrung im Schauspiel und wider Erwarten die Rolle für den Film "Die Maske". Diese eröffnete ihr weitere Möglichkeiten, sodass sie ein Jahr später mit dem Film "Verrückt nach Mary" den Durchbruch als Schauspielerin schaffte. Für den Film "Vanilla Sky", bei dem sie neben Top-Schauspielern wie Penélope Cruz und Tom Cruise arbeiten durfte, wurde sie mit dem "Boston Society of Film Critics Award" und dem "Chicago Film Critics Association Award" ausgezeichnet. Auch als Synchronsprecherin für alle Teile von "Shrek - der tollkühne Held" als "Fiona" kam sie gut an. Ihr Einkommen wuchs stetig, 2007 bis 2008 besetzte sie sogar den ersten Platz der Forbes-Rangliste. Im Jahr 2009 bekam sie dann auch noch einen Stern auf dem Walk of Fame. Die Öffentlichkeit kennt Cameron Diaz temperamentvoll und lustig, was ihr nur zu Gute kommt. Ein blondes, ehemaliges Model mit einnehmender Persönlichkeit kommt nun mal gut an. Ihre positive Einstellung zum Leben kann man ihr förmlich ansehen, denn auf allen von ihr gemachten Fotos wirkt sie lebendig und lebensfroh. Dazu passt rein gar nicht, dass sie an Mysophobie leidet, einer krankhaften Angst vor Schmutz und Bakterien. Sie nimmt sich selbst aber nicht zu ernst und wahrscheinlich ist sie deshalb vor allem in Komödien zu sehen, die einfach sehr gut zu ihr passen. Die meisten Jahre verbrachte sie ohne einen Partner, zumindest hielten die Verbindungen nicht sehr lange. Seit 2014 ist sie jedoch mit Benji Madden liiert, den sie in 2015 geheiratet hat. Nun bleibt abzuwarten, ob Cameron Diaz Mutter wird oder überhaupt werden möchte - zu diesem Thema hält sie sich im Moment noch sehr bedeckt.