Stars_VIPs_partner
teaser635255_1000-bd62baa330caa85b0df098ce93bb3716dacfcb88

Caught in the Act feiern Comeback

Wusstest Du schon...

viply-logo-placeholder

Nicole Scherzinger & Lewis Hamilton wieder happy

Die Boyband Caught in the Act soll an Silvester am Brandenburger Tor in Berlin auftreten, wie „Bild am Sonntag“ berichtet. Es ist der erste gemeinsame Auftritt seit 17 Jahren. Allerdings wird Benjamin Boyce (47) dem Bericht nach bei dem Comeback nicht dabei sein. Lee Baxter (45), Eloy de Jong (42) und Bastiaan Ragas (44) werden bei der Silvester-Gala alleine auftreten und anschließend auch eine neue Single mit dem Namen „Love is everywhere 2.0“ vorstellen, wie das Blatt weiter schreibt. Für Frühjahr 2016 soll zudem eine Konzert-Tournee geplant sein.

Über das Fehlen von Ex-Dschungelcamper Benjamin Boyce verriet Bastiaan Ragas der „Bild am Sonntag“: „Wir hatten uns im Frühjahr auch mit Benjamin getroffen. Doch er wollte sein eigenes Ding machen. Wir finden das schade, müssen es aber akzeptieren.“

„Love Is Everywhere“ von Caught in the Act sehen Sie auf MyVideo

Die englisch-niederländische Boygroup war 1992 gegründet worden. In Deutschland wurde sie 1994 bekannt – durch Gastauftritte in der RTL-Soap „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“. Ihre größten Hits waren „Love Is Everywhere“ oder „Don’t Walk Away“. Bis zu ihrer Auflösung 1998 feierten die vier Jungs auch mit Alben wie „Caught in the Act of Love“ oder „Forever Friends“ Erfolge. Insgesamt verkaufte die Boyband über 20 Millionen Tonträger.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser661454_1000-fa14716758adc9cc3af2b531c8bd231166f3d70d

Meghan Trainor muss den Rest ihrer Tour absagen

teaser661451_1000-c57f98d26b17b013ef7fa5a41276fc29225169c2

Drittes Kind für Kobe Bryant und seine Vanessa

teaser661449_1000-6bb699db5436dcccedc969e56dad39750322e70c

Kanye West: Musik hilft ihm bei der Heilung

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!