Stars_VIPs_partner
teaser639935_1000-c1c7325b0133ac23bbdf6deb1384a052f55bb557

Cindy Crawford: Ihr Leben nach dem Modeln

Wusstest Du schon...

Charlize Theron und ihr Lebenspartner Stuart Townsend sollen sich nach 9 Jahren Beziehung getrennt haben.

Charlize Theron – Trennung nach 9 Jahren?

50 Jahre. Ein Alter, in dem die meisten Models ihre berufliche Karriere schon längst hinter sich gelassen haben. Schließlich gilt in der Fashionbranche die einfache Rechnung: Je älter, desto weniger Aufträge. Auch Cindy Crawford wird in Zukunft von der Mode-Bildfläche verschwinden. Jedoch nicht mangels Nachfrage, sondern weil sie es so will. „Ich habe es geschafft. […] Was müsste ich denn noch machen? Ich sollte es mir selbst nicht mehr beweisen müssen. Das will ich nicht.“ So lautet die reflektierte Rücktritts-Erklärung, die das Topmodel Anfang Februar dem Portal „Page Six“ gab. Stichtag für das Model-Aus ist der 20. Februar, Crawfords 50. Geburtstag.

Ein Blick auf die einzigartige Laufbahn Crawfords zeigt, dass sie mit ihren Worten keineswegs übertreibt. Beruflich hat sie tatsächlich alles erreicht. So zierte sie nicht nur die Cover der Modezeitschriften, sondern läutete Anfang der 1990er einen neuen Zeitgeist ein: die Ära der Supermodels. Doch mit diesem Leben soll nun endgültig Schluss sein. Keine Fittings, keine Laufstege, keine Fotos. Was bleibt also übrig vom Leben des Supermodels?

Der Model-Nachwuchs steht schon bereit. Wie Cindy Crawfords Tochter Kaia Karriere macht, sehen Sie auf MyVideo

Ihre Familie

Für Abwechslung wird sicherlich Crawfords Familie sorgen. Zusammen mit Ehemann Rande Gerber (53) hat die brünette Schönheit zwei Kinder. Den 16-jährigen Presley Walker und die 14-jährige Kaia Jordan. Beide gehen zwar noch zur Schule, versuchen sich aber schon jetzt im Model-Business. Vor allem Töchterchen Kaia werden gute Erfolgschancen prognostiziert. Kein Wunder, denn sie ist ihrer berühmten Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten. Sicherlich wird Crawford ihrem Nachwuchs gerne mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen, schließlich kennt kaum jemand das Business besser als sie.

Ihre Projekte

Seit vielen Jahren setzt sich Crawford für die Leukämie-Forschung ein. Mit Ende ihrer beruflichen Karriere wird dieses Engagement bestimmt nicht versiegen, denn Hintergrund für den Kampf gegen den Krebs ist ein persönlicher Schicksalsschlag: Mit gerade einmal zehn Jahren verlor Crawford ihren vierjährigen Bruder an die Krankheit. Für ihren Einsatz bekam das Supermodel 2008 sogar den Mechthild-Harf-Preis der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) verliehen.

Neben ihrem sozialen Engagement hat sich Crawford in den vergangenen Jahren auch noch weitere berufliche Standbeine aufgebaut. Mit ihrer Kosmetiklinie „Meaningful Beauty“ vertreibt sie erfolgreich verschiedene Anti-Aging-Produkte. Außerdem veröffentlichte sie 2015 ihr Buch „Becoming“. Ihre neu gewonnene Freizeit könnte sie also zukünftig auch nutzen, um erneut als Autorin tätig zu werden.

Ihr Ferienhaus

Sollte Crawford der Rentner-Alltag trotz allem zu langweilig werden, kann sie immer noch auf ihr Feriendomizil in Kanada ausweichen. In der Provinz Ontario, am Lake Muskoka, besitzt die Familie Crawford-Gerber nämlich ein Ferienhaus der Extraklasse. Billard-Zimmer, Wasserflugzeug und Speedboot – Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser661471_1000-aa06c8841bb84a9c09377bdf4e3ab01bad8a9231

„Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“: Swift und Malik im Duett!

teaser660904_1000-240e0689c52a42b2dc092fc33d18139d90130608

Candace Cameron Bure: Kreischalarm in Staffel zwei von „Fuller House“

teaser661469_1000-ef8680bf22e1ef7ca260802305f04273bc686cc9

Céline Dion: So feiert sie ihr erstes Weihnachten ohne ihren Mann

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!