Stars_VIPs_partner

Clutch und Tratsch in der Traumfabrik

Wusstest Du schon...

Jennifer Love Hewitt zeigt sexy Diät-Erfolg

(hgm) Wenn es in Hollywood eine Must-have-Abendtasche gibt, dann ist das zurzeit die Clutch. Der Name kommt vom englischen Wort für Zugreifen, weil das hübsche Accessoire meist henkellos daherkommt und nur durch beherztes Zupacken am Mann bleibt. Gegen Fingerkrämpfe helfen die neuen Modelle von Prada oder Jil Sander. Sie sind mit einer Schlaufe ausgestattet, in die man ähnlich wie in eine Kardätsche oder einen Striegel schlüpft. Kate Beckinsale trägt lieber die klassische Variante, farblich passend zum Kleid, Alicia Keys und Eva Mendes – beide in Calvin Klein – setzen mit ihren Modellen goldige Akzente. Besonders süß: Alicias „Pillendose“ und Katharine McPhees XL-Clutch. Schuld an dem etwas unpraktischen Trend ist vor allem L.A.-Designerin Lauren Merkin. Sie entwarf die silberne Tasche, die Eva Longoria zur standesamtlichen Trauung fester in den Händen hielt als den eigenen Bräutigam – was in Hollywood umgehend für Tratsch sorgte.

Übrigens: Preisgünstige Clutch-Taschen im Merkin-Stil gibt’s bei Steve Madden über www.macys.com.

Knautschleder-Clutch von Augousti, ca. 165 EUR Mary Snake Emboss Clutch von Lorelei, ca. 165 EUR

Clutch aus Schlangenleder von Lauren Merkin, ca. 220 EUR Lederclutch von Smartbag

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sie ist zurück: Rückkehr einer Legende

Sportwetten Paypal

Sportwetten via PayPal bezahlen

Sinnvolle Wettstrategien

Sinnvolle Wettstrategien sind ein Muss für den Erfolg

Kommentare

  • Die Lala

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Ich find die auch ziemlich unpraktisch, weil man die immer in der Hand tragen muss und nicht umhängen kann…

  • Muemmeline

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Ich finde die Täschchen ganz schön, aber eben auch unpraktisch 🙁
    Mein Schlüsselbund, Handy und Geldbörse sprengen schon den Rahmen…
    Mal für Abends ganz ok, aber muss ich net haben…

  • Anonymous

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Sorry, aber die meisten In-Taschen der Stars sehen aus wie aus dem Kleiderschrank meiner Omma. Fürchterlich! Ich frage mich immer wieder, warum Frauen für solche Taschen immense Summen ausgeben. Die vier da oben sehen meiner Meinung nach einfach nur nach billigem Kunststoff aus.
    Natürlich nur meine Meinung…..

  • Jana

    Geschrieben am 24. September 2007

    Antworten

    seit wann ist dieser hollywood trend denn neu?? eva mendes sieht total heiß aus…..holla die waldfee………… :mrgreen:

  • Fairytale

    Geschrieben am 24. September 2007

    Antworten

    ich find sie echt süß, hab auch 3 und wenn man irgendwohin geht wo man nicht viel trinkt, warum nicht ^^(ich war einmal leicht angeheitert mit ner clutch unterwegs, hsb sie überall liegen lassen und hatte aber zum glück meinen Freund, der dann Handtaschenträger gespielt hat :D)

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 24. September 2007

    Antworten

    ..Kokain…Zigaretten…Diätpillen…Handy…Kreditkarte…Hollywoodstandart halt

  • Hallosagen

    Geschrieben am 24. September 2007

    Antworten

    Was geht denn in diese „Beutelchen“ überhaupt rein? Kreditkarte, Lippenstift und Puderdöschen, Handy – das war es aber dann schon, oder?

  • Cara

    Geschrieben am 24. September 2007

    Antworten

    die sehen ja cool aus, aber sind wirklich unpraktisch. mag doch nicht die ganze zeit was in der hand halten… aber sieht schon edler aus wie ne handtasche mit träger…

  • Stephanie

    Geschrieben am 24. September 2007

    Antworten

    @XXX

    ja da kannste dir jetzt was dafür kaufen *kopfschüttel*

    zum Thema:

    ganz nett, aber absolut alltagsuntauglich. Wenn ich einkaufen gehe, brauche ich beide Hände für was anderes als eine Handtasche.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!