Stars_VIPs_partner

Courtney Love tröstet liebeskranke Amy Winehouse

Wusstest Du schon...

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind ein schönes Paar. Allerdings auch eines mit Beziehungsproblemen.

Jason Statham & Rosie haben sich getrennt

(hgm) Skandalnudel Courtney Love (42) hat eine neue Freundin: Die nicht weniger rüpelhafte und für ihre alkoholischen Exzesse berüchtigte Soul-Sängerin Amy Winehouse (O-Ton: „Ich bin kein nettes Mädchen“). Die beiden lernten sich nach einem Konzert der 23-Jährigen im Backstage-Bereich des legendären Roxy-Clubs in Los Angeles kennen und tauschten spontan Handy-Nummern aus. Angeblich stimmte die Chemie auf Anhieb. Und Courtney spendete Trost. Erst vor einigen Wochen war Amy’s Beziehung zu Koch Alex Jones-Donelly in die Brüche gegangen. „Amy war so verliebt in ihn. Sie ist am Boden zerstört“, sagte eine Freundin. Weil sie nicht glaubt, in ihrem Zustand eine Bereicherung für’s Publikum zu sein, ließ sie ein weiteres Konzert in L.A. kurzfristig absagen. Erst recht hat sie keinen Bock auf den nächsten Kerl. Wohl Grund dafür, dass Amy Bruce Willis und Mischa Barton’s Ex-Freund Cisco Adler abblitzen ließ. Die waren nämliche beide auch scharf auf ihre Handy-Nummer. Hier die Bilder:

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Szohr: Vorwürfe gegen Ed Westwick „schockierend“

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Kommentare

  • Stephanie

    Geschrieben am 26. März 2007

    Antworten

    Für ihre erst 23 Jahre sieht die aber schon gaaanz schön verlebt aus…

  • de Sascha

    Geschrieben am 25. März 2007

    Antworten

    Hey Leute,

    Amy’s Stimme ist echt gewaltig! Bin absolut begeitsert von Ihr! Allerdings scheint Sie auch dem Alkohol sehr angetan zu sein…. hoffentlich wäscht Sie sich Ihr Talent damit nicht weg !!!
    Hab das erstemal ungefähr or 3-4 Jahren von Amy Winehouse was gehört und mir wenig später gleich Ihr Album „Frank“ geklauft…. Hier in London ist Sie schon längere Zeit berühmt… hatte mich damals gewundert, daß „Fank“ nicht international durchgestartet ist… Hat sich aber mit „Back to Black“ voll ergeben!!
    Amy don#t touch that bloody spirit!! Damn it!

    de Sascha

  • Stephanie

    Geschrieben am 24. März 2007

    Antworten

    @ traci, i love you

    Ich gebe dir ja in der Hinsicht recht, dass eine Tätowierung ein Mittel ist seine Persönlichkeit auszudrücken.
    Deshalb hat diese bleich geschminkte Tante ja auch ein billiges Püppchen auf den Oberarm tätowiert ;O))
    Sorry, aber DER Tätowierer sollte seine Lizens abgeben. Hat sie wohl bei Neckermann käuflich erworben.

  • otin

    Geschrieben am 24. März 2007

    Antworten

    Da haben sich die zwei richtigen getroffen. Sollen sie sich gegenseitig kaputt koksen.

  • Stephanie

    Geschrieben am 24. März 2007

    Antworten

    Bääääh die ist ja noch hässlicher und ordinärer als die Love!

  • süßsauer

    Geschrieben am 24. März 2007

    Antworten

    aah nict zu vergessen einzigartig! net so eine billige kopie von einem Star den es schon längst gibt!!!!! so wie sie ihre haare trägt sich anzieht schminkt das passt einfach perfekt zusammen ..aber ich würde nicht so rumlaufen denke kaum das ich dabei gut aussehen könnte aber ich finds toll!

  • süßsauer

    Geschrieben am 24. März 2007

    Antworten

    ja ich mag sie = ) !! find sie hübsch und die hat einfach etwas besonderes!

  • DeluXeBabe

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Mh bei den Bildern denk ich nur an die heruntergekommenen Assigruftidiscos in der innenstadt:D:D is das überhaupt ne story hier wer. courtney love…?–> wayne..;)

  • traci, i love you

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    @metalbabe85

    tätowierungen sind ausdruck der persönlichkeit oder sollten es jedenfalls sein. ob man alt und schrumplig oder alt, schrumplig UND bunt ist, ist doch auch egal, oder?

  • Carrie

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    @Dani:Ging mir früher genauso,und jetzt…trage ich eine Brille…also ab zu Fielmann!!!!!!!!!!

  • Dani

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Oh gott, im ersten Moment hab ich gelesen: „Courtney Love TÖTET liebeskranke Amy Winehouse“ o_O

    Bevor ich mich groß wundern konnte wie krank die Frau ist, hab ich’s noch mal gelesen. Ich glaub, ich brauch ne Brille XD

  • Mila

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Ich finde sie geil ! HAMMERstimme, hat ihren eigenen Style und endlich mal kein Püpchen ! Ihre Musik ist auch sehr geil ! Gott sei Dank, gibt es noch Menschen, die auch solche Musik machen !

  • metalbabe85

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    @traci, i love you: Tätowier-Kultur?! Wo?!

    Nein, bereuen wird sie das NIEMALS…
    Is doch cool als 80-jährige im Altersheim zu sitzen mit ner ebenfalls verschrumpelten alten Freundin auf dem Oberarm… 😀

  • traci, i love you

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    oh man ihr habt echt null ahnung von tätowier-kultur. ich glaube nicht, dass sie die bereuen wird, sind schließlich keine 0815-tribals vom bahnhofstattooladen…
    amy hat stil und ist noch dazu talentiert und echt.

  • ana

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Da haben sich anscheinend zwei gesucht und gefunden. Aber das Bruce ihre Telefonnummer wollte, kann und will ich nicht glauben? Aber eh, ich hab auch ein Handy. (Grins)

  • aj

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    @metalbabe85

    die tusse heisst amanda lepore und war mal ein kerl. ”herzergreifende” erklärungsgeschichten warum er sich in eine sie verwandelt hat (die aussieht wie eine lebende billig-gummipuppe) gibt es auf seiner/ihrer homepage. kann von halten, was man will…brrrr…

  • Lulu

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    @metalbabe85
    Meinst du Amande Lepore die berühmteste Transe der Welt? 🙂
    Hast Recht, hi hi hi….

  • Carrie

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    amy winehouse sieht aus wie ein mann in make-up und frauenklamotten…schrecklich…wie eine transe…wie kann die nur so berühmt sein?????!!!!!

  • metalbabe85

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    @extreeeem: Ja, mit etwas Fantasie könnte das Orlando Bloom sein – aber auch David Beckham… 😉

    Ach nee, dafür sitzt der Typ zu männlich da. 😀

    Is das wirklich Courtney Love?! Das könnte ja eigentlich auch Lilo Wanders o. diese komische Amanda o. Angela (o. wie die heißt) sein. Wisst ihr, wen ich meine? So ne bekloppte Tusse, die sich nach dem Vorbild von Barbie hat umoperieren lassen – voll die Witzfigur! 😉

  • Tessa

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Ich finde die optisch zumindest spannender, als die profanen Blondiegirls 90-60-90; Exzentrik und individueller Style gefallen halt nicht der breiten Masse.

  • Lulu

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    @extreeeem
    Rehab. Cooler Song. Platte „Back to black“ kam am 08.03. raus, mein Bürokollege kaufte gestern die CD und ist begeistert 🙂
    Bei uns ist sie nicht so lange bekannt, in England bereits Star und zweites Album. Gewann Brit Award im Februar.

  • extreeeem

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    ist der Typ mit dem weissen Hemd ganz unten rechts Orlando Bloom? Keine Ahnung ob er raucht, aber er KÖNNTE es sein oder nicht?

    zum Thema: da haben sich ja zwei gefunden… naja… kennt man ihre Musik (von Amy W) bei uns hier? Was ist denn so ein bekannter Song von der? Kann mir das jemand sagen?

  • Marija

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Hehehehehehe!
    Cooles Mädl!
    Coole Musik!
    Bissl gestört – aber cool!

  • aj

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    trifft ein wrack ein anderes wrack und eröffnen gemeinsam einen schrottplatz.

    @cheres
    ich wüsste auch zu gern, ob die story mit bruce willis stimmt. der muss ganz schön notgeil sein, wenn er auf diese nachteule abfährt.

  • cc.catch

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    jetzt seh ich erstmal, dass die tattoos aussehn, wie mit nem kuli aufgemalt.
    die sind bestimmt abwaschbar!!!

  • cc.catch

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    ja, stimmt gesanglich is sie echt nich verkehrt…naja, die tattoos-mei, provokation is eben alles.
    blöd nur, dass man solche in ein paar jährchen garantiert bereuen wird.
    ansonsten is der schlampenlook ja nich so neu und in courtney hat se jetzt ihre meisterin gefunden.

    wenns nich allzu sehr ausarten würde, könnte ich mir auch mal vorstellen, mit der um de häuser zu ziehn.
    uuups, jetzt hab ich mich geoutet ;)!!

  • Lulu

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Hübsch find ich sie auch nicht, aber ihr Song „Rehab“ ist hammer. Grandiose Stimme, durchgeknallte Frau…

  • metalbabe85

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Oh mein Gott! Wie kann man sich denn bitte eine Frau bzw. ein Modepüppchen auf den Oberarm tätowieren lassen?! Schonma was von Ästhetik gehört?!

    Wusste gar nich, dass die so über & über mit Tattoos voll is… Und dann auch noch so hässliche…

    Naja, viel Spaß noch mit Courtney – die hilft dir ganz bestimmt noch weiter abzustürzen…

  • Cheres

    Geschrieben am 23. März 2007

    Antworten

    Hat die da Zahnpasta auf dem T-Shirt? ansonsten…die beiden passen zusammen…mal sehen, wann sie gemeinsam auf Sauftour gehen oder Drogen einwerfen.
    Edit: Bruce Willis wollte ihre Nummer? Bruce Willis…!?

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!