Stars_VIPs_partner

Dita von Teese – ihr Look inspiriert die Stars

Wusstest Du schon...

Kirsten Dunst & Laetitia Casta – Kino-Schönheiten

(hgm) Privat soll Tänzerin Dita von Teese unkompliziert sein, ihr Burlesque-Look (Burlesque ist eine Mischform aus Striptease und Varieté) dahingegen ist mit viel Aufwand verbunden. „Mein Haar ist eigentlich blond, ich muss es ständig dunkel färben“, sagt die 35-Jährige, deren artifizielles Erscheinungsbild zurzeit vor allem Designer wie John Galliano (Dior) inspiriert. Für den roten Teppich zieht sich Dita am liebsten einen Seitenscheitel, dann dreht sie ihr Haar auf große Heizwickler. „Extravaganz heißt für mich, einen unverwechselbaren Stil zu haben.“ Perfekt sitzen muss aber nicht nur die Bettie-Page-Tolle, sondern auch der Lidstrich. Wichtig: den Strich am äußeren Augenwinkel schräg nach oben verlaufen lassen (sonst hängt das Lid). Ditas i-Tüpfelchen zum Schneewittchenteint: ein Schönheitsfleck auf dem linken Wangenknochen, der übrigens auftätowiert ist.

Fans von Ditas Look können sich auf www.poshgirlvintage.com, www.vintagevixen.com oder www.rustyzipper.com mit originalen Vintage-Exemplaren eindecken. Auf www.pinupgirlclothing.com gibt es Burlesque-inspirierte Neu-Kreationen.

Viele Ideen und passende günstige Outfits gibt es zum Beispiel bei www.pinupgirlclothing.com

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sie ist zurück: Rückkehr einer Legende

Sportwetten Paypal

Sportwetten via PayPal bezahlen

Sinnvolle Wettstrategien

Sinnvolle Wettstrategien sind ein Muss für den Erfolg

Kommentare

  • glam

    Geschrieben am 7. März 2010

    Antworten

    Hübsch??????????
    Die Frau hat ein Pferdegesicht, Knopfaugen und überhaupt keinen Hals. Ohne ihren Styling-Kram wär sie Lieschen Müller von nebenan…ähmm und den Leichenteint find ich auch eklig 😉

  • Steven

    Geschrieben am 10. September 2008

    Antworten

    Rose Mcgowan ist sehr hübsch, ich bin ein großer Fan von ihr schon lange.
    Das durchsichtige Kleid von 1998 war so geil an ihr, sie traute es sich wenigsten, sich so zu zeigen…sehr mutig.
    Ich habe alle Bilder von 1998…mit dem Kleid.

  • MissDita

    Geschrieben am 20. August 2008

    Antworten

    Wer hier schreibt, dass Dita von Teese hässlich sei, der hat nun wirklich keine Ahnung von Klasse & Sexappeal! Diese Frau ist einfach wunderschön. Wirklich traumhaft! Ihre Ausstrahlung und ihr Style – absolut perfekt !!!

  • Ms. Chris

    Geschrieben am 7. März 2008

    Antworten

    Eine wunderschöne Frau mit Klasse.
    Disziplin hat sie auch, denn sie lässt sich nie gehen und stylt sich auch selbst.

    Außerdem finde ich ihren Porzellanteint toll – hab selbst so blasse Haut, ist glaub ich recht typisch für Blondinen. Jedenfalls schön, dass es auch Stars gibt, die nicht ins Solarium rennen.

  • Marija

    Geschrieben am 20. Oktober 2007

    Antworten

    Die Haut von Kirsten Dunst ist auch so blass… oder anderen Blondinen, die nicht Solarium- oder Sonnengeil sind.

  • Fairytale

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    sie meinte mal dass sie ihre Haut immer pudert…wirklich hübsch find ich so blasse Haut auch nicht, aber für mich ist Dita ein Kunstwerk^^

  • Ollyee

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    Ich frag mich wie sie das hinkriegt, dass ihre Haut soo blass ist? Besonders wie auf Bild 2! Also schön find ich das nicht. Sieht aus wie ne Wasserleiche 😀

  • Marija

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    @Adele

    hehe – ja! Die Peitsche und das Saumzeug, wenn sie auftaucht..
    Na, von ihr kann man sich definitiv ein paar Tricks abschaun!

  • Dark

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    Nein- sie meint Mousse 🙂 – wie Ariane Sommer in der Badewanne
    Sind das nicht diese weiten wallenden Gewänder? …oder nur eine ganz seltsame Abwandlung 😉

  • Jessica

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Sie ist und bleibt eine Klasse für sich…keiner sitzt so schön in einem Cocktail Glas mit Eiswürfeln(Marilyn Manson Video) wie sie!Sie ist nicht billig und den Look finde ich einfach nur GEIL!;-)
    (Aber ich trag ja auch Mumus!Hab ja eh keinen Geschmack;-)))))

  • Dark

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    @ Adele: Angie ist interessant 🙂
    Vampire auch…
    Dieter nicht!!! Farbloses Allerwelts-Gesicht mit Ebay-Second-Hand Klamotten…nee, bitte. Der Style ist ok…aber an einer anderen Frau. Sie wirkt zu bieder, zu brav, zu poliert.
    Betty Page war verrucht, sexy, dominant. Sie kopiert ihren Style ohne etwas davon zu sein- das ist der Grund warum sie bei Chanel in der 1. Reihe sitzt.
    Waren Paris, Pam und andere „leichte“ Mädchen dort nicht auch schon?

  • Jana

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    @jojo

    diese prüden amerikaner 🙄 man sieht doch garnichts außerdem fände ich die nackte britney allemal besser als dieses trashige lederoutfit 😆

  • elektras_schatten

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    ich finds fast schon krank ,in nem intouch interview hat sie mal erzählt dass sie fast nie aussem haus geht,und nur nachts in ihrem pool schwimmt…ka obs stimmt,aber wenn…

  • Die Lala

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Ja, die extreme Blässe ist das einzige, was mir nicht so gefällt an diesem Look…

  • Jana

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    @jjc

    glubschaugen…….. das finde ich auch!! 😆

    also mir wäre das viel zu aufwendig und geduldig bin ich auch nicht übermäßig 😉

    das model links in dem schwarzen kleid sieht aus wie christina aguilera, finde ich 😀

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    @ Marija

    Hallo, du schöne Wienerin! 😉
    Wieder mal im Land?
    Zu Dita.
    Ich denk, nicht nur die Zügel….
    Auch die Reitpeitsche, den Sattel, und das dazu passende Saumzeug! 😉

    Und ja mein lieber Angie Fan:
    „Vampirfrauen“ Frauen sind einfach vieeeeel spannender nicht?

  • jojo

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    apropro stripper:

    hat jemand das unzensierte video von britney gesehen.. dann geht mal auf youtube.com

  • Fairytale

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Stripperin finde ich ist sie nicht unbedingt, eher eine „Erotik-Künstlerin“ 😉 Ich würde wahnsinnig gerne mal eine ihrer Shows sehen! =)

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Rose Mcgowan finde ich richtig hässlich mit ihren Glubschaugen, sorry…Dita ist schon sehr einzigartig und inspirirend, aber bitte nicht, dass dieser Look Salonfähig wird und jede Tussi in der Stadt damit rumläuft, sonst kommt da nachher wieder so Gruseliges raus wie Jeansrock und Leggins oder Hüfthosen bei ButterfutterElfen (bin ich auch, aber so laufe ich nicht rum)

  • Talia

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Ich fand‘ es echt too much. Sie sah‘ ja aus wie eine Pornodarstellerin! Hat mir persönlich nun wirklich nicht gefallen. Aber vermutlich muss man sich neben Marilyn Manson einfach etwas einfallen lassen… 🙂 Hübsch ist sie, wie gesagt.

  • Kerstine

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    @ Talia

    Das hab ich im Tv gesehen mit diesem Kleid.Wow so gewagt , aber sie kann es sich leisten .Sie sieht Hot aus.

  • Talia

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Rose McGowan? Ihr erinnert Euch aber an ihren Auftritt mit Marilyn Manson in diesem durchsichtigen „Kleid“? Falls nicht: auf [Link entfernt], 2. Seite. Klar ist sie hübsch, aber das war ja echt…

  • DeeDee

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Eine wunderschöne Frau mit einem wunderschönen superweiblichen Style. Nicht alltagstauglich, aber für besondere Anlässe klasse! Ich hab sie mal ungeschminkt gesehen… ebenfalls wunderschön!!!

    Rose McGowan ist auch toll! Was Frauen angeht, hat Marilyn Manson einen sehr guten Geschmack! 😉 Aber Dita ist keinesfalls eine Kopie von Rose!!! Mein Freund findet übrigens, ich seh aus wie Rose in blond… Seh ich zwar nicht so, aber ich hab mich über das Kompliment gefreut! :mrgreen:

  • Kerstine

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Ja sie ist eine Strip *Lady* betonung auf Lady, und das ist positiv gemeint.

  • Buttons

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Ich mag sie! Ich finde den Look toll und mal was ganz anderes.

    Sie ist ne „Stripperin“, aber sitzt bei Chanel Show in der ersten Reihe. Sie wird auf wichtige Veranstaltungen eingeladen, obwohl sie ne „Stripperin“ ist.

    Ich finde es toll, dass so ein Beruf akzeptiert werden kann!

  • elektras_schatten

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    find sie sieht eher aus wie ein unorginelles rose mcgowan double,was se wahrscheinlich auch für den manson war…

  • Madonna

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    naja so neu ist dieser look ja nicht.als erste trug ihn jean harlow,dann Marilyn monroe und dann die die anderen…

  • Marija

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    @Adele, meine Liebe

    Ich muss dir einfach 100%ig zustimmen!!
    Wo du Recht hast, hast du einfach Recht!

    Ich finde Dita von Teese einfach sehr einzigartig und nicht proletoid, wie 98% der Hupfdohlen in verschiedenen Diskotheken.
    Vor allem wirft sie sich nicht jemandem vor die Füsse, sondern viel mehr hat sie die Zügel in der Hand – genial!!

  • Talia

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Rein optisch sieht sie auf Fotos echt super aus. „In echt“ ist dieser Style wohl etwas befremdlich… zumindest hier bei uns. Jedenfalls würde ich sehr gerne mal eine ihrer Shows sehen…

  • Cara

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    @adele hast recht. das ist echt ne leistung… niemand vergleicht sie mit irgend ner stripperin..

  • Stephanie

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    die macht sich absichtlich hässlicher als sie überhaupt ist – sie lebt eindeutig im falschen Jahrzehnt 😉

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Also ich find die gut.
    Jemand, der sich nackt vor Anderen ausziehen kann, und dabei immer noch
    „sein Gesicht behält“ und somit auch „Distanz“ wahrt , hat für mich weitaus mehr Klasse, als diese Tussen die in den Nachclubs rumhängen und jedem ihre Möpse ins Gesicht packen…

    Und am Ende sogar noch glauben, das irgendwer an IHNEN interessiert ist, und auf sie abfährt, weil sie so eine „tolle“ Persönlichkeit ist! 🙁
    Pffft….

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!