Stars_VIPs_partner
teaser637448_1000-ecddb7d95e32f08d8bb33258861d6a7e24a36ec5

Dschungelcamp: Jetzt gibt es zwei Camps!

Wusstest Du schon...

Auf Instagram zeigt sich Zac Efron beim Skateboard basteln. Fans können eins gewinnen.

Zac Efron – Hobby-Bastler oben ohne

Nach der weitgehend öden letzten Staffel versucht RTL offenbar, mit einem höheren Wettbewerbsfaktor mehr Schwung in „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zu bringen. Die zwölf Kandidaten werden deshalb in der heute (21:15 Uhr) beginnenden zehnten Staffel erstmals in zwei Teams aufgeteilt, berichtet die „Bild“-Zeitung. In der britischen Ausgabe des Formats ist dies schon seit Jahren üblich.

Die beiden Dschungelcamps liegen demnach etwa 500 Meter voneinander entfernt. Zur leichteren Unterscheidbarkeit werden die Sechser-Teams mit unterschiedlichen Outfits ausgestattet. Bei den Dschungelprüfungen und womöglich auch den Schatzsuchen sollen die Vertreter der Teams nun gegeneinander antreten – der Stressfaktor im Kampf um die Sterne dürfte damit steigen.

Erfahren Sie bei Clipfish, mit welchen Taktiken die Dschungelcamper ins Rennen gehen

Zwischen den Teams sollen immer wieder unangekündigt Kandidaten ausgetauscht werden. Erst wenn die Mannschaften durch die Zuschauervotings ausreichend dezimiert werden, sollen alle verbliebenen Kandidaten zusammen ins Hauptcamp ziehen.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser661246_1000-3d013f7a44839597aec06d2a9d7e342a57986ac0

Ruinierte Liebe? Shannen Dohertys Ehemann verklagt Manager

teaser661238_1000-375dbd16cf44915a7cd6d11efe3bdf3371368459

Die Beginner führen die iTunes-Jahrescharts an

teaser661241_1000-1db2e8243a89bff83b55603f80089a146b6cac5d

Pietro Lombardi glaubt an den Erfolg ohne Sarah

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!