Stars_VIPs_partner

Ellen Pompeo heiratet ihren McDreamy

Wusstest Du schon...

Robert Pattinson – FKA twigs bereits schwanger?

(hgm) Ellen Pompeo hat geheiratet. Einen Tag vor ihrem 38. Geburtstag gab sie dem Musikproduzenten Chris Ivery (38) bereits am Samstag das Ja-Wort. Ganz unspektakulär, genauso wie sie es sich gewünscht hatte. Denn die sehr private Pompeo steht fernab des Seattle Grace Sets nicht gern im Rampenlicht – ganz im Gegensatz zu ihren „Grey’s Anatomy“-Kolleginnen Kate Walsh und Katherine Heigl. Walsh heiratete im September und fesselte Fernsehzuschauer schon im Vorfeld mit weltbewegenden Fragen wie „welcher BH zu welchem Kleid?“ (Viply berichtete). Heigl schwebt unterdessen eine romantische Winterhochzeit vor. Etwa zeitgleich wird auch ihr neues Weltenbummler-Parfüm „My Voyage“ – meine Reise – auf den Markt kommen. Presserummel ist vorprogrammiert.

Pompeo hatte ihren echten McDreamy vor vier Jahren an einem Gemüsestand in L.A. kennen gelernt. Kurioserweise stellte das Paar dort fest, dass Zuhause eigentlich Boston war und dass beide nicht unweit voneinander aufgewachsen waren. Musikproduzent Ivery machte Pompeo letztes Jahr (an ihrem 37. Geburtstag) am Frühstückstisch einen Antrag. Zwei Tage nach der Hochzeit tauchten die Frischvermählten nun bei einem Knicks-Spiel im New Yorker Madison Square Garden auf – und strahlten, was das Zeug hielt. Flitterwochen gab es keine. Ellens Papa Joseph Pompeo erfuhr die Neuigkeiten fast genauso spät wie die Journalisten, schien aber trotzdem glücklich über die Vermählung: „Ich freue mich für sie. Sie wollte es einfach nicht an die große Glocke hängen.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kommt Elon Musk etwa Amber Heard wieder näher?

Meryl Streep: Zwei Gewalttaten haben für immer ihr Leben verändert

„Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“: Das ist bekannt

Kommentare

  • liw

    Geschrieben am 11. August 2010

    Antworten

    würde mich wirklich interessieren WIE ALT Narzist-Egoist ist…man kann es als Provokation ansehen, manche seiner Äusserungen, oder es ist eine Person, die erstmal wirkliche Lebenserfahrung sammeln muss und sowas wie innere Reife erfahren sollte..alles andere ist eine peinliche Pose…

  • DeeDee

    Geschrieben am 17. November 2007

    Antworten

    Nein, auf Männer, die meinen, nur bei ihrer Partnerin gibt’s die besten Leckerlis, also warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt??? 😉

  • DeeDee

    Geschrieben am 17. November 2007

    Antworten

    Jawoll, Dark hat für die Männer gesprochen, die wir Frauen wollen! Sehr gut! :mrgreen:

  • Dark

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Ein großer freier Adler läßt sich dort nieder wo es im beliebt , wirft erhaben den Kopf zurück und schreit seine Freiheit hinaus.
    Dann stopft er sich hemmungslos mit Leckerlis voll und ist zu faul zum fliegen ;bb
    …schließlich wissen Adler welche Gesellschaft angenehm ist.

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    och sie dürfen also nicht?
    womit wir wieder bei den stäben und ringen und ketten und fesseln und verliesen wären

    ausserdem mag ich meine bretter ..die halten so praktisch giftpfeile ab die gegen mein köpfchen egrichtet sind 😛

    hmm die spiegel-metapher macht nun keinen sinn ?

    allerliebstlächelnd einen caffee serviere…*

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Stäbe sind eine Sache – Bretter vorm Kopf eine andere. Denn die werden überall sein, weil man sie mit sich rumträgt…. 😉

    Aber nett von dir das annimmst das ich meine Adler ihre Leckerlis woanders suchen lass. (Etwa in einen Spiegel geguckt? 😉 )
    Denn das hab ich hier nie geschrieben, und das müssten meine Adler auch nicht! 😉
    *nochallerunschuldigstlächel*

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    man muss sich das in etwa so vorstellen:

    eine blumenwiese
    herrlich duftende blumen in den prächtigsten farben überallhin wo das auge blickt
    ein kleines junges harmloses Bienchen erwacht am morgen in der jungfräulichen sonne
    und streckt seine glieder in purem wohlbehagen
    labt sich an den ersten reinen tautropfen die an der Blume die das bienchen heute nacht als schlafquartier auserkoren hat
    putzt seine flügelchen und mit etwas wehmut verlässt es summend die gastliche Nachtstätte
    fliegt über die bunte blumenwiese
    fliegt hierhin
    labt sich dort
    verweilt über mittag vor den sengenden strahlen der sonne in einem schützenden kelch aus duftenden leuchtenden blättern
    um dann kurz darauf zum neuerlichen bestäuben loszufliegen
    und als es wieder rasten will
    erblickt es dort diese herrlich rote farbe die durchsticht durch das grün der unschuldigen pflanzen
    neugierieg fliegt es näher
    atmetet den süssen duft der pollen ein
    und keck setzt er in der mitte der fremden pflanze auf
    mit einem unschuldigen summen will es seine bestäuberarbeit verrichten
    aber
    KLAPP!!!!!!!! machte die Venusfliegenfalle
    die blütenblätter klappen zusammen
    gar garstig spitze dornen bilden einen unerbittlichen käfig
    das arme bienlein summt hin und her versucht verzweifelt zu entkommen 🙁
    aber ach es ist zu spät 🙁
    die böse Märderpflanze macht die schotten dicht
    immer leiser wird das verzweifelte summen des armen kleinen unschuldigen bienleins als die giftgrünen blätter sich unbarmherzig weiter und weiter schleissen es erdrücken um es anschliesend in langer qualvollster prozedur zu vereinnahmen zu zersetzen und zu verspeisen 🙁
    ein letzes mal kann man schwach das arme bienchen hören als es im todeskampf um seine freiheit sein leben mit seinem stachel zustösst 🙁
    aber ach es ist zu spät ..
    🙁 🙁 🙁 🙁
    ;(

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Adele …
    stäbe können durchaus auch unsichtbar sein ..da arbeitet die heutige High tech an etwas das frauen seit jahrtausenden schon bis in die perfektion verbessert haben

    aber ich finde es toll von dir das du keinerlei probleme damit hast das deine „adler“ sich ihre leckerchen auch woanders suchen und nur in den „horststall“ zurückkommen wenn sie grad lust und laune dazu haben
    *allerunschuldigstlächel*

    DeeDee das ist eben gekonnte perfekt inszenierte Manipulation eines armen unschuldigen mannes
    der nichtsahnend durch geschickt platzierte hinweise und drängen sowie diversen entzügen in eine position gebracht wird wo der arme unschuldige harmlose kerl MUSS

  • Jana

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    das nenn ich nen Ring, oh ja so einen will ich auch mal 😉

    freut mich für sie, alles gute!

  • DeeDee

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    @ Narzist: In wieso macht dann in den meisten Fällen der Mann den Heiratsantrag???

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Bei mir hat nichts Stäbe, weder der Horst noch der Hühnerstall. 🙂
    Es gibt hier nur Spiegel in denen sich Leute selbst erblicken 😉
    Und meine Adler (denn auf Hähnchen steh ich sowieso nicht) können selbst entscheiden, wie sie Dinge sehen wollen….
    *breitgrins*
    Und einsperren brauch ich die nicht, die kommen gern wegen der „Leckerlis“ 😉
    *nochbreitergrinst*

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    och er trägt schon verantwortung ..nur ist er sich die in diesen gewissen momenten nicht wirklich bewusst ..*räusper*
    ausserdem sind IMMMMMMMMMMMER die Bösen egmeinen fiesen hinterhältigen raffinierten intrigiganten frauen schuld
    HA!

    es gibt da einen kleinen fehler in deinem Horst versus stall beispiel..
    der eine hat stäbe .

    und das hähnchen hat die dinge so zu sehen wie die aufseherin es will das er sie sieht?

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Also das mit der Liebedroge lass ich so nicht gelten.
    Den das würde bedeuten, das der erwachsene Mann tatsächlich Sklave seiner Hormone ist, folglich keinerlei Verantwortung trägt,
    und nur die bööösen Frauen an allem schuld sind.Und sooo leicht wollen wir uns das nicht machen, oder? 😉
    Und – ob man ein Tierarzt ist, oder ein Metzger, hängt meist nur vom Gegenüber ab. 🙂
    Abgesehen davon: Es soll auch mal vorkommen, das ein goldener Hühnerstall auch ein Adlerhorst sein kann.
    Kommt immer nur drauf an, wie man Dinge sehen will! 😉

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    siehste ich sagte ja das jungs unter liebesdrogen nich klar denken können!!!!

    aber:wenn der fallenstelle sich damit rühmt das die armen unschuldigen kleinen wehrlosen hühnchen *schnüff* sich nicht beschwerten
    das ist wie wenn ein tierarzt anmerkt das ihn noch nie einer seiner patienten wegen kunstfehler verklagte
    oder ein metzger

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    @ Narzist.Egoist

    Also:Wilde, einst kräftige Schreie hätt ich noch nie vernommen!
    (Ist meistens nur Rumgeraunze) 😉
    Das klägliche Gackern kenn ich allerdings! Denn schon viele sind in einem goldenen Hühnerstall in die Falle gegangen, und keiner von denen hats je bereut! 😉

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Brian IST auch ein gott auf zwei beinen
    auch mit einem implatat statt original
    *schmacht*

    ein idol
    ein vorbild
    und mit mehr sex im kleinen finger ( den an der hand) als der komplette momentane „sexiest man alive“

    hmm Adele du vergasest eine minute für all die wilden einst kräftigen gellenden schreie über den berggipfeln die auf der jagd erklangen
    und nun zu einem kläglichen gackern im goldenen hühnerstall verkommen sind 🙁

  • DeeDee

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    @ Adele: Amen! Sehr toller Beitrag! 😀

    @ Narzist: Bis eben dachte ich, du seist schwul… Hast du nicht am Anfang der Woche noch für „Brian“ (oder so) von Queer as folk geschwärmt…???

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Ja genau:Eine minute der trauer für all die helden einlegt die einsam und in tiefer gram auf dieser welt das Los der gefangenschaft ertragen…. 😉

    Ich leg noch eine Minute drauf, für Leute die in ihrem Leben niemals jemandem so verbunden waren, als das sie sich aus Liebe zu jemanden geändert hätten.

    Noch ne Minute für all die fliegenden Adler, die sich nur deswegen eine Ring umgelegt haben, weil Mamiadler sie so
    „beringt“ hat, das sie ohne fremde Hilfe das Nest nicht verlasssen können!

    Und dann beglückwünsche ich all jene, die erkannt haben, das ein „Ring“ nicht immer eine Kette sein muss, sondern auch manchmal ein Anker, den man dort auswirft, wo man sich Zuhause fühlt.
    Und die beschlossen haben, ihren Weg gemeinsam zu gehen, und gemeinsam miteinander zu wachsen. Denn auch soll vorkommen, in Zeiten wie diesen…. 😉

  • sunrise

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    na da ist der aus Grey’s Anatomy viel besser.
    aber trotzdem viel Glück auch wenn ich denk das es nicht lange halten wird!

  • lollipop

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Glückwunsch! Schön, einfach so für sich ohne großes TRÄRAAA zu heiraten! Ist mir sympathisch.

  • Buttons

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    das war doch schon letzten Samstag! Gab es soviel wichtigeres, dass die News erst heute bei Viply angekommen sind?!

  • Anonymous

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Mami hast du die PMS-Tage?Das ist doch alles nur ironisch gemeint,bei so heißen Nachrichten muß man sich doch irgendwie erwärmen*grins*

  • Mami

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Mein Gott, was sind hier denn fuer Miesepeter unterwegs?
    Man soll nicht von sich auf andere schliessen. Wenn die zwei gluecklich sind und heiraten ist das doch was schoenes und vor allem das ist deren Sache.

    Tut mir leid dass dein Leben nicht so gluecklich verlaeuft. So klingt das jedenfalls.

    Uebrigens ist die Mentalitaet in den USA was das heiraten anbelangt ganz anders als hierzulande. Viele Maenner wuenschen sich eine Ehefrau und Kinder.
    Da koennten sich typisch deutsche Miesepeter mal eine Scheibe abschneiden.

  • rastafee

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    @narzist.egoist + crystal -> LOL 😀

    ansonsten: ich find der typ sieht irgendwie lustig (komisch?), überhaupt mit der brille, aus.

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    nein ein menschending
    nicht frau oder mann spezifisch
    ich zb sollte endlich erwachsen werden
    ruiger werden
    „seriöser“
    nicht nur am papier
    mag ich aber nicht

    das damit konflikte vorprogrammiert sind ist nachvollziehbar
    denn was einst ganz nett war weils spannend ist
    wird nach geraumer zeit anstrengend
    aufzehrend… kräfte raubend…
    dazu ändern sich mit erfahrung und erlebnissen die prioritäten
    das hat uns einst die kontrolle über diesen planeten eingebracht
    wir können uns ändern anpassen
    und geänderten umweltbedinungen ..heutzutags job gesetze gesellschaft früher eiszeit jagd und herdenwanderungen immer wieder neu begegnen …das macht uns aus
    die dinosaurier konnten es nicht ..deswegen starben sie aus

    wäre ich also erwachsen und reif…
    würde ich mich den geänderten umständen/Partnern/alter anpassen…
    das ich es nicht tue ist schlicht und ergreifend einfach unreif und dumm

    aber verdammt spassig 😉

  • mauisun

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    @Narcist
    Mein Scheidungsgrund:
    Er sagte „Du veraenderst Dich zu schnell“ – als ob man das kontrollieren kann, und ist dann noch STOLZ darauf sich in 15 Jahren nicht geaendert zu haben – meiner Meinung nach ein Armutszeugnis. Vielleicht auch nur ein Mann/Frau Ding…?

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    aber sicherlich gibts die
    steuerliche begünstigungen
    aber wenn ich soweit bin das ich für geld heirate … dann bin ich nichtmal mehr ein flittchen sondern eine stufe drunter

    oder kinder
    da ist es immer noch notwendig
    alleine zum absolut unangreifbaren absichern
    da bis dato in ehe geborene kinder unehelichen kindern gegenüber bevorzugt behandelt werden
    vom erbschaftsproblem krankenversicherung usw mal ganz abgesehen

    aber ansonsten?
    ich geniesse jede sekunde die ich den weg meiner partnerin geimnsam mit ihr beschreiten darf
    weil ich eben auch realist bin der weiss das Menschen egrade in unserem alter sich ändern .. und die person in die ich mich mal verliebt habe nach 5 jahren vieleicht eine gänzlich andere ist
    ( wärhend die damen meist eher n problem damit haben das ich mich NICH ändere *g*)

    wir haben heutzutags das glück das wir unserem herzen folgen können und nicht moralischen vorstellungen einer überalternden gesellschaft
    und wenn die liebe erkaltet ..das vertrauen missbraucht oder die umstände sich geändert haben ..man durchaus mit wem neuen glücklich werden kann und darf

  • mauisun

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    @Narcist
    Danke, dass Du noch einer weiteren Schnarchmeldung wenigstens ein bisschen Leben ‚reingeblasen hast. Bin mal gespannt ob wir nach den Zu-alt-fuer-Kinder, Zu-dick-oder-auch-nicht, und Waisenkinderadoptionen nun eine Heirat-oder-nicht Diskussion starten koennen…

    Offensichtlich bist du Pessimist, oder eher Pragmatist? Es gibt auch rechtliche und emotionale VORteile fuers Heiraten!!!

  • Anonymous

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Vielleicht hat sie Ihn mit „lebenslang-Kartoffeln-mit-Schnitzeln -und-Soße“geködert.Oder was auch immer,sind ja schließlich beide über 18.

  • Anonymous

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Es gibt auch Ja-Sager,solch einen würde ich eh nicht nehmen.Vielleicht ist er solch eine Spezie von besonderem Mann?

  • crystal

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    Wieso sollte ich Mitleid mit Männern haben, die gegen ihren willen heiraten? tststs…aber zurück zum Thema:

    Ich freu mich auf die neue Staffel Grey’s Anatomie.

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    eine minute der trauer für all die helden einlegt die einsam und in tiefer gram auf dieser welt das Los der gefangenschaft ertragen müssen*

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    sicher
    guck doch mal was alles ein scheidungsgrund ist …
    zb nur weil er ne andere poppt darf sie sauer sein und ähnliche belanglosigkeiten

  • Narzist.Egoist

    Geschrieben am 16. November 2007

    Antworten

    zu was?

    das ein weiterer freier adler eingefangen eingesperrt gerupft beringt und zum hähnchen degradiert wurde?
    oder zu dem blutstein an ihrem finger?

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!