Stars_VIPs_partner

Steckbrief: Emma Watson

Emma Watson
  • Name: Emma Watson
  • Geboren: 15. April 1990 / Paris
  • Sternzeichen: Widder
Emma Watson, geboren am 15. April 1990 in Paris, ist eine britische Schauspielerin, Model und Aktivistin. Nachdem sie die ersten fünf Jahre ihres Lebens in Paris lebte, zog Watson mit ihren englischen Eltern zurück nach Oxford, wo sie in der Schule in Theaterstücken auftrat. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Hauptrolle als Heldin in allen acht "Harry Potter" Filmen. Für diese Rolle wurde Watson 2000 gecastet und spielte sie von 2001 bis 2011. Der große Erfolg der Fantasy-Filme führte dazu, das Watson weltweit bekannt ist und hohe Gagen erhält. So war sie 2008 laut Forbes Magazin auf dem sechsten Platz der Liste der bestverdienensten Jungschauspieler. Neben ihrer Filmkarriere hat Watson von 2009 bis 2011 an der Brown University in den USA englische Literatur studiert und im Mai 2014 dafür einen Bachelor-Abschluss erhalten. Neben den sehr erfolgreichen "Harry Potter" Filmen spielte Emma Watson auch andere Rollen. So zum Beispiel 2011 den Historienfilm "My Week with Marilyn", 2012 den Jugendfilm "Vielleicht lieber Morgen" und 2013 im Krimi "The Bling Ring". Des Weiteren hatte Watson große Rollen im Bibelfilm "Noah" (2013) neben Russell Crowe, dem Psychothriller "Regression" (2015) und zuletzt ihrem aktuellen Film "Colonia Dignidad" (2015) neben Daniel Brühl. Für ihre Leistungen als Schauspielerin hat Watson über 15 Preise verliehen bekommen, darunter drei Teen Choice Awards 2011 für die letzten beiden Teile der "Harry Potter" Serie und 2012 einen San Diego Film Critics Choice Award für ihre Nebenrolle in "Vielleicht lieber Morgen". Darüber hinaus wurde Watson für zahllose MTV Movie Awards, Teen Choice Awards und People's Choice Awards nominiert. Sie ist außerdem mit dem Elle Style Award als Stilikone ausgezeichnet. Zusammen mit ihren "Harry Potter" Schauspielkollegen Rupert Grint und Daniel Radcliffe verewigte sich Emma Watson 2007 im Boden vor dem Grauman's Chinese Theatre am Hollywood Boulevard in Los Angeles. Wenn sie nicht gerade schauspielert oder studiert, modelt Emma Watson - so zum Beispiel für Burberry und Lancome. Außerdem ist sie seit 2014 die UN Sonderbotschafterin für Frauenrechte und engagiert sich auch anderweitig für Feminismus.