Stars_VIPs_partner

Steckbrief: Enrique Iglesias

Enrique Iglesias
  • Name: Enrique Iglesias
  • Geboren: 08. Mai 1975 / Madrid
Der Popsänger, Komponist und Schauspieler Enrique Iglesias wurde am 8. Mai 1975 als Sohn seines ebenfalls berühmten Vaters Julio Iglesias in Madrid geboren. Seine Ausbildung absolvierte er an der bekannten Gulliver Preparatory School in Miami. Enrique Iglesias begann seine Gesangskarriere zunächst mit seinem gleichnamigen Debütalbum, welches am 21. November 1995 auf spanisch, italienisch und portugiesisch erschien. In den amerikanischen Charts erreichte es zwar lediglich Platz 148, jedoch wurde der Sänger zwei Jahre später dafür mit einem Grammy in der Kategorie Best Latin Pop Album ausgezeichnet. In den Folgejahren veröffentlichte Iglesias noch zwei weitere spanischsprachige Alben, die sich in den US-amerikanischen Charts im Mittelfeld platzieren konnten. Den weltweiten Durchbruch schaffte er im Jahre 1999 mit der Veröffentlichung des Songs "Bailamos", der auch als Soundtrack für den Kinofilm "Wild Wild West" diente. Gefolgt vom Album "Enrique", das im selben Jahr erschien und auf dem er gemeinsam mit Whitney Houston das Duett "Could I have this kiss forever" aufnahm, wurden in den Jahren 2001, 2002, 2003 und 2007 noch vier weitere Alben veröffentlicht, die allesamt international erfolgreich waren und mehrere Nummer eins Hits und Platin-Auszeichnungen hervor brachten. Im Jahre 2008 wurde die Single-Auskopplung "Can you hear me" zum offiziellen Song der Fußball-Europameisterschaft 2008 gekürt. In den Jahren 2008, 2010 und 2014 folgten drei weitere erfolgreiche Alben. Neben seiner eigenen Gesangskarriere komponiert Enrique Iglesias auch Songs für andere weltbekannte Künstler. So schrieb er beispielsweise den Hit "First Day Of my Life" für Melanie C und "Dance Again" für Jennifer Lopez. Auch als Schauspieler war das Multitalent aktiv. Im Jahre 2003 wirkte er mit der Rolle des Lorenzo im Film "Irgendwann in Mexiko" mit. 2007 folgten kleine Gastrollen in den bekannten TV-Serien "Two and a Half Men" und "How I Met Your Mother“. Seit Ende 2001 ist der Frauenschwarm mit der ehemaligen Tennisspielerin Anna Kurnikova liiert, die er beim Videodreh seiner Single-Auskopplung "Hero" kennen und lieben lernte.