Stars_VIPs_partner

Heath Ledger – Retter aus Leidenschaft

Wusstest Du schon...

Lady Gaga über Vergewaltigung: „Ich dachte, es sei mein Fehler“

(hgm) Heath Ledger ist nicht nur Ritter, sondern auch Retter aus Leidenschaft. Das bewies er am Set seines neuen Films „The Dark Knight“. Als ein Flammenwerfer umfiel und den Rock von Co-Star Maggie Gyllenhaal (29) in Brand setzte, griff der Australier geistesgegenwärtig zu einer Decke und erstickte das Feuer. „Der schwarze Ritter“ ist die Fortsetzung von „Batman Begins“, Ledger spielt darin den jungen Joker. Maggie, die mit Kollege Peter Sarsgaard („Jarhead – Willkommen im Dreck“) eine knapp einjährige Tochter hat, übernahm die Rolle von Batmans großer Liebe, nachdem Katie Holmes aus dem Projekt ausgestiegen war. Angeblich, weil Tom Cruise keine Liebesszenen zwischen ihr und Hollywood-Schwarm Christian Bale wollte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Suits“: Rührende Abschiedsworte an Meghan Markle

„Suits“: Rührende Abschiedsworte an Meghan Markle

Kommt Elon Musk etwa Amber Heard wieder näher?

Kommentare

  • Coco

    Geschrieben am 11. Mai 2010

    Antworten

    @sasa haha zu lustig du 😉 so in etwa würde ich ihre hässlichkeit umschreiben alleinschon „hello beautiful“ im film da alleeeeeinschon haben die alle halogene gepumptxDD

  • Anonymous

    Geschrieben am 6. Januar 2009

    Antworten

    heath ledger is einfach der hammer in dem film als jocker schade dass er gestorben ist

  • sasa

    Geschrieben am 24. August 2008

    Antworten

    Also gute Schauspielerin hin oder her,
    diese Maggie ist einfach nur potthäßlich und sie spielt hier keine abgef.ckte Killerin wie Ch.Theron in Monster, sondern die Jugendfreundin von Batman!!! Also von mir aus brauch es wirklich keine Barbie sein, aber ein Superheld mit einer Freundin mit Schweinenase und Quadratkopp muß nun wirklich nicht sein!!!

  • HeathGirl

    Geschrieben am 21. August 2007

    Antworten

    Juhu, endlich mal wieder was neues von Heath!
    Aber ich denk auch das wohl jeder in soner Situation das Feuer gelöscht hätte oder? Man kann ja schließlich nicht die Kollegin abfackeln lassen…

    Naja, trotzdem beide Daumen hoch für diese Tat!

  • Jesoro

    Geschrieben am 21. August 2007

    Antworten

    Also dann mal nen Kommentar zum Thema ;-):

    Geistesgegenwärtig der gute Heath! Super!

    ….und Schauspieler/innen müssen nicht immer wie aus dem Ei gepellt aussehen. Ich erinnere kurz an „Monster“ mit Charlize Theron. Na?! Klingelts?! Wer zu diesem Film sagt, er wäre schlecht ist ein Banause… 😉

  • Jenny

    Geschrieben am 21. August 2007

    Antworten

    Ich persönlich finde Maggie Gyllenhaals Gesicht auch nicht besonders hübsch. Bestenfalls durchschnittlich.
    Nichtsdestrotz halte auch ich sie für keine schlechte Schauspielerin.

    Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist, dass sie Kate Moss als „neues Gesicht“ der Unterwäsche-Firma «Agent Provocateur» ersetzen wird (hierbei gehts ums Modeln! nicht ums Schauspielern). Da haben Visagist und Bildbearbeiter sicher alle Hände voll zu tun…

  • kert

    Geschrieben am 20. August 2007

    Antworten

    puhhh! die sieht ja aus, wie zerkaut!

    schlechte wahl! da waren die leute vom casting wohl etwas faul!

  • Jana

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Eigentlich sollte es doch hier um die heldentat von heath ledger gehen, oder? 😉

    Aber naja ihr wollt es ja so:
    Maggie find ich auch nicht sehr hübsch und das hat überhaupt nichts mit der Haarfarbe zu tun! mein Gesicht mag ja auch nicht jeder und ich mag nunmal ihres nicht, deswegen würde ich nie sagen sie sei hässlich. Was ihre arbeit betrifft, hab noch nie einen film von ihr gesehen kann ich nicht beurteilen!

  • skristins

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    toll toll 😉
    hübsch find ich sie aber auch nicht wirklich. auf dem foto hat sie voll das zusammengekniffene gesicht irgendwie…

  • _mia

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    jeder der meint sie kann nich Schauspielern soll sich bitte mal folgende Filme ansehen:Sherry Baby
    Happy Endings
    Donnie Darko (mit ihren süssen Bruder!!)
    Trust the man

    aaalso viel Spaß bein Gucken 😉

  • Buttons

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Ich finde sie ist eine tolle Schauspielerin! Sie hat Charakter und bringt immer unheimlich viele Emotionen rüber. Ich mag sie unheimlich gerne! In so einen Film habe ich sie jedoch noch nie gesehen und lasse mich einfach überraschen. Besser als mit Katie Homes wird es alle male!

  • Ida

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Das Foto von ihr ist nur ein wenig unvorteilhaft. Sie ist normallerweise viel hübscher, finde ich. Wie auch immer, hübsch oder nicht, ist eh nur alles Geschmackssache.

  • sunrise

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Ich kenn nicht so viele mit ihr, also kann ich sie als schauspielerin nicht beurteilen. Genaugenommen kenn ich nur einen. Und darin fand ich sie ganz okay.

    Sie halt mal was anderes als die anderen.

  • nila

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    übrigens finde ich etliche hollywood-schönheiten überhaupt nicht schön!

    @alle

    GUTEN MORGEN ERST MAL 😀

  • nila

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    ??? warum soll sie keine schauspielerin sein???

    weil sie nicht so aussieht wie barbie?

    also echt mal leute, was ist denn das für ein schmu??? was wollen wir denn für filme sehen: barbie beim baden, barbie beim einkaufen, barbie bei einer schönheits-op???

    filme sollen doch erdachte geschichten aus dem leben erzählen und keine barbie-storys!

    und wen interessiert schon ob jemand schön oder hässlich ist? spielt doch wirklich nur eine untergeordnete rolle, es sei denn es wird eine besetzung für eine rolle als schönheitskönigin gesucht oder halt eine rolle als barbie!

  • love and hate

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    @ die lala:
    jau! 🙂 aber allemal!
    na dann noch viel spaß bei den dreharbeiten 😉

  • Die Lala

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Ich finde sie jetzt nicht umwerfend hübsch, aber sehr sympathisch. Schauspielern kann sie auch gut.
    Und sie sieht immernoch 100 Mal besser aus als z.B. Sarah Jessica Parker…

  • Misa

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Ihr dürft mich jetzt gerne steinigen,
    aber als ich die zum
    ersten mal gesehen habe
    dachte ich : Na geht doch, es gibt
    auch Rollen für über 45 jährige in
    Hollywood …….Als ich dann hörte
    wer der Bruder ist ……..
    Aber ist ja schön das auch
    solche Frauen Rollen kriegen.
    Jede andere wäre
    mit dieser Optik nach Hause geschickt
    worden …… Sorry

  • binek1983

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Ach ja, außerdem ist Jake Gyllenhaal der Patenonkel von Heaths Tochter Matilda, da ist es nicht verwunderlich, dass Heath Maggie hilft. Nichts desto trotz- ich schätze er würde es für jeden tun, er sieht wie n netter Kerl aus.

  • binek1983

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Maggie Gyllenhaal ist eine tolle Schauspielerin und nicht nur blonde Barbies sind „vielsagend“. Frauen wie Maggie Gyllenhaal gehen sehr oft in die Geschichte ein, weil sie anders und einzigartig sind.

  • senfdazugeben

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    da gibt´s aber auch Schönere, die schauspielern können!

    Meiner Meinung wurden die auf die eh nur wegen ihrem Bruder Jake aufmerksam

  • Hallo

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Vielleicht weil sie, im Gegensatz zu vielen anderen Hollywood Schönen auch schauspielern kann!

  • senfdazugeben

    Geschrieben am 19. August 2007

    Antworten

    Maggie Gyllenhaal ist sowas von nichtssagend … keine Ahnung, wieso die engagiert wird

    übrigens „Erste“ zum 1. Mal 🙂

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!