Stars_VIPs_partner

Jennifer Lawrence: So versüßte sie kranken Kindern Weihnachten

Wusstest Du schon...

Emma Watson – Studium während Dreharbeiten

Jennifer Lawrence (25) bleibt ihrer schönsten Weihnachtstradition treu: Der „Die Tribute von Panem“-Star besuchte unmittelbar vor den Weihnachtsfeiertagen das Kinderkrankenhaus Kosair Children’s Hospital in ihrer Heimatstadt Louisville im US-Bundesstaat Kentucky. Schon zum dritten Mal in Folge verbrachte Lawrence Zeit mit Kindern, die wegen Krebs oder anderen Krankheiten die Weihnachtszeit nicht zuhause verbringen können.

Auf seiner Facebook-Seite bedankte sich die Klinik bei Lawrence dafür, dass sie „viele Lächeln in die Gesichter der Patienten“ gezaubert habe. Der Hollywood-Star war leger in Jeans und T-Shirt erschienen und posierte bereitwillig für Fotos.

Jennifer Lawrence will nicht mehr Katniss sein – warum, erfahren Sie hier

Wie sehr sich die Kinder über den Besuch der Katniss-Everdeen-Darstellerin gefreut haben zeigt der Facebook-Post von Katrina Fuller, deren krebskranker Sohn Cooper „total aufgeregt darüber ist, Jennifer Lawrence getroffen zu haben und in den Nachrichten zu sein“. „Er denkt, er sei jetzt berühmt“, schrieb sie.

Teile diesen Artikel
 
Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence wuchs in ihrem Geburtsort (15. August 1990) Louisville im US-Bundesstaat Kentucky auf und zog als Jugendliche mit ihrer Familie nach New York. Jennifer Lawrence hatte sehr gute schulische Leistungen, absolvierte jedoch nie eine professionelle Schauspielausbildung. Berühmt wurde sie durch ihre Hauptrolle in der Buchverfilmung "The Hunger Games" 2012 und in den drei Fortsetzungen (2013, 2014, 2015). Zunächst spielte…

Zum Jennifer Lawrence Archiv

Mehr zu Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence: Topverdienerin in Hollywood

Jennifer Lawrence: Rolle in neuem „Ocean’s Eleven“?

J. Law und Chris Pratt: Wein vor der Sexszene

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!