Stars_VIPs_partner

Juliette Lewis behauptet Brad Pitt sei ein schlechter Liebhaber

Wusstest Du schon...

Kate Hudson weiß, wie man sich zum Workout motiviert.

Kate Hudson gibt Motivations-Tipps für Fitness

(hgm) Zum Glück scheint Angie lieber zu adoptieren, als selbst Kinder zu machen. Denn offenbar hat sie mit Brad Pitt auf der anderen Doppelbetthälfte nicht gerade den Hauptgewinn gezogen. Dass er „ein schlechter Liebhaber“ sei, hieß es jetzt zum zweiten Mal von einer, die es wissen muss: Juliette Lewis erwähnte das „ganz am Rande“ während ihres Konzertes mit den Licks im Roxy in West Hollywood. Das Publikum fand’s lustig – Brad sicher nicht. Juliette war Anfang der 90er knapp drei Jahre mit ihm zusammen. Auch Jennifer Aniston ließ sich indirekt schon über Brads „mangelhafte Bettqualitäten“ aus, als sie vor ein paar Monaten ihren Modelfreund Paul Sculfor datete. Denn da wurde es endlich „wieder aufregender“. Das kratzt aber ganz schön am Image des ehemaligen „Sexiest Man Alive“-Vertreters!

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Neue Fotos und viele Gratulanten

Was im Dschungelcamp alles nicht echt ist

Verlierer des Tages

Kommentare

  • Heike

    Geschrieben am 31. Juli 2010

    Antworten

    Kann ich mir auch nicht vorstellen das da was waren drann ist, den wenn Brad doch seine Angelina sexuell zufrieden stellen kann, dann können das nur dumme laberein sein. Weil wie man hört und liest ist Angelina Jolie eine anspruchsvolle Frau in jeder hinsicht allso wohl auch beim Sex.
    Aber gibt ja genug Expartner die meinen hinterm Rücken des anderen her zu ziehn, wie geschmacklos Juielette und Jennifer pfui

  • malaclypse

    Geschrieben am 22. Januar 2008

    Antworten

    na, wenn er bei scientology WAR und sie es noch ist muss man eigentlich nichts mehr sagen. dann hat sie im sinne des vereins ihre pflicht getan.

  • valentina

    Geschrieben am 8. Januar 2008

    Antworten

    Ja die kann nur reden die ist doch sauer auf ihn dass er sie verlassen hat und auch kein wunder bei so einer visage er hatte bestimmt nur mitleid und deshalb war er mit ihr zusammen, außerdem erzählt die das so weil er sie nicht rangelassen hat das er schrecklich angst hatte was ihn woll bei so einer visage erwartet. ebenso wie jennifer aniston erzählt sollche sachen und will ihn trotzdem zurück also da kann nur eifersucht im spiel sein. also und angelina kann außerdem im moment keine kiner kriegen weil sie durch ihren dünnen Körper gesunheitliche PROBLEME hat also juliette bei dir würde nicht einmal georg klooney einen hoch bekommen

  • Sunny77

    Geschrieben am 14. Dezember 2007

    Antworten

    @DeeDee

    „Ihr habt keine Ahnung! Sie macht klasse Musik und ist damit in der Welt unterwegs!“

    Ich mag die Musik von Juliette Lewis auch deswegen würde ich aber nicht alle die mit ihr oder ihrer musik nichts anfangen können als „ahnungslos“ bezeichnen. Und egal ob sie auf der ganzen welt mit ihrer musik unterwegs ist so kann es auch sein das sie auf der ganzen welt von club zu club tingelt. Nicht wirklich erfolgreich und nicht wird erfolglos. Lauwarm halt…

    Den egal ob die musik nun gut oder schlecht ist fakt ist das Juliette hauptsächlich von ihrem ruhm in den 90ern zehrt und sie nicht gerade für ihre „musik“ bekannt ist. Auf den großen durchbruch von „juliett lewis and the licks“ warte ich noch. Sorry..

    „Die hat’s nicht nötig, sich in den Mittelpunkt zu drängen!“

    Also ich denke die ist für jedes bischen aufmerksamkeit das sie bekommt dankbar das kurpelt die plattenverkäufe an und macht sie wieder etwas bekannter.

    „Brad selbst hat zugegeben, dass er nur einen Mini-Winnie hat und Jennifer hat als erste gesagt, dass er nicht gerade aufregend im Bett ist und außerdem: So hässlich kann Brad Juliette nicht gefunden haben, wenn er 3 Jahre lange mit ihr zusammen war!!!!!“

    Vollkommen richtig und Juliette und Brad waren immerhin DREI jahre zusammen so schlecht kann der sex zwischen den beiden dann auch nicht gewesen sein oder? Das gleiche gilt für Jennifer die hat ihn sogar geheiratet (ich weiss zwar nicht warum aber was solls) also wird es wohl auch im bett gepasst haben…

    Und wenn ich im nachhinein sage das mein partner schlecht im bett war in der beziehung hat das immer was von: ich versuch dem partner im nachhinein noch einen mitzugeben so als schutzbehauptung in der richtung: Der oder Die oder auch DU war sowieso mies im bett da verpass ich gar nichts..

    „Denkt mal nach, bevor ihr so einen Mist verzapft! Ihr oberflächlichen Kiddies, denen Aussehen wichtiger ist, als alles andere! :roll:“

    Du würdest natürlich nie einen negativen kommentar über das äußere eines menschen abgeben weil für dich allein die inneren werte bzw. die musik die persönlichkeit zählt. Da aber keiner hier Juliette persönlich kennt sondern nur gegebenenfall ihre musik bzw. ihre photos oben empfinden sie viele halt auf dem ersten blick hässlich…

  • DeeDee

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @ duddel: Wie denn beweisen lassen? Hast du ALLEN Türken und ALLEN Afroamerikanern dieser Welt die Hose runtergezogen? Wohl kaum… also erzähl‘ nicht so’n Dünnpfiff!

  • duddel

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Türken haben einen kleinen Dödel, Afroamerikaner einen Großen. weiß doch jeder. Ich habe mir mal beweisen lassen das es stimmt 🙂

  • Perez Hilton

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Also ich glaube kaum das Mutter Natur die Gliedmassen nach den Nationalitäten geformt hat. Ist wie bei den Mädelz, die einen haben große Brüste, die anderen nicht.

    Verlassene neigen dazu böses über den verflossenen zu berichten. Aber mich wunderts ja schon wie diese dann so viele Jahre mit ihm ausgehalten haben wenn er so ne Niete ist.
    Brad ist einfach ein Tiefstapler, er ist es doch „leid“ immer nur auf sein äusseres reduziert zu werden deshalb redet er sich selber schlecht der Gute 😉

    @buttons

    das denke ich auch, manche passen eben nicht zusammen, seis vom Charater her oder eben auch im Bett.

    Bei Juliette glaub ich eher das sie sich nen Jux erlaubt hat und den „Sexiest Man Alive“ einfach mal zu veräppeln. Und mit Angie als Lehrerin kann sogar er noch was dazu lernen.

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    ich find die cool…aber vielleicht waren sie zu lahm….die Ex Schnitten…

  • Buttons

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    ob es stimmt, oder ob es nicht stimmt…keine ahnung! interessiert mich auch nicht wirklich. ich finde beide toll. brad ist sehr nett zum ansehen und sie ist eine tolle schauspielerin und beide zusammen haben einfach nicht funktioniert!

  • crystal

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Genauers weiss ich nicht…muss aber zu Zeiten von „Fight Club“ gewesen sein. Im Internet finde ich jedenfalls keine Daten.

  • Streifenhörnche

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    @Susi
    Brad Pitt ist auch Scientologe
    😉

    Wie ich schon oft sagte, warten wir es ab, bis sich dieser ganze Hype gelegt hat. Dann kommen auch die etwas unschönen Dinge ans Licht-

  • Spacetime

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    also das ist ja der volle Blödsinn!
    das wäre genauso als würde jemand behaupten „Äpfel schmecken scheiße“
    man kann vielleicht sagen „ICH mag keine Äpfel“ aber keine allgemein gültige Aussage..
    und genauso ist es beim Liebesleben.
    was der eine mag, mag der andere gar nicht!
    also spricht es nicht nur (auch wenn AUCH) über die Geschmacklosigkeit dieser Dame über solch intime Dinge zu plaudern, sondern auch über ihre Dummheit…..

  • Bergfeldstreet14

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    ich finde es nicht schön wenn so intim aus dem nähkästchen geplaudert wird, außerdem sind immer beide dran schuld wenn im bett nix läuft also fass dir mal schön an die eigene nase fräulein

  • Beule

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Die ist hochgradig abartig!!! Pitt ist auch keine Wucht aber auf der rostet man glatt los daher dürfte es auch im Bett nicht geklappt haben

  • sedusa

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    aha
    @acelya
    so, so.orientalen. also da geb ich dir recht, da marrokaner auch in diese richtung gehen. da kann man ein grossen- äääähhhh- ein blaues wunder erleben! *räusper*

  • ACELYA

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Also,wer auf Größe wert legt,sollte es mit Orientalen versuchen… 😉
    Für alle anderen: Ein guter Liebhaber braucht keinen Schniedel der bis zu den Knien baumelt!

  • Momo

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Achja, die Griechen…
    Aeh, im Uebrigen glaube ich kaum, dass die Angelina sich mit einer Niete im Bett zufrieden gaebe.

  • Momo

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    …und sowieso spielt die Groesse keine Rolle…eher die Technik…aber ich finde es absolut doof, wenn frau posthum ueber einen Mann sagt, dass er eine Null im Bett war!

  • sedusa

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    ja das mit dem verallgemeinern kann ich auch net unterstützen, aber mit de dunkelhäutigen wollten ich und meine mädels wissen und wir fragte wenn er gut aussah ob wird anfassen dürfen ;-D aber nur mit hose an. *nichtflschdenk* hatte auch deutsche mit cola-dose breiten p**, oder nen griechen, bei dem ich mir gewünscht habe MEIN magen wäre ein wenig weiter oben. *räusper*

  • DeeDee

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Hallo??? Was ist denn das bitte für eine Verallgemeinerung??? Die Deutschen Männer sind winzig bestückt und kommen nach 5 min??? So ein Blödsinn! Da hattest du einfach Pech und die falschen Kerle im Bett, liebe Serena! Ich bin mit einem Deutschen zusammen und hab mit ihm den besten S*E*X meines Lebens!!!! Und ich hatte auch mal was mit einem Deutschen, der einen Riiiiiesenpenis hatte! Und das ist auch nicht immer toll… 😉 Also, es ist von Mann zu Mann verschieden, in JEDER Nationalität! Und dann kommt noch hinzu, wie die Männer mit ihrer jeweiligen Größe umgehen können! …Und über die Spanier sagt man übrigens nicht gerade, dass sie gut bestückt wären… 😉 So viel dazu…! :mrgreen:

  • Momo

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Ich kannte auch mal einen stinknormalen Deutschen und der hatte den allergroessten Willi den ich je in meinem Leben gesehen haben. Ausnahmen bestaetigen die Regel?

  • Muck

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Aus dem Fenster abseilen? Nö, eher runterhangeln an ihrem Maßband, oder? 😉 Warum einfach die Treppe nehmen, wenns auch schwer geht…

    Na denn man tau, Nila

  • ACELYA

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Nila wird sich jetzt vor Scham aus dem Fenster abseilen,damit sie ihm nicht begegnet!!! 😉

    @ Muck
    …das sind nicht 20 Zentimeter…nie im Leben kleiner Peter *sing*

  • Muck

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Nila drückt sich… (oder ist schon auf dem Weg zu ihrem Nachbarn) LOL

    Nun denn, muss wieder fleissig sein..

    Acelya, richtig, die sogenannte absolute Länge (echt) und die relative Länge (Wunschdenken) 😉

  • nila

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    bis später ihr maßband-fetischisten :mrgreen:

    (hoffentlich treffe ich ihn jetzt nicht im treppenhaus!!!!!!!!!!!!!!!)

  • ACELYA

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Ja Maßband ist ganz wichtig.Denn bei den Männern gibt es die „gefühlte“ Länge…und die „tatsächliche“ Länge… 😉

  • nila

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    neeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    mist! wenn ich ihn das nächste mal im treppenhaus treffe, muss ich bestimmt lachen – der hält mich dann bestimmt für bescheuert 😉

  • Muck

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    @Nila
    genau, wenn du dir das nächste Mal ein Tässchen Zucker borgst, kannst du ihn ja ganz nebenbei mal fragen…

  • nila

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    hatte noch keinen schwarzen – mein nachbar ist schwarzer, vielleicht soll ich ihn mal wegen der länge fragen :mrgreen:

  • sedusa

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    also ihr könnt sagen was ihr wollt. aber eins könnt ihr nicht wiederlegen: schwarze haben „immer“ einen grossen, wenn auch manchmal dünn, aber immer lang!!! ihr könnts mir also glauben. :-D. alle kolleginnen HIER , die eine dunkelhäutigen liebhaber hatten könnens doch bestätigen??? oder

  • Muck

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    @Sedusa
    Also für Gezicke bin ich in der Regel nicht zu haben, das war eher neckisches Hinterfragen 😉

    @Serena
    Dass du eine Sie bist, hatte ich aus deinem Nick schon abgeleitet 🙂 trotzdem Danke.
    Zu deiner Männerwahl, nun ja, da kann ich nicht viel zu sagen, warum es bei dir nicht geklappt hat. Mein Freund ist Deutscher und ich bin mit ihm zufrieden -ganzheitlich betrachtet!

    Warum sollte das allein abhängig sein von der Nationalität, wie lang der Penis eines Mannes ist? Vielleicht gibt es tatsächlich leichte Unterschiede, aber ich glaube nicht, dass man das so direkt ausmachen kann. Vielleicht haben die spanischen Männer selbst gemessen anstatt irgendwelcher Wissenschaftler, sodass es zu den Unterschieden kam? Komisch, sonst ist doch das starke Geschlecht ganz gut in Mathe 😛

    Nöö, man muss nicht alles glauben, was einem erzählt wird, daher hinterfrage auch ich sehr gern.. 🙂

    Muck

    PS. Und was wird aus unseren zukünftigen griecheutschen Jungs? 😉

    PPS. Momo, da hast du recht!! Größe allein reicht nicht aus und Scientology ist doof!

  • Momo

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Ein Maxi- Winnie macht noch keinen guten Liebhaber. Das aber nur so nebenbei. Wenn jemand dem Brad seinen Mini-Winnie abgekaut hat, dann wohl unsere allseits beliebte Angelina…Trotzdem sagt man nicht sowas ueber irgendwelche Ex-Freunde!!!!
    Und zu Juliette kann ich nur sagen: Scientology s*ucks!!!

  • ACELYA

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    @ crystal
    …auf die meisten Spanier trifft eher die Bezeichnung…Gürkchen zu! 😉

  • serena

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    @muck
    1.ich bin eine sie und spanierin…habe einige jahre in dtl gelebt.
    klar kann man über penislängen reden:-)
    hatte ein paar deutsche männer und die waren alle sehr kurz geraten…einige kamen nach 5min…traurig.
    man darf ja noch einiges hinterfragen oder?oder muss man deiner meinung nach alles glauben,was in den zeitungen steht?

  • Muck

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Hohoooo, da fühlt sich wohl jemand etwas auf den Schlips getreten 😉

    Wieso darf man in Deutschland nicht über Penislängen diskutieren *grübelgrübel*
    Aus welchem Land beehrst du uns denn? Ich bin neugierig, in welchem Land Männer Baguettes Konkurrenz machen können 😉

    Und du wirst wahrscheinlich auch dabei gewesen sein um beurteilen zu können, das er es nicht ist?! Ein schlechter Liebhaber mein ich, bin gespannt 🙂

  • serena

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    ihr deutschen seid lustig euch über pitts penis lustig zu machen.wo lag nochmal der durchschnitt bei euren männern?13cm oder noch weniger?
    ich wette,viele von euch waren beim sex wohl dabei um zu wissen,dass brad ein schlechter liebhaber ist…hehehe

  • Muck

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Hey Adelsche,
    schön von dir zu lesen 🙂

    Da könnte was dran sein, dass dem Schneckus Pittikus der Penis abgekaut wurde… Von der Warte aus hatte ich das noch gar nicht gesehen. Nur die Frage „WER WAR ES!?“ bleibt über…

  • Muck

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Na und, dann hat sie halt erzählt, dass er schlecht im Bett ist…
    Dat würd mir sowas von Latte sein und wird ja wohl nicht an seinem männlichen EGO kratzen, oder? Da gibt es schlimmere Dinge, die eine Ex ausplaudern könnte.

    Ich würd sowas eh nicht ernst nehmen, die sind Ewigkeiten auseinander und ich nehm das eher als derben Spaß wahr 😉
    Vielleicht hat er sich nicht viel Mühe gegeben, auf seine Partnerinnen einzugehen und hat sich auf sein Aussehen verlassen, vielleicht war auch alles ganz anders. Wer weiss das schon!?
    Und wenn es wirklich stimmen sollte, dass er einen Hamster-Pipsi hat, denn ist es so. Wobei dann auch eine gute Technik nicht viel bewirken kann, aber das ist ein anderes Thema… 😉

    Also, ich melde mich als Freiwillige, diesem Gerücht auf den Grund zu gehen. Fakten – Fakten – Fakten! Knallhart auf den Tisch… 😛

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Also: Von wegen Größe und weil doch dieser Hamstervergleich kam:
    Ich hab grad folgendes gefunden:

    Die nur in Kalifornien um Santa Cruz vorkommende Spezies Ariolimax dolichophallus ist eine circa 15 Zentimeter lange Schnecke, deren Penis das Doppelte der Körperlänge erreichen kann. Somit ist dieses Tier das Lebewesen mit dem verhältnismäßig größten Penis.
    Ein Nachteil des übergroßen Penis ist, dass er nach der Paarung manchmal nicht mehr befreit werden kann. Er wird dann vom Partner abgekaut; vermutlich kann er nicht wieder nachwachsen, so dass die Schnecke, deren Penis amputiert werden musste, künftig auf die weibliche Rolle beschränkt ist.

    ….. so gesehen kann das ja auch manchmal von Vorteil sein, nicht sooo gut ausgerüstet zu sein…. 😉

    Ich persönlich find das Juliette Lewis eine verdammt ausdrucksstarke Schauspielerin ist.Ihre Musik ist nicht so mein Ding.
    Aber sie ist eine richtige Rampensau und geht auf der Bühne ab wie die Hölle.
    Exzessiv-wild-durchgeknallt-lässig! 🙂

    Und sooo mies kann der Pit wohl auch nicht gewesen sein.
    Denn 3 Jahre sind doch ne lange Zeit.
    Und so wird er wohl neben seinem zu klein geratenen Hamsterteil
    (Oh, die Hamster…Ich werd ja gleich voll sentimental hier)
    wohl doch auch einige andere Vorzüge gehabt haben! 😉

  • Die Lala

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Naja dass der Gorilla ’n schlechter Liebhaber ist, glaub ich sofort *grusel*

  • ACELYA

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Ich warte ja auf den „Neiman Marcus“ Katalog, aus dem sich Skelettina,Madonna und Co. die Kinder dann ganz bequem zuhause aussuchen können,und in binnen 24 Std. per UPS geliefert bekommen…dann bräuchte man sich auch endlich nicht mehr mit dem Leid derer zu beschäftigen,deren Kinder man gerade gekauft hat!

  • Jana

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    ich glaube Angelina „das tier“ Jolie hat den kleinen Brad eingeschüchtert deswegen werden jetzt Babys nur noch gekauft. 😉

  • ACELYA

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Hatte hier nicht jemand gesagt,dass er mit Skelletina die beste Lehrerin hätte?
    Tolle Lehrerin…die steckt doch viel lieber ihrem Bruder die Zunge in den Hals! 😉

  • Jana

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Yep was wahrheit ist muss wahrheit bleiben! :mrgreen: außerdem sagte sie es nur so am rande sollte sicher ein gag sein 😛 aber auch egal ich mag juliette und liebe sie als Schauspielerin!

  • rastafee

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    was natürlich nicht heisst, dass ich tolarant ihrer aussage gegenüber stehe. auch wenn pitti schlecht im bett ist, sollte sie das für sich behalten und wie aber auch schon gesagt, nur weil er brad pitt ist muss das nicht heißen, dass es unmöglich ist, dass er schlecht im bett ist. Mein gott. Wir werdens voraussichtlich sowieso nie herausfinden 😉

  • rastafee

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    also hässlich find ich sie auf keinen! ausserdem sind die fotos von einem auftritt, ich denk da sieht keiner so wundervoll aus 😉

  • Jule

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    @ DeeDee
    Vielen Dank!

    Mal sehen wie lange sich Angie mit dem kleinen Mr. Pitt zufriedengibt!

  • Jule

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Juliette Lewis ist cool und das Brad Pitt ein Luschi ist wusste ich schon immer!

  • ACELYA

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Es kann ja gut sein dass die „Nanny“ von Skelettina Jolie ne Niete im Bett ist…aber warum war diese Sektologin dann 3 Jahre mit ihm zusammen.Anscheinend hat ihr der „kleine Brad“ ja doch ne Menge Freude bereitet! 😉

  • DeeDee

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Ich stimme Madonne voll und ganz zu! Wenn ich über die Bettqualitäten meiner Verflossenen ablästern will, tue ich das nur mit meinen besten Freundinnen… 😉

  • Friday

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    braucht doch immer noch zwei um im bett „rumzuschnackseln“ oder? soll sich selber an der nase nehmen und mal darüber nachdenken, vielleicht fand brad es damals mit ihr ja auch nicht toll…

  • mir

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    also, ich denke mal, dass er in den letzten 10-15 jahren viel dazu gelernt hat, was sein sexualleben angeht.
    ich denke, mann kann jetzt auch nicht sagen, „was hat der denn an der gefunden, die ist doch super hässlich“. damals fanden sich beide halt anziehent aber wie gesagt, es ist jetzt schon so lange her, dass man gar nicht mehr drüber reden muss.
    zudem finde ich es nicht gut, dass sie jetzt sowas erzählt. bei interviews zickt sie rum, wenn sie auf brad angesprochen wird, weil sie nichts mehr mit ihm zutun haben will und dann sowas. ich meine sie muss damit rechnen, dass sowas in die öffentlichkeit kommt, wenn sie sowas bei einen konzert sagt und da kann man sich jetzt schon denken, dass sie es wegen der aufmerksamkeit gemacht hat.

    achso, eine jennifer aniston sollte sowas auch nicht erzählen. wer es nötig hat, über den ex her zu ziehen ist einfach nur erbärmlich.

  • DeeDee

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Ich habt keine Ahnung! Sie macht klasse Musik und ist damit in der Welt unterwegs! Die hat’s nicht nötig, sich in den Mittelpunkt zu drängen! Brad selbst hat zugegeben, dass er nur einen Mini-Winnie hat und Jennifer hat als erste gesagt, dass er nicht gerade aufregend im Bett ist und außerdem: So hässlich kann Brad Juliette nicht gefunden haben, wenn er 3 Jahre lange mit ihr zusammen war!!!!! Denkt mal nach, bevor ihr so einen Mist verzapft! Ihr oberflächlichen Kiddies, denen Aussehen wichtiger ist, als alles andere! 🙄

  • Anonymous

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    irgendwie muss ne abgehalfterte schauspielerin, die keine rollenangebote mehr hat, ja im gespräch bleiben…

  • sedusa

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    er war vielleicht schlecht, aber nur weil sie 1.so hässlich ist, 2.sie hat keinen sinn für mode, 3.seit 3 millionen jahren keinen mann, und 4.nichts womit sie in den media erwähnt wird.also muss sie fast so daherkommen. nur billig das ganze.

  • Anonymous

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Naja – bei der ist es auch nicht so einfach gut im Bett zu sein. Die sieht so scheisse aus und klasse hat sie auch nicht, wenn Sie sowas in der Öffentlichkeit sagt. Und überhaupt Jennifer Aniston würde sowas nie über Brad sagen, im Gegensatz zu Juillet hat Jennifer klasse. Bei Jennifer und Angelina sollte das mit dem Bett aber auch wirklich kein Problem ergeben haben – da die zwei Frauen bildschön sind.

  • gruenspan

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    ist auch nicht neu, er hat ja selbst mal gesagt er ist bestückt wie ein hamster, aber die optik allein wird wohl auch keine guten liebhaber ausmachen..

  • Talia

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Wie arm, soetwas rumzuerzählen… wenn ich mir das Foto oben rechts ansehe, wundert es mich nicht, dass sie nichts anderes hat, womit sie auf sich aufmerksam machen kann.

  • rastafee

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    na mein gott, nur weil er brad ist muss er ja nicht in allem gut sein… 😉

  • mauisun

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Apropos Scientology… kann mir jemand eine gute Quelle empfehlen um mehr Informationen ueber den geplanten Bann bei Euch in Germany zu lesen? Bin hier auf meiner Seite in einer heissen Diskussion verwickelt und brauche Munition!!!

  • crystal

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Sie ist ne durchgeknallte Tusse die weder Musik machen kann noch schauspielern. Und wie sie gerade bewiesen hat, verfügt sie nicht mal über sowas wie ANSTAND! Sowas sagt man nicht über den Ex.
    Aber wahrscheinlich ist sie einfach unzufrieden mit ihrem nicht vorhandenem Sexleben, desswegen diese Aktion.

    Peinlich warste ja schon immer, Juliette – aber nun hast du dich sogar selbst übertroffen.

    Achja, und ob jemand „gut“ ist im Bett ist immer individuell zu betrachten.

  • Susi

    Geschrieben am 11. Dezember 2007

    Antworten

    Diese Scientologistin ist sowieso ******. In den letzten 20 Jahren hätte er auch etwas dazu lernen können. Abgesehen davon hat er in Angie eine gute Lehrerin. Sie ist nämlich mit zusätzlichen 15 kg auf den Hüften richtig RRRRRRRRRRRRRR

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!