Stars_VIPs_partner
teaser633120_1000-e53bb20c5ad8279d966065ea93a5c8a9981a6f47

Justin Bieber bekommt seine eigenen Emojis

Wusstest Du schon...

Lady Gaga plaudert ausgelassen mit US-Moderator Andy Cohen über ihre Sexualität.

Lady Gaga macht auf „Teilzeit-Lesbe”

Wie feiert man im Internet am besten die Veröffentlichung seines neuen Albums? Klar, mit seinen eigenen Emojis. Pünktlich zum Release von Justin Biebers (21) neuem Longplayer „Purpose“ können Fans ihre Unterstützung auf Twitter mit den kleinen Bildchen zum Ausdruck bringen.

Wird der Name des Albums oder einzelner Songs als Hashtag gepostet, so wird direkt rechts daneben das entsprechende Emoji in dem Tweet eingeblendet. So erscheint neben „#LOVEYOURSELF“ zum Beispiel eine kleine Gitarre.

Belieber sind allerdings nicht die ersten, die Twitter mit Emojis ihres Stars zukleistern. Erst kürzlich hatten die Bandmitglieder von One Direction („Midnight Memories“) ihre eigenen Emojis bekommen. Wer zum Beispiel die Hashtags „#1DLouis“, „#1DHarry“, „#1DNiall“ und „#1DLiam“ verwendet, der bekommt jeweils kleine Comic-Köpfe von Louis Tomlinson, Harry Styles, Niall Horan und Liam Payne angezeigt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser661061_1000-5c31387d79fb668dcb9cf390dc20920ce447f593

Gewinner des Tages

teaser661057_1000-62ec9d13c6c42fbbfffca764a31bfcabf052918c

Verlierer des Tages

teaser661056_1000-3235e205832c9bca38d5125445efde845c1a310c

„Der letzte Tango in Paris“: Die Vergewaltigung war echt!

Kommentare

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!