Stars_VIPs_partner
teaser635930_1000-3e619d07aad17d3683d930d92b3942c12d291246

Kim Kardashian – App legt App Store lahm

Wusstest Du schon...

viply-logo-placeholder

Ryan Reynolds & Scarlett – ewiges Versteckspiel

Was Kim Kardashian-West (35) auch macht, die Welt scheint es zu lieben. Am Montag hatte die Reality-Queen ihre App „Kimoji“ auf den Markt gebracht und damit für große Probleme bei Apple gesorgt. Die Nachfrage war so groß, dass nicht nur der Store zusammenbrach, sondern die App auch bei einigen Usern nicht einwandfrei funktionierte. Kardashian selbst versuchte ihre teils aufgebrachten Follower via Twitter zu beruhigen. „Wir haben so hart an dieser App gearbeitet und wir wissen, dass es einige Probleme aufgrund der hohen Download-Zahlen gibt, an denen das ganze Technikteam aber schon arbeitet. Meine Kimoji-App wird bald wieder zu haben sein und funktionieren!“, hieß es.

Zudem entschuldigte sie sich in einem weiteren Tweet bei Apple selbst: „Apple, es tut mir so leid, dass wir euren App Store zum Absturz gebracht haben“. Mittlerweile scheint das Problem behoben zu sein, zumindest teilte Kardashian vor wenigen Stunden mit: „Ok! Wir sind zurück! Alles ist repariert worden“. Mit dem Download der Anwendung erhalten User über 250 Emojis, die das Leben der 35-Jährigen widerspiegeln.

Erfahren Sie in diesem MyVideo-Clip, womit die Kardashians ihr Geld verdienen

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser660937_1000-444ed0ada38cb8f9a96154b8f1183404899be277

Kanye West: Die wildesten Spekulationen zu seinem Zusammenbruch

teaser660952_1000-385334c4beac2e81d6e75298529ac4b3c718e665

Selena Gomez ist die neue Nummer eins auf Instagram

teaser660925_1000-b52eeb53d46f96ca5fff293b7ed7696afcf4a9bd

Laura Linney: „Ich liebe die Großzügigkeit von Clint Eastwood“

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!