Stars_VIPs_partner
teaser635355_1000-810580d2f4de7e494d77151a2f7363e8eff31cdf

Kim Kardashian: Keine weiteren Kinder

Wusstest Du schon...

Zwischen Demi Moore und Ashton Kutcher soll es wegen Kim Kardashian kriseln, die Ashton mögen soll.

Demi Moore – eifersüchtig auf Kim Kardashian

Vor wenigen Tagen brachte Kim Kardashian (35) ihr zweites Kind zur Welt. Mit der Geburt von Söhnchen Saint soll die Familienplanung jetzt abgeschlossen sein. Der Grund: Eine weitere Schwangerschaft würden Ärzte für zu riskant halten. Die Reality-Queen habe während beider Schwangerschaften an einer Placenta accreta (Die Placenta löst sich nach der Geburt des Kindes nicht, es kann zu massiven Blutungen kommen) gelitten. Es sei mehr als wahrscheinlich, dass es beim dritten Mal genauso sei. Wie ein Insider dem Promiportal „TMZ“ außerdem schildert, soll Kardashian Angst vor einer weiteren, so schmerzhaften Geburt haben.

Kardashian und ihr Ehemann Kayne West (38) haben mit Töchterchen North (2) und dem kleinen Saint ohnehin gut zu tun und sollen es nicht schlimm finden, dass nun Schluss mit leiblichem Nachwuchs sei. Saint soll außerdem das perfekte Baby sein. Er isst gut, schläft viel und schreit kaum.

Womit Kim Kardashian ihr Geld verdient, sehen Sie in diesem MyVideo-Clip

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser661466_1000-4aad5db708bc6776b4c86d3224733a3f18541eaa

„Spider-Man: Homecoming“: Peter Parker will bei den Großen mitspielen

teaser661459_1000-7fe14ee687bdbb6b9d3ee6436f495d63988b8ae1

Nach Zusammenbruch: Kanye West ist wieder aufgetaucht

teaser661458_1000-0e4131ab84f97bb77e3714f4393d8c412512d5e3

Arnold Schwarzenegger: Präsident Trump produziert seine TV-Show

Kommentare

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!