Stars_VIPs_partner
teaser635120_1000-b769f2c9617ee129a618539a8e938202e6a2ca18

Lamar Odom zwei Monate nach dem Kollaps

Wusstest Du schon...

Das Model und der Fels. Klingt langweilig, sieht aber sehr schön aus.

Irina Shayk liefert Po-Show am Strand

Das ganz große Thema war Lamar Odom (36) im Oktober: Wohl im Drogenrausch war der Ex-Basketball-Star in einem Bordell in Las Vegas zusammengebrochen. Tagelang gab es im Stundentakt Updates zu seinem Gesundheitszustand – wahre und unwahre Informationen, in jedem Fall stets dramatische. Mittlerweile ist es um den gestrauchelten Helden ruhig geworden. Ein schlechtes Zeichen muss das aber nicht sein. Denn wie das „Us Magazine“ online berichtet, befindet sich Odom in der Reha – fern der Augen der Öffentlichkeit – offenbar auf dem Weg der Besserung.

„Es geht ihm tatsächlich jeden Tag ein bisschen besser“, zitiert die Webseite einen anonymen Insider. „Er spricht jeden Tag etwas mehr und geht mit einem Gehwagen, aber hat noch Probleme, seine Gedanken zu formulieren. Es geht langsam aber ganz allmählich voran.“ Demnächst soll Odom angeblich in eine neue Reha-Einrichtung in größerer Nähe zu seiner (Noch-)Ehefrau Khloé Kardashian (31) verlegt werden.

Odom war am 13. Oktober bewusstlos in einem Bordell aufgefunden worden – Berichten zufolge hatte der 36-Jährige zwölf Schlaganfälle erlitten. Als Ursache für den Zusammenbruch werden Drogen vermutet. Mitte November hatten die Ärzte angeblich vor der Gefahr bleibender Hirnschäden bei Odom gewarnt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser660937_1000-444ed0ada38cb8f9a96154b8f1183404899be277

Kanye West: Die wildesten Spekulationen zu seinem Zusammenbruch

teaser660952_1000-385334c4beac2e81d6e75298529ac4b3c718e665

Selena Gomez ist die neue Nummer eins auf Instagram

teaser660925_1000-b52eeb53d46f96ca5fff293b7ed7696afcf4a9bd

Laura Linney: „Ich liebe die Großzügigkeit von Clint Eastwood“

Kommentare

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!