Stars_VIPs_partner

Larry Birkhead räumt Anna Nicoles Villa aus

Wusstest Du schon...

Victoria Beckham hat mit dem Training für ihre Bikini-Figur begonnen.

Victoria Beckham trainiert für Sommer-Figur

(hgm) Wie schön, Larry Birkhead und Howard K. Stern scheinen sich pünktlich zum amerikanischen Vatertag wieder vertragen zu haben. Nach dem erbitterten Sorgerechtsstreit um Anna Nicole Smiths Tochter verbrachten die zwei Männer das Wochenende gemeinsam mit Dannielynn in Birkheads neuer Bleibe – Anna Nicoles alter Villa in Studio City. Nicht so schön: Dannielynns Mutter ist noch keine fünf Monate tot, da macht Birkhead schon Tabula rasa in ihrem Haus. Er trennte sich unter anderem vom Bett des Ex-Playmates, einem großen Teddybären, Spielzeug, einem Sessel mit Leopardenmuster und unzähligen anderen in Kisten verpackten Dingen. Dafür ließ er dann neue Möbel kommen. Vieles aus dem Nachlass wanderte ins Depot, einiges aber auch direkt in den Müll. Zum Beispiel eine Pillendose. Die wollte Larry wohl nicht mehr sehen, nachdem Anna Nicole durch eine Überdosis an Medikamenten ums Leben gekommen war. Hier Bilder von Larrys Einzug und seiner Aufräumaktion und Fotos von Howard K. Sterns Ankunft mit Dannielynn und einigen Frauen, die sich dann über das Wochenende auf dem Anwesen aufhielten…

Howard K. Stern kommt mit Dannielynn an - diverse Frauen tummeln sich auf dem Anwesen

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Eine waschechte Lovestory!

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Kommentare

  • Rani

    Geschrieben am 23. Juni 2007

    Antworten

    ganz schön gemein, das ist viel zu früh, naja aber seien wir erlich ihrgendwann muss er ja da rein

  • Pebby

    Geschrieben am 21. Juni 2007

    Antworten

    neee, @ heather. Larry ist der Vormund. Howard ist nur der Nachlassverwalter.

  • anne

    Geschrieben am 21. Juni 2007

    Antworten

    die beiden nutzen die millionenen der kleinen doch nur aus. sieht tut mir eh schon leid .zuerst ist der bruder mit nur 20 gestorben,dann die mutter. und der vater ist nur hinter ihrem geld her

  • heather

    Geschrieben am 20. Juni 2007

    Antworten

    Guten Morgen Ladies !
    Also, das Neueste aus der Klatsch-Presse ist; daß Howard und der Larry sich arrangieren MÜSSEN, weil Howard nämlich als VORMUND für die kleine Maus von ANS bestimmt wurde.
    AHA ! 😉

  • mimi

    Geschrieben am 20. Juni 2007

    Antworten

    ich denke er würde fürs geld seine eigene mutter verschachern,wenn ich seine visage sehe da wird es mir kotzübel

  • extreeeem

    Geschrieben am 20. Juni 2007

    Antworten

    ja ich verstehe immer noch nicht welche Probleme hier Leute haben, weil hier ein paar Frauen rum laufen. Er ist ja relativ plötzlich Vater geworden (im Sinne, dass er sich auch darum kümmern muss) und braucht auch sicher Hilfe von einer Nanny usw.

    wegn David Hasselhoff..das hab ich auch gestern gehört… tja.. bin ja bgespannt aufd ie nächste Runde.

  • metalbabe85

    Geschrieben am 20. Juni 2007

    Antworten

    @DeeDee: Geb dir Recht. Ich denke auch, dass es okay is, die Villa zu entrümpeln & neu einzurichten. Anna hatte ja wohl einen etwas kitschigeren Geschmack als er. 😉

    Ich finds nur zu verständlich, dass er mit den Möbeln leben möchte, die er gut findet. 5 Monate sind wirklich schon ne lange Zeit. Wenn man das mit uns Normalos vergleicht… In unserem Haus is auch ein alter Mann gestorben & sein Sohn musste jetz alles hintereinanderweg ausräumen & gucken, wo er den ganzen Krempel loswird! Der hatte keine 5 Monate Zeit…

  • DeeDee

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ja, meine Güte!!! Es ist doch nicht so, als sei sie letzte Woche gestorben und er räumt die Bude aus! Sie ist 5 Monate tot!!! Wie lange soll ihr Zeug denn noch in dem Haus bleiben??? Versteh gar nicht, dass sich einige darüber so pikieren!

    Ich finde, es ist vollkommen okay! Er schmeißt ja nicht ALLES weg! Sondern sicherlich nur das, was echt nicht mehr zu gebrauchen war.

    Das schafft Platz für neues! Ich denke, Larry wird alles tun, damit sein Töchterlein es gut hat!

  • Pebby

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Die Damen könnten Haushälterin, Putzfrau und Nanny sein. Oder müssen die zwangsläufig in Schürzen und ausgebeulten Jogginghosen rumlaufen? 🙂

    Ich finde das wird hier alles dramatischer hingestellt als es tatsächlich ist. Ist doch klar, dass er in dem Haus nach seinen Vorstellungen mit der Kleinen leben möchte. Und die Dinge, die weggeschafft werden sollen ja in einem Depot untergebracht werden. Wenn Dannielynn alt genug ist, kann sie selber entscheiden was sie davon behalten möchte. Ausserdem finde ich es echt lobenswert von Larry B., dass er weiterhin zulässt, dass Howard die kleine Maus sieht.

  • Jenny

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    jetzt ist die alde wech,jetzt komme ich mit meinen neuen bunnys^^…..respektloser Penner….

  • sunrise

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich find’s gut, dass alles ausgeräumt wird, den da hängen bestimmt unzählige Erinnerungen dran, die die Emotionen wieder aufkochen. Besser jetzt als gar net.
    Nur die Frauen sind irgendwie unnötig, die sich da auf ihrem Anwesen rumtreiben.

  • Buttons

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich würde auch nix von von meiner toten Freundin, die mir das Kind vorenthalten wollte und drogenabhängig war, behalten.

    Larry wollte das Mädchen schon vor dem Tod von Anna haben und sie hat immer behauptet, es sei nicht sein Kind.

    Das tut weh, vielleicht kann er es ihr nicht verzeihen.

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @heather hahahaha was meiner trägt wenn er aus der Dusche kommt siehst Du hier :
    FOTO Links (——

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ana
    ich kapiere dieses neue System hier sowieso noch nicht:Sterne und Bilder und immer wieder werden die Kommentare gelöscht…aber Kopf hoch, Du schaffst Deine Sterne sicher noch.;)

    Ich habe vorhin verzweifelt versucht, ein schönes Bild einzuspeichern, aber der gute George sah einfach zuverzerrt aus 🙂
    Aber ich gebe nicht auf und werde die Ladies mit einem hinreißenden Bild entzücken, mal sehen, was mein Freund heute nacht so trägt….*grins*

  • ana AdD

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @heather, hallo ich bin´s ana. Nicht Anonymous. Ich hab das da oben geschrieben, ich war es ganz allein. Mein einloggen hat 2x nicht geklappt. Wie soll ich denn so auf meine vollen Sterne kommen.

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @Anonymous
    Da gebe ich Dir Recht.
    So traurig das für die Mädels von ihm sein muß, aber die können sich wirklich auf was gefaßt machen, wenn er noch nicht mal einen Tag auf die Sauferei verzichtet!

  • ana AdD

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Sorry hat nicht Anonymous geschrieben, ich war´s. Hat mit der Anmeldung nicht geklappt. Jetzt grad nämlich wieder nicht. Wie soll ich da meine Sterne voll kriegen?

    ana AdD

  • Anonymous

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @heather, da kommt einem der Gedanke, daß er das Sorgerecht nicht der Kinder wegen erstritten hat. Schmutzige Wäsche wurde genug gewaschen. Dann kann er sich auch zusammenreißen, wenn er seine Kinder ach so lieb hat.
    Aber scheinbar hat er was er wollte, nicht die Töchter, sondern seiner Frau eins auswischen.

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ ana
    Das habe ich auch gerade gelesen und kann es immer noch nicht fassen.
    Der Typ ist wirklich nach Harald Juhnke der öffentlichste und peinlichste Alkoholiker, den ich kenne…

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Also, die liebe ANS war total neben sich und er fragte sie aus.
    Jeder merkte, daß sie total voll war und war dabei bemalt wie ein Clown.
    ER fragte, ob sie Pilze genommen hätte und lachte sie aus.
    Das ganze war von der Stimmung her übel, weil jeder merken konnte, wie er sich über sie lustig gemacht hat. Es waren private Aufnahmen, die er am Schluß kommentierte mit :
    Ich denke diese Aufnahmen sind Gold wert oder so ähnlich, weil sie während dieser vollgedröhnten Aufnahmen schwanger war.

  • ana AdD

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Da hab ich doch gleich noch was: Super-Daddy David H. ist doch gestern wieder
    abgestürzt. Alkoholmäßig 🙁
    Ja, ja das Sorgerecht für seine Töchter ist ziemlich anstrengend. Da kann man schon mal einen Schluck gebrauchen.

  • ana AdD

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @Muck, wenn man alle Sterne voll hat, wird ausgezählt über wen man am meisten gelästert hat. Und den Star muß man dann treffen 😉 Also ich fang gleich bei Johnny Depp an.

  • Muck

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ VIPly
    ich nochmal. Also geht’s nur um Quantität… Aha nun denn.

    Nicht der Berg ist für den Esel das Ziel, sondern die Möhre vor seiner Nase…
    Wie groß ist denn die Mohrübe (Sternsche) von VIPly 😉 oder gibts dann gar nichts besonderes?! Alles nur Hinhalte-Taktik?

    Die neugierige Muck

  • kopfschuettel

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @heather

    ja das würd mich jetzt auch interessieren! erzähl uns

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @Die Lala
    Sorry, aber ich konnte mir wohl einfach nicht vorstellen, daß Du tatsächlich Howard meinst, aber bitte 😉
    Geschmackssache sagte der Affe, als er in die Seife biss 🙂
    Der sieht nicht nur fies aus, der ist es auch. Vor Gericht wurde ein Band gezeigt, wo er ANS ziemlich übel vorgeführt hat.

  • extreeeem

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ Muck: das hab ich mir schon gedacht (Sterne)

    @ Viply: wieviele Kommentare muss ich denn schreiben, dass ich zumindest 2 Sterne voll habe? 🙂

  • Die Lala

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Also haben will ich ihn nicht, womöglich lässt der mich noch umbringen *dumdidum*

  • Viply Admin

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Bis es soweit ist, wird wohl noch einige Zeit ins Land gehen. Denn alle fünf Sterne zu bekommen, ist eine wahrlich epische Aufgabe 😉

  • Muck

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Hallo VIPly, Versuch Nr. 2 🙂

    was passiert eigentlich, wenn man alle Sterne voll hat? Diese Frage beschäftigt mich jetzt schon seit ein paar Wochen

    Am 12.06.07 18:40 Uhr hatte ich schon mal gefragt, aber leider keine Antwort bekommen… Vielleicht jetzt!?

    Muck

  • Die Lala

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    *loool* Ich find den eben grad nicht langweilig… Der sieht eben aus wie ein böser, fieser Anwalt, der hat so kalte Augen, das gefällt mir irgendwie *hrhrhrhr* und dann noch dieser jüdische Einschlag, das lieb‘ ich eh 😉

  • Muck

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ana
    LOL, seh ich auch so – und auch wenn dat Schnuckelsche ein klitzekleines bischen böse wäre (böse verwegene Schale, guter innerer Kern)… ist da nicht der Reiz!?

    @Lala
    nein, Frau Dr. med. Muck diagnostiziert keine Perversion bei dir 😉 Mir ist der etwas zu aalglatt und langweilig, aber Geschmäcker sind auch verschieden..
    Du kannst also beruhigt sein! LOL

    Muck

  • Die Lala

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich meine ja auch den Dunklen… Ich weiß wie der von vorn aussieht 😉

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ Die Lala
    Der blonde heißt Larry Birkhead, der dunkelhaarige ( auf diesen Bildern nur von hinten zu sehen ) ist Howard Stern.

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich bleibe dabei, daß es eine Zweckgemeinschaft zwischen Larry und Howard ist.
    Das er das Haus nach seinem Geschmack haben will, ist ja schon okay. Ein Bett, in dem ANS so einige andere hatte wäre auch nicht mein bevorzugter Schlafplatz 😉

    Trotzdem könnte ich ihn auch nicht sexy finden, selbst wenn er Mr. Universe wäre…keiner der Beteiligten hat sich nach dem Tod von ANS mit Ruhm bekleckert und ich wurde nie das Gefühl los, daß es nur ums Erbe ging und nicht mal ansatzweise um die süße Maus.

  • Die Lala

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich bin wohl pervers… Aber ich find diesen Howard K. Stern irgendwie lecker *g*

  • extreeeem

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Also das Foto mit dem Stuhl scheinen mir die SAchen zu sein die ins Depot wandern. Die Kleine wird jede Menge Erbstücke bekommen. Ich glaube, dass er die Wohnung/Haus kindgerechter einrichten möchte..was ist denn dabei falsch? Das zeigt für mich nur Verantwortungssinn! Die Pillen aufzuheben wäre doch voller Schwachsinn gewesen oder?

    Naja und die Damen sahen jetzt nicht sooo leicht bekleidet aus für LA. Da hatte ANS manchmal weniger an. Er ist ja bekanntlicherweise Fotograf..kann ja sein, dass das platonische Freundschaften sind. Nach Party siehts für mich nicht aus. Mir war dieser Larry auf alle Fälle gleich sympatischer als Howard K. Stern.

    Ich hoffe nur, dass die Mutter von ANS endlich aufhört das Sorgerecht für sich zu erstreiten, damit alle mal zur Ruhe kommen können. ANS wollte nix mehr mit ihrer Mutter zu tun haben… wer als Tochter so weit geht (und öffentlich sie auch beschuldigt sie sei von ihrer Mutter mißhandelt worden zu sein) wird schon ihren Grund gehabt haben.

  • Muemmeline

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    ich finde es auch ok! Wenn er da in Zukunft lebt, dann soll er es auch so einrichten wie es ihm gefällt. Das einige der Sachen aufgehoben werden finde ich aber auch wichtig! Dannielynn sollte das später selber entscheiden können.

  • Muck

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Find es ok, dass er ausmistet und es so einrichtet, dass er sich mit der Kleinen wohlfühlt.

    Persönliche Erinnerungsstücke von ihrer Mutter und ihrem Bruder wird er sicherlich für seine Tochter zurückgelegt haben. Diverse Gegenstände die jemanden an einen lieben Menschen erinnern bzw. die der Verstorbene sehr gerne mochte, können sehr schön sein.
    Aber ich denke, dass Erzählungen, Einblicke und kleine Anekdoten aus A.N.’s Leben viel wichtiger sind und diese sie ihrer verstorbenen Mutter näher bringen können.

    Ich hoffe, dass aus diesem kleinen Mädchen, dass schon soviel Schicksal auf ihren Schultern tragen muss(te), eine starke Frau wird, die ein ruhiges, zufriedenes und vorallem glückliches Leben führen kann.
    Und dass er sie aufrichtig liebt als sein Kind, nicht des Geldes wegen (was ich aber eigentlich nicht glaube, da er zu Lebzeiten seine Tochter schon sehen wollte).

    Muck

    PS. Chrrrrm, der sieht sogar ganz süß aus *räusper*

  • KarenMoline

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ kopfschuettel & ana AdD

    Ganz meine Meinung, ihr sprecht mir aus der Seele! Find das jetzt auch alles nicht verwerflich, sondern menschlich!

  • anni4562

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    was für ein steiler zahn der typ. die damen sind übrigens freundinnen von anna und suchen sich sicher andenken aus!

  • ana AdD

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Warum soll er sich nicht von einigen Sachen von ihr trennen. Emotionalen Wert haben sie für ihn nicht. Schließlich hat er um seine Tochter gekämpft und nicht um Anna-Nicole. Hauptsache er läßt wirklich Stücke von ANS zum Andenken für seine Tochter zurück.
    Für ihn und das Kind beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Da hilft manchmal nur eine radikale Änderung. Und was ist so schlimm daran, es nach seinem Geschmack einzurichten?
    Ich hoffe nur, er ist Dannielynn ein guter Vater und nicht nur auf´s Geld aus.

  • kopfschuettel

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    ich finde es nicht so schlimm, früher oder später musste es ja mal gemacht werden! ich denke auch das er genug sachen für die kleine aufbewahren wird!

  • KarenMoline

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    @ heather:

    Nee seh ich nicht so! Ist doch klar wenn der eine mehr oder weniger nur eine sexuelle Beziehung zu ihr hatte – und der Andere eine Liebesbeziehung mit der Frau führte, das sich beide arrangieren und sich zuschustern was der eine nicht mehr haben möchte – jedoch für den Anderen große Bedeutung hat! Ich finde das echt nicht verwerflich! Ok die Damen müssten nicht unbedingt dabei sein, aber was solls, bei dem ganzen Skandal um diese Frau kommts wohl auf ein paar leicht bekleidete Lady´s nicht mehr an!

  • heather

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Furchtbar !
    Keine Ahnung, wen ich schlimmer finde den Larry oder Howard….ich weiß nur, daß mir das arme Würmchen sehr leid tut.
    Es gibt bereits schlimme Beispiele für Väter, die hinter dem Reichtum ihrer Töchter her sind ( man denke an Tina Onassis )und keiner von den beiden Herren ist auch nur einen Deut besser als der andere 🙁
    Das er direkt räumt, paßt doch nur ins Bild.
    Und das die beiden Herren sich jetzt verstehen ist doch klar : die rechnen sich bei gemeinschaftlicher Zusammenarbeit größere Chancen bei der Erb-Klage aus.
    Logo, oder ?

  • KarenMoline

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich finde ihr seht das alle viel zu krass. Die beiden hatten ja keine jahrelange intensive Beziehung zueinander, so das es jetzt als Hochverrat hingestellt wird wenn er jetzt die Bude ausräumt! Die Kleine kannte ihre Mutter überhaupt nicht und wird auch keine Erinnerung an sie haben. Da wird es doch wohl nicht an ein paar Möbeln scheitern! Sie wird sowieso noch genug über ihre Mum erfahren und genug Erbstücke, die wesentlich bedeutungsvoller sind – als ein Sessel o.ä.erhalten!
    Ich finde er sollte das Haus jetzt so herrichten, das es kindergerecht und harmonisch aussieht, für sich und seine Tochter!

  • Miss

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Wären dann verdammt sexy Kindermädchen 😉
    Oder einfach nut Bekannte die geholfen haben? 😀

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    halllooo ich nehm den Sessel, Larry..! nee ich glaub das ist schon okay so, wir haben ein paar Wochen nach dem Tod von meinem Vater, auch alles ausgemistet und teilweise weggeschmissen…das Leben geht weiter und er war schon lange nicht mehr mit ihr liiert, er ist ja „nur“ der Vater…also warum regt Ihr euch auf, dass da Mädels rumlaufen? ANS war mit Howard Stern verheiratet, warum sollte Larry Birkhead keine Frauenbesuche kriegen?

  • love and hate

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    hach ja.. erstmal aufräumen, neu einräumen und dann party feiern. oder sind das alles die bewerberinnen als neue nanny? 🙂

  • akri

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Leute, lest doch mal Text genau. Viele Sachen wandern ins Depot, d.h. sie werden aufbewahrt. Später kann das Mädchen dann entscheiden, was sie behalten will und was nicht.
    Der Teddy, der weggeworfen wird, könnte ja auch kaputt oder schmutzig sein, nicht wahr? Außerdem wird das Kind wahrscheinlich genügend Spielzeug haben.
    Und er als anerkannter Vater hat bis zur Volljährigkeit seiner Tochter das Verfügungsrecht, d.h. er darf die Villa leerräumen und neu einrichten.

  • Miss

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich denk das es normal ist irgendwann mal bestimmte Sachen auszumisten, aber doch nicht das Spielzeug von der Kleinen!!
    Das kann ich nun echt nicht verstehen.
    Die Möbel werden bestimmt eingelagert.

    Wohnt er vielleicht das weil er das Sorgerecht hat? Würde das ganze erklären?

  • schnegge AdD

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Die Kleine ist aber süß,als Außenstehende kann ich mir da leider kein Urteil erlauben,ob`s recht oder schlecht ist!Wir mußten uns auch um den Nachlaß bei meinem Schwiegervater kümmern,schön war`s nicht,aber hat uns allen geholfen,es zu verarbeiten.Traurig,wenn`s wirklich so ist,wie es aussieht.

  • Anonymous

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Wiso gehört ihm die Villa ???
    und warum versteht er sich mit dem EX von Nicole…
    hmmm arme kleine …
    denke das er alles verkauft von Nicolel ist doch ein gutes ZUBROT !!
    naja

  • Die Lala

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    P.S.: Ich versteh nicht so ganz, warum der Plüschtiere und Spielzeug wegwirft??? Dannielynn hätte damit sicher was anfangen können.
    Da könnt ich immer sofort heulen, wenn Kuscheltiere weggeschmissen werden. Soll er sie zu mir schicken, ich nehm sie gern!

  • Mine

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    ich denke nicht, dass er die alten möbel von anna wegwerfen wird. allerdings was soll dannielynn mit einer pillendose…so kram kann man schon wegwerfen aber die möbel verstaut er hoffentlich irgendwo und lässt wirklich ihrer tochter was davon.

  • Die Lala

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Finde ich schade. Vielleicht hätte Dannielynn gerne einige Andenken an ihre Mutter behalten. Solange hätte er es doch wenigstens aufbewahren können.

  • m

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    wieso darf er in ihrer villa wohnen!?
    und dann die sachen noch wegwerfen 🙁
    sollte doch dannielynn entscheiden dürfen, wenn sie älter ist…solange kann man die sachen doch aufbewahren

    gute nacht

  • Firstgal

    Geschrieben am 19. Juni 2007

    Antworten

    Ich finde es reichlich pietätlos beim „Leichenfleddern“ auch noch ein paar heiße Bräute dabei zu haben.
    Wenn es das ist, was die Fotos mir sagen wollen..

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!