Stars_VIPs_partner

Mel B deprimiert – Eddie Murphy macht weiter dicht

Wusstest Du schon...

Pamela Anderson hat einen besonders pikanten Grund, sich von Rick Salomon zu trennen.

Pamela Anderson – Darum hat sie sich von Rick getrennt!

(hgm) Nach all ihren Bemühungen, Eddie Murphy dazu zu bewegen, die gemeinsame Tochter Angel Iris (6 Monate) kennenzulernen, sei Mel B nun innerlich ausgebrannt und kämpfe gegen eine Depression an. Melanie Browns Anwältin Gloria Allred: „Mel ist im Moment sehr verletzt. Sie hat alles versucht, um einen Besuch bei seiner hinreißenden Tochter möglich zu machen, aber er blockt nur ab.“ Obwohl Murphy die Vaterschaft längst anerkannt hat, zeigt er noch immer kein Interesse an seiner Tochter. Er hat sie bis heute nicht zu Gesicht bekommen. Mel B hatte immer wieder betont, dass ihr eine Beziehung zwischen Angel Iris und ihrem Vater wichtig sei. In einer jüngst von Brown veranlassten Verhandlung soll nun am 14. November zumindest über die monatlichen Unterhaltszahlungen seitens Murphy entschieden werden. Vielleicht kann sie das Ergebnis ja wieder heiterer stimmen. Einen Tag später muss sie jedenfalls strahlen können, denn da ist der große Auftakt zur Spice Girls Reunion Tour.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Neue Fotos und viele Gratulanten

Was im Dschungelcamp alles nicht echt ist

Verlierer des Tages

Kommentare

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    @ Adele jetzt weißt Du wie es mir immer geht Jenny= leicht entflammbar ja Billy iss lecker…aber Gerard gehört mir (gib den mal bei youtube ein) zum verlieben…ach…und Mcsteamy….*duschgelbrauch*

  • ana AdD

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    @Adele, nein hab ich noch nicht 🙁

    Na, du wirst doch nicht schon wieder kalt duschen müssen *Duschbadreichend*

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    @ ana

    Schon mal das Oben ohne Foto gesehen?
    *lechz*

    Uahhh, ich darf gar nicht dran denken,
    mir wird schon wieder soooo…. 😉

  • mauisun

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    Im Schlafzimmer waren die beiden alleine. Wer weiss schon was genau abgegangen ist… natuerlich kann man schnell sagen er haette ein Kondom benutzen sollen. Aber vielleicht hat sie ihm auch erzaehlt, dass es nicht noetig ist (Pille, usw.). Und auf einmal ist ein Baby da, das nun einen beruehmten, reichen Vater hat und er wurde noch nicht einmal in Erwaegung gezogen ob er nun ein Baby mit ihr haben moechte oder nicht. Fuer ihn war es Sex wie jedes Mal. Vielleicht hat sie auch wirklich was mit anderen Maennern gehabt, so dass Murphy seine Zweifel hatte.

    Meinem Freund ist auch ein Kind „untergeschoben“ worden. Bereits getrennt von seiner Frau, ein letztes Hurra, sie wusste genau, dass sie fruchtbar war, und zwei Monate spaeter rief sie ganz gluecklich an „Wir werden Eltern!“ Zum Glueck ist mein Freund ein anstaendiger Kerl und hat das Kind gemeinsam mit seiner Ex-Frau gross gezogen. Er ist mittlerweile schon Teenager und der ganze Stolz meines Freundes. Aber es hat ihn weitere 18 Jahre an die Ex-Frau geknuepft und er konnte nicht seine Sachen machen, weil ja nun das Kind da ist.

    Mir tun in der Hinsicht die Maenner leid. So lange sie wenigstens die finanzielle Verantwortung uebernehmen ist es doch schon okay. Zwingen dazu eine Verbindung mit dem Kind zu haben, kann man sie nicht. Schliesslich hat die Mutter entschieden das Baby zu haben, nicht der Vater.

  • ana AdD

    Geschrieben am 19. Oktober 2007

    Antworten

    @Adele, ich hab auch gegoogelt, da waren aber seine Haare kurz *lecker*

    Aber ich bin da keine Konkurrenz 😉

  • Die Lala

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Welcher Billy? Ich steh ja grundsätzlich auf Männer, die ich ganz allein haben könnt, weil keiner sonst drauf steht 😉

  • bumble-arche

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    …und noch was Adele, danke fuer die Email von Dir, Du hast mich durchschaut und ich bin schuldig in allen Punkten der Anklage. 😉

  • bumble-arche

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Ehrlich gesagt, ich koennte noch nicht mal sagen, auf welchen Typ Mann ich stehe. Ich mag sehr schlanke, grosse Maenner, also nix mit viel Muskeln und so. Haare sind mir ueberhaupt nicht wichtig, ich glaub ich steh auf Maenner mit Glatzen, oder sehr kurzem Haar.Brille oder nicht, mir auch Wurscht. ABER ich steh total auf Haende, mein Mann hat die schoensten Haende auf der ganzen Welt. Und ich mag 3 Tagebaerte. Hast du irgendeinen Promi, auf dessen Beschreibung das passt? Wenn ja, lass es mich wissen, und ich kann das naechste Mal in Sachen Traummann auch mitreden.

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    @ bumble

    Ja für mich, und wahrscheinlich noch 3 Milliarden anderen schmachtender Frauen auf diesem Planeten…
    Und wenn mal die Ausserirdischen kommen:
    Dann mit ziemlicher Sicherheit auch der
    Rest des Universums! 😉

  • crystal

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Die beiden haben gepimpert nun ist ein Kind da. Aus Amen und Basta! Ist doch sowas von sch**** egal wer „schuld“ hat! Die sollen sich um ihre Tochter kümmern. Den Rest interessiert doch keine Seele.

  • bumble-arche

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    HAb doch gesagt sie ist ein Schlitzohr.
    Und noch was Adele, ich hab deinen Billy gegoogelt und Glueckwunsch den kannst Du ganz fuer Dich allein haben.
    Ich steh nicht so auf langhaarige Maenner. 🙁

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Also ich seh das so:

    Lieber vorher aufpassen, als nachher rumjammern!
    Ohne Gummi sollt heutzutage sowieso
    nix mehr gehen. 🙁
    (Böööser Robbie Williams, der „will“ das nämlich nicht)

    Und: Was zum Geier denkt sie sich eigentlich dabei, jemanden in eine Vaterrolle reinzuzwingen????
    Das arme Kind, vom Vater nicht gewollt,
    kriegt das unter Garantie seeeehr
    früh mit, das er es nicht „mag“!!!! 🙁

    Wem also tut Mel damit was Gutes, außer ihrem Ego ?(Ich hab ihn in die Pfanne gehaun, und jetzt soll der Sche**jerl
    blechen, bis er tot umfällt!) und
    natüüüürlich auch ihrem Bankkonto,
    (die Schlagzeilen als „arme verlassene, Schampusschlürfende Muddi, die völlig am Boden ist“ nicht zu vergessen!)

    Nein, echt jetzt. Lieber ein nicht biologischer Vater, oder meinetwegen überhaupt keiner als einer, der sein Kind nicht annehmen will.

    Armes Kleines!

  • Die Lala

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Ist doch völlig egal, ob das Kind unabsichtlich gezeugt war, ob sie es ihm „untergeschoben hat“, etc, etc.

    Das Kind ist da und die BEIDEN sind seine Eltern und sollten sich daher auch beide Kümmern und nicht ihre persönlichen Differenzen auf dem Rücken des Kindes austragen.
    Egal, unter welchen Umständen es entstanden ist, ob gewollt, oder nicht, es ist trotzdem SEIN Kind und ich empfinde es als Armutszeugnis, dass er es nicht einmal sehen will! 🙁

  • Jana

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    ich versteh nicht warum sie sich so fertig macht. eddie hat kein interesse und sie ist doch frisch und glücklich verheiratet, er kann doch jetzt die papi rolle übernehmen sie sind jetzt schließlich eine familie. angel hat doch nichts davon wenn eddie sie z.B nur aus zwang trifft!!
    sie soll eddie noch ordentlich ausnehmen und dann die akte-asshole-murphy schließen :mrgreen:

    irgendwann wird es dem eddie leid tun und dann ist es zu spät….

  • Judy

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Also:
    gehen wir doch mal nen Jahr zurück. Da waren die beiden extrem verknallt ineinander und ich kann mich an sehr schöne Photos von den beiden erinnern! Meiner Ansicht nach sprachen die beiden in den Medien von Hochzeit und Kindern – das Result sehen wir heute in Leoparden-Strampelanzügen (süsser Fratz)! So, während Mel B sich noch auf gemeinsame Weihnachten mit ihm freute und schön schwanger ging, hat er sich gar nicht mehr bei ihr gemeldet, weil er dachte sie sei fremd gegangen und hatte sich bereits die nächste geangelt – was Mel B dann aus den Medien erfuhr!! Die Kontaktaufnahme für ein klärendes Gespräch hat er gnadenlos verweigert und sie die Hoffnung nicht aufgegeben, dass er es sich nochmal überlegt – wenn erst die Kleine da ist. Als der Vaterschaftstest positiv ausfiel, naja, was sollte er auch anders reagieren als zu sagen, dass es sein Kind ist, haha – dennoch hat er seine harte Schale beibehalten und Mel B gnadenlos abblitzen lassen, nach wie vor.
    Daran wird sich meiner Meinung auch nichts ändern. Sein verbissenes Gesicht spricht Bände. Und Mel B sollte ihre Energie in ihre anderen Projekte investieren, sprich die Spice Girls Reunion und – ihre neue Ehe. Die kleine hat doch nen Pappi und ihren biologischen Vaddi wird sie doch noch früh genug kennenlernen – gewollt oder ungewollt – bei der Prominenz!
    Na denn – mein Vote geht an Mel B! 😀

  • sedusa

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    wenn er doch die früchte seines schwachen verstandes nicht sehen will, soll er sich doch in zukunft sterilisieren, damit ihn keine frau mehr „verarschen kann“ hihi

  • Buttons

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Ich habe nur Mitleid mit dem Kind! irgendwann wird sie das alles lesen und somit hat Eddy keine Chance mehr, irgendwann nochmal mit seinem Kind klar zu kommen. Diese Kinder tut mir unheimlich Leid, wenn sie mit i die Medien gezogen werden. Das gilt auch für die Kinder von Brit oder sonst irgendjemandem!

  • Momo

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    @heather: das ist mein (zu der Zeit) 5-monatiges Neufundlaenderbaby unter der Dusche.
    Also, ich kenne doch ein paar Maedels, die irgendwie etwas ungeplant schwanger geworden sind, so was passiert!!!

  • Darksangel

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Ich versteh eh nicht wieso Sie ihn zwingen will Kontakt mit dem Kind aufzunehmen.
    Ich hätte den Versuch gar nicht erst unternommen, dass hätte von ihm ausgehen müssen.
    Und wenn von ihm nichts kommt…..könnt er mich mal.

  • Hallosagen

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Die Spice Girls waren Vergangenheit, also mussten andere Möglichkeiten her, um weiterhin von sich reden zu machen. Die eine machte eine halbwegs vorzeigbare Solokarriere, die andere kriegte eine untreuen Fussballspieler ab. Die dritte versuchte es auch solo und scheiterte kläglich – Magersuchtschlagzeilen inklusive. Da musste dann schon ein Hollywoodschauspieler her, den man sich an die Angel holte. Es klappt nicht so recht? Kein Problem: wir lassen uns schwängern und jammern dann als die arme Verlassene kräftig rum.

    Jetzt sind die Spice Girls wieder im Kommen – schon blöd, dass man jetzt das Baby nicht mal auf die Schnelle dem widerspenstigen Herrn Erzeuger aufs Auge drücken kann…

  • Muemmeline

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Das ist aber auch echt eine grottenschlechte Story 🙁
    Ich find ihn seitdem sowieso scheisse und glaube nicht, dass ihn die kleine interessiert.
    Andernfalls ist es auch ein wenig verständlich – könnte mir durchaus vorstellen, dass sie ihm das Kind untergeschoben hat! Die ist ja vorher auch nie schwanger geworden von Hans und Franz – aber während einer 6monatigen Affäre mit Eddie Murphy schon – kann man sehen wie man will…

    Soll doch ihr Ehemann den Vater ersetzen – wäre doch sicher auch für die kleine besser, den sieht sie wenigstens immer (wenn er es denn überhaupt will bzw richtig kann) und alles ist Gut!
    Bin mal gespannt wie das noch endet!

  • ana AdD

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Bei Mel B sehe ich bei solchen Kommentaren folgenden Film vor meinem geistigen Auge ablaufen:

    Eddie läuft vorneweg, Mel B mit dem Kind hinterher: Nun siehe doch mal, schau es Dir doch an…..

    Warum verschwendet sie ihre Energien so sehr darauf, dass Eddie sich seiner Tochter annimmt. Er macht doch eindeutig keine Anstalten, sich in die Vaterrolle einzubringen.

    Und ihre Depressionen helfen hier bei der Kleinen wirklich nicht weiter (wenn das der Grund dafür sein sollte), die Kraft sollte sie lieber in ihr Kind sowie in ihre neue Beziehung investieren.

    Die Tochter muss ja nicht vaterlos aufwachsen.

    Ich find es von beiden schäbig, nur er zieht in meinen Augen die schäbigere Tour ab.

    Vielleicht bringt aber die Zeit doch noch eine Einigung.

    TEAM KINDER!

  • heather

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    @ jjc
    Jawohl, TEMA KInder !!!

    @ Momo
    Sorry, aber ich muß fragen, was das denn für ein süßes Kerlchen auf deinem pic ist…

  • Momo

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Zwar traurig fuer das Kind, aber ich wuerd an Mel B’s Stelle nicht meine Energie darauf verschwenden. Die Bemerkungen vonwegen Kind untergeschoben finde ich echt mal saubloed, jeder Kerl weiss, wie man sich ein Gummi ueberzieht, denn normalerweise ist es eben so, dass frau von Sex SCHWANGER wird…Der Eddie Murphy ist eh eine ganz bloeder Typ, sorry, aber witzig ist was anderes und stilvoll sowieso…

  • Jessica

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Wenn sie die Knete abkassiert hat und jeden Monat bekommt ist es ihr sicherlich egal ob er sich um die Kleine kümmert…;-(Armer Wurm…

  • Madonna

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    es ist hart aber sie soll es sein lasen,er will einfach nicht.man kann nicht jeden zu seinem glück zwingen.

  • Anonymous

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Wusste gar nicht was für ein Ar*** das ist… fand den eigentlich immer ganz lustig. Tja, an sowas sieht man mal den wahren Charakter…

  • schnoede

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Wenn er sie nicht sehen will dann würde ich es auch dabei belassen. Als Vater kann ja auch ihr Mann fungieren, das ist bei 100.000en anderen Kindern auf der ganzen Welt genauso.

  • Fraeggel

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    also ich denke, wenn er nicht will, dann soll sie es dabei belassen.
    Ich weiß es aus Erfahrung.Der leibliche Vater meines Sohnes hat auch kein Interesse an seinem Kind.Mein Sohn ist 1000x mit besser seinem Stiefvater gesegnet, als mit seinem Erzeuger.
    Vater sein heißt, sein Kind zu kennen.
    Eddy ist lediglich der Erzeuger.Vater sein kann er nur, wenn er auch weiß, was seine Tochter gern zum Frühstück isst und wie das Kuscheltier heißt.Ist traurig, aber das sind so Erfahrungswerte die ich hier anbringe…
    Lieber einen Erzeuger in der Ferne und einen Stiefvater im Haus, als einen schlechten Vater…

  • Bella

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Ich find das Verhalten von Mr. Murphy einfach daneben. Vaterrolle nicht abgesprochen? Kind untergeschoben? Was für ein Witz, denn Verhütung – das kennt doch jeder Kerl und Herr Murphy hat sicherlich auch nicht verhütet – und war sich sicherlich bewusst, dass seine Partnerin schwanger werden könnte! Ausserdem zum Sex ohne Kondom gehören imho immer zwei. Er ist ja der biologische Vater und sollte auch für sein Kind sorgen! Mel B’s Ehemann kann schon der „Ersatzvater“ für Angel Iris sein, aber das ist jetzt ein blödes Beispiel – aber bei Adoptionen – viele Kinder wollen die leiblichen Eltern dennoch kennenlernen oder den leiblichen Elternteil auch kennenlernen… Man sollte auch mal an das Kind denken. Für mich ist Eddie einfach eine feige Sau!

  • gruenspan

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    vielleicht hat er aber einfach keinen bock auf vaterrolle, die vorher einfach nicht abgesprochen war. ich finde sein verhalten auch nicht ok, aber ich bin superfroh kein mann zu sein – und welch ein zufall im jahrhundert von pille und spiralle – plötzlich eine erfreuliche nachricht zu bekommen, noch dazu wenn es an kohle ja wohl nicht mangelt….

  • Stephanie

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    kann ich schon irgendwie verstehen, sie hat im das Kind berechnend „angehängt“.
    Die Kleine kann am allerwenigsten dafür.
    Aber warum macht die sich ins Hemd?
    Sie hat doch nen neuen Kerl – soll der doch die Vaterrolle einnehmen.
    Es gibt tausende von Kindern die einen Vater haben, der nicht ihr Erzeuger ist. Was bestimmt nicht immer von Nachteil ist.

  • ChopSuey

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Naja also ich glaube nicht, dass Mel B ihm das Kind bösartig unterschieben will. Ich denke ihr geht in erster Linie gar nicht um Eddie, sondern um ihre kleine, die halt nicht ohne Vater aufwachsen soll. Keine Ahnung aber ich finde sein Verhalten sehr unverschämt. Ich kann es irgendwie nicht glauben, dass er trotz des positiven Vaterschaftstestes so ein ignorantes Verhalten hat und sich so quer stellt. Sturer Kopf. Klingt zwar hart aber evtl. ist die Kleine sogar besser dran ohne ihn.

  • bubba

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Lasst Euch erstmal ein Kind bösartig unterschieben, dann reden wir weiter.

  • Mike

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Ich kann mir das nur so erklären: warscheinlich kommen bei Eddie die tirishen Instinkte hoch verbunden mit dem starken Verlangen seine Tochter tot zu beißen so wie das Affen und äh anderes Getiert machen… deswegen wartet er wohl auf den richtigen Moment ( Antwort b ist also richtig).

  • bumble-arche

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    Beide sind nicht ganz ohne…
    Sie ist ein ausgekochtes Schlitzohr und er na ja ich halt mich mal lieber geschlossen.

  • Angel

    Geschrieben am 18. Oktober 2007

    Antworten

    nein, ich finde nicht, dass er ein Oberdepp ist. Sicher ist es nicht die feine Art, wie er sich seiner Tochter gegenüber verhält. Aber: wieso ist immer der Mann an allem Schuld? Es gehören immer 2 dazu, wenn ein Baby gezeugt wird – sie hätte genauso verhüten können. Beide sind erwachsen und sollten wissen, wie das spiel mit dem Verhüten geht – jetzt aber auf „ich arme Mel B zu machen ist das allerletzte“. nachdem sie in ihrer Solokariere keinen großen Erfolg hatte, holt sie sich so ihre Aufmerksamkeit… armes Würstchen, sag ich dazu nur.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!