Stars_VIPs_partner
Miley Cyrus ist anscheinend von ihrem Verlobten Liam Hemsworth enttäuscht. Er ist ihr zu passiv.

Miley Cyrus ist von Liam Hemsworth enttäuscht

Wusstest Du schon...

teaser652912_1000-59220e443b8f6ea202b37392acf4a9b25c860300

Jamie Dornan: Das wird er bei „Fifty Shades of Grey“ nicht vermissen

Es scheint, als könne Liam Hemsworth es seiner Verlobten Miley Cyrus momentan einfach nicht recht machen. Vor einer Woche noch beschwerte sich der „Hannah Montana“-Star über mangelnde Liebesbekundungen ihres Partners (Viply berichtete). Heute schon scheint ihr etwas ganz anderes gehörig gegen den Strich zu gehen.

Der „National Enquirer“ behauptet erfahren zu haben, dass Miley ihren Liam mittlerweile für ein „Weichei“ hält. Sie beschwert sich Freunden gegenüber regelmäßig darüber, dass der Schauspieler sie in der Öffentlichkeit nicht vor Negativ-Schlagzeilen in Schutz nimmt.

„Miley ist von der Idee besessen, dass Liam sie stets wie ein Ritter in glänzender Rüstung vor allem Unheil dieser Welt bewahrt. Sie hält sich gerne für eine Prinzessin. Sie nervt ihn mit ihren Ansprüchen schon seit einigen Monaten und möchte unbedingt sicher sein, dass Liam ihr stets zur Seite steht, was immer auch geschehen mag“, erklärt ein Freund des Schauspielers.

Das Magazin beschreibt einen Vorfall, der sich am 09. September 2012 ereignet haben und bezeichnend für das „Problem“ des Paares sein soll. Miley geriet im Club „Beacher’s Madhouse“ mit einem Gast aneinander.

Ein Augenzeuge erinnert sich: „Während Miley total ausgeflippt ist, versuchte Liam, die Ruhe zu bewahren. Er hielt sie zurück und sie schrie ihn an. Miley fragte ‚Hättest du den für mich verprügelt?’. Die Situation war allen Anwesenden ungemein peinlich.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser656021_1000-b44d54e6b54220db35f7cfcb56e3c78b5abe7f71

TV-Debatte: So amüsiert sich Hollywood über Donald Trump

teaser656019_1000-444fb8c891dada89fd3aed83c131709af1b926c9

Es ist offiziell: „Will & Grace“ kehrt zurück

teaser656017_1000-16d6ba5c9890ee649d854bba10be5e8bf82dc1b3

Wenn Tom Hanks durchs Hochzeitsfoto joggt

Kommentare

  • where to get a homecoming dress

    Geschrieben am 15. Mai 2013

    Antworten

    I just happened across your article and started reading. You have to be dedicated to writing to be able to produce so much interesting information. I agree with a lot of this info. Thank you. where to get a homecoming dress http://booknet.altervista.org/activity/p/19244/

  • Anonymous

    Geschrieben am 22. Oktober 2012

    Antworten

    Das is komisch ich mag Miley echt aber sie ist kein Vorbild mehr für teens….klar sollte sie ihr leben leben aber,rauchen,drogen und tanzen wie eine striperin…ich weiß ja nicht aber das sieht so aus als währe ihr vorbild linsey lohen.hoffentlich vergeht das wieder und Liam setzt sich mal durch sonst seh ich keine schöne zukunft für sie 🙁

  • Anonymous

    Geschrieben am 22. September 2012

    Antworten

    tut mir leid miley du bist huebsch aber ich verstehe nicht warum du dich so benimmst!!!

  • lalala

    Geschrieben am 22. September 2012

    Antworten

    Sie soll mal erwachsen und diese schlechten Schlagzeilen macht sie selber das sie mehr aufmerksamkeit bekomm und ich versthe garnicht was er an Ihr findet er ist 100 mal hübscher und sie ist auch vom karakter nicht der beste Mensch

  • Anonymous

    Geschrieben am 22. September 2012

    Antworten

    ich denke beide haben ein bisschen recht.
    liam ist nicht milyes bodigart,aber er könnte sie trotzdemein bisschen mehr alls im moment in schutz nemmen!

  • Anonymous

    Geschrieben am 21. September 2012

    Antworten

    Es stimmt gar nicht das Miley mit dem Gast aneinander geriet sondern Liam war derjenige der auf ihn losging. Miley war diejenige die sie versucht hat auseinander zu halten und nicht umgekehrt.

  • Anonymous

    Geschrieben am 21. September 2012

    Antworten

    Die soll erstmal aufhören sich wie ne pupertierende Göre aufzuführen. Wer sich wie ein Kind benimmt kann nicht wie eine Frau behandelt werden!

  • Bukowski

    Geschrieben am 21. September 2012

    Antworten

    Nicht jede Frau ist in der modernen Metrosexualität angekommen. Gut so, eine Frau darf von ihrem Mann erwarten bedingungslos an ihrer Seite zu stehen. Hat man unterschiedliche Auffassungen, wird das zu Hause geklärt, nach Außen tritt man als Einheit auf.
    Wenn sie das jetzt schon sieht, dann sollte sie die Konsequenz ziehen, denn in dem Bereich ändern sich Menschen nicht mehr in dem Alter.

Was sagst Du dazu?