Stars_VIPs_partner

Olsen Twins – Antikampagne im Netz wegen Pelz

Wusstest Du schon...

Naomi Campbell rauft sich mit Linda Evangelista

Mary-Kate und Ashley stehen bei PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) vermutlich ganz oben auf der roten Liste. Als erklärte Fell-Fans bringen sie mit ihrem pelz- aber nicht tierfreundlichen Kleidungsstil Anhänger der Tierrechtsorganisation regelmäßig in Rage. Jetzt ist das Fass übergelaufen und die „Trollsen Twins“-Kampagne von PETA2, der PETA-Jugend, unter dem Motto „Pelz wird von schönen Tieren und hässlichen Menschen getragen“ ins Leben gerufen. Den Startschuss gab es gestern Mittag um Punkt Zwölf auf dem „Walk of Fame“-Stern der Twins. Und damit nicht genug: zusätzlich wurde mit viel „Liebe“ eine Website eingerichtet, die jedem Pelzgegner und „Olsen-Hater“ eine wahre Freude bereiten wird: Viel Spaß beim Einkleiden von „Hairy-Kate“ und „Trashley“ mit toten, noch blutenden Tieren und ihrer Kinder-Erfolgsserie in der „Full House of Horrors“-Version.

Das haben sie nun davon. Aber sie können nicht sagen, man hätte sie nicht gewarnt. Briefe von PETA wurden stets ignoriert. Auch in ihren eigenen Kleider-Kollektionen haben sie weiterhin Pelz verarbeitet. Hier der Link: www.peta2.com/trollsens

Auf www.peta2.org hat die PETA-Jugend jetzt eine Protest-Webseite gegen die Olsen-Twins eingerichtet

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sie ist zurück: Rückkehr einer Legende

Sportwetten Paypal

Sportwetten via PayPal bezahlen

Sinnvolle Wettstrategien

Sinnvolle Wettstrategien sind ein Muss für den Erfolg

Kommentare

  • Cynthia

    Geschrieben am 25. Dezember 2009

    Antworten

    ich hasse pelz! und ich bin veganerin! und ich bin stolz drauf, dass wegen mir keine tiere leiden und sterben müssen!

  • paulinchen

    Geschrieben am 9. Dezember 2009

    Antworten

    also bitte, was ist denn das für ein Argument „andere Stars laufen auch im Pelz rum“??? Es ist bei JEDEM scheisse und andere Stars werden genauso zur Zielscheibe, wenn sie es so übermässig betreiben wie die Olsen Twins, siehe Jlo z.B. Und NEIN, so fies zu sein ist nicht fast genauso schlimm wie Pelztragen, weil dabei niemand leiden und sterben muss. Damit muss man klar kommen, wenn man die Hilflosigkeit von Lebewesen benutzt nur um ein wenig glamuröser zu erscheinen!

  • ´tinkerbell

    Geschrieben am 15. August 2008

    Antworten

    ich find es grausam pelze zu tragen aber ey hallo?! bitte die olsen twins sin net die einzigen stars die pelze tragn außadem isses jedem selber überlassen was er macht…ich schätze die meisten von euch essen fleisch…da werden die tiere au grausam getötet…klaa tierschutz is cool aba deshalb sowas fießes über total geile stars zu machen is FAST genauso fieß wie pelze zu tragen

  • Hanns

    Geschrieben am 14. Juli 2008

    Antworten

    Ich verstehe den Rummel nicht, Gerade junge Amerikanerinnen sind unglaublich modebewusst, und Pelz ist nun mal der edelster Luxus. Frauen im dritten Jahrtausend können tragen, was sie wollen. Sie haben Intressen wie Karriere, Shoppen, Urlaub, Party, Luxus und den passenden Lover zu finden und sich nicht über Tierschutz und Ökofreaks herabzulassen

  • Stephanie

    Geschrieben am 5. April 2008

    Antworten

    Ich find man kann gar nicht genug tun um Pelzträger wie die Olsens zu Vernunft zu bringen.

  • Walter

    Geschrieben am 2. April 2008

    Antworten

    Hab gerad gelesen, dass der China-Film von einer Schweizer Tierrechtsorganisation hergestellt wurde, die die Chinesen angeblich extra daür bezahlt habene, sehr grausam mit den Tieren zu verfahren. Angeblich wurde die Organisation deswegen schon von einem Pelzverband verklagt, weil die Verfahrensweise nicht der Wirklichkeit entspricht. Man sollte anscheinend nicht alles glauben, was einem von PETA vorgesetzt wird.

  • Walter

    Geschrieben am 2. April 2008

    Antworten

    Hab gerad gelesen, dass der China-Film von einer Schweizer Tierrechtsorganisation hergestellt wurde, die die Chinesen angeblich extra daür bezahlt habene, sehr grausam mit den Tieren zu verfahren. Angeblich wurde die Organisation deswegen schon einem Pelzverband verkagt, weil die Verfahrensweise nicht der Wirklichkeit entspricht. Man sollte anscheinend nicht alles glauben, was einem von PETA vorgesetzt wird.

  • René

    Geschrieben am 29. Februar 2008

    Antworten

    Ich hab mich grad mal auf der Peta Seite umgesehen und was die da abziehen ist unter aller Sau. Mann kanns auch übertreiben

  • Anonymous

    Geschrieben am 21. Januar 2008

    Antworten

    antonia: woher willst du wissen das die pelze echt sind. du versteifst dich auf das was du von anderen vorgelegt bekommst. du hast doch nicht mal ne eigne Meinung.
    Du kannst nur reden wenn andere anfangen.

  • antonia

    Geschrieben am 26. Dezember 2007

    Antworten

    pss:Pj dir muss ich voll recht geben und rene` falls du die schwestern persönlich kennen solltest kannst du ihnen ausrichten, dass sie mal ihr gehirn(wenn sie überhaupt eins haben) einschalten sollten und sich mal ernsthaft überlgen sollten wo pelze überhaupt herkommen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • antonia

    Geschrieben am 26. Dezember 2007

    Antworten

    Also ich fand die ,,trollsen schwestern„ ganz okay nur als ich herausgefunden habe, dass sie pelze tragen und ich das video auf peta gesehen habe waren sie für mich nur noch dumme,blöde,tierquälende,magersücht ige,aufsüsstuendetussis !!!!!!!!!!!!!!!! Ps: das video auf peta ist so krass, dass kann sich keiner vorstellen, der es noch nie gesehen hat !!!!!!!!!!

  • René

    Geschrieben am 22. Dezember 2007

    Antworten

    Alle die denken, dass Mary- Kate & Ashley so drauf sind sind nich ganz klar im kopf. Die beiden sind in ordnung und wissen was sie tun.

    PS.: Jeder hat mal schlechte Zeiten. Das ist kein Grund ihn an den Pranger zu stellen. Danke.

  • PJ

    Geschrieben am 17. Dezember 2007

    Antworten

    .. richtig so. Alleine das Video war brutal grausam, wie können die beiden blöden Tussis so was auch noch toll finden und sich damit anziehen??
    sollte das gleich mit denen gemacht werden!!
    und nein, ich trage kein leder, pelz sowieso nicht, bin vegetarier und meine kosmetiksachen sind nicht an tieren getestet..

  • Dark

    Geschrieben am 14. Dezember 2007

    Antworten

    Lob an Peta!
    Die beiden Horror-Schwester sehen Mrs. „Hole“ immer ähnlicher- und das schon in jungen Jahren…würde mir zu denken geben.

  • Muemmeline

    Geschrieben am 14. Dezember 2007

    Antworten

    Geilomat 🙂
    Find ich voll cool die Kampagne! Geschieht denen mal rechz, die kriegen ja nix mehr mit so wie die rumlaufen 🙁

  • caline

    Geschrieben am 14. Dezember 2007

    Antworten

    Um die beiden Gören hätte sich hier schon längst das Jugendamt gekümmert, während ihre Eislaufmutti nen Entzug gemacht hatte…die sind nur peinlich. Können die eigentlich irgendetwas?

  • Vanilla

    Geschrieben am 13. Dezember 2007

    Antworten

    Die Werbekampagne ist schon ziemlich krass-finde ich und ich bin kein Fan von den Olsens Twins.
    Wüsste mal gern , wieso die überhaupt Pelz tragen. Sind sie so herzlos , dass ihnen die Tiere egal sind? Oder sind sie so unglaublich dumm, dass sie nicht wissen , wie ihre Pelze „produziert“ werden?

  • ana AdD

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @Momo, das hoffe ich doch sehr, daß sich die Chinesen auch am Klimaschutz beteiligen.

    Und natürlich mehr für den Tierschutz tun!!!!!

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Den Chinesen faellt auch langsam auf, dass sie so nicht weitermachen koennen, er sterben jedes Jahr ca. 400,000 Menschen an Luftverschmutzung, verschmutztem Wasser, vergiftetem Essen…

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @ana: soso, ihr habt also ein teures deutsches Auto ^^?
    Ich versuche ja, die chinesischen Produkte zu boykottieren wo’s nur geht, aber es stimmt schon, es geht eben nicht immer und ueberall. Hab uebrigens gar kein Handy 😳

  • ana AdD

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    rastafee, uns belauscht? Wie jetzt…
    *vorsichtig um die Ecke schau*

    Am meisten ärgert mich wirklich die Tatsache, daß sich China aus Tierschutz gar nichts macht, für Klimaschutz andere zahlen läßt und sich nicht mal Gedanken darüber macht.

    Daher wäre ich schon für einen Boykott der Olympischen Spiele 2008. Und sei es nur um ein Zeichen zu setzen.

  • rastafee

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @ana + momo (da ich euer gespräch „belauscht“ habe:

    allerdings. etwas zu finden (wo) was NICHT (mind. 1 Bestandteil) made in china ist, ist eine echte herausforderung bzw. lebensaufgabe…

  • ana AdD

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @Momo wir hatten jetzt keine so großartige Überraschung. Aber wir waren für ein paar Tage weg. Und mußten halt unser Auto in Freien parken „oh wie schrecklich“ tzt, tzt… und da wir am nächsten Morgen kleine Tatzen auf der Motorhaube hatten, haben wir einfach mal nachgeschaut ob Freund Marder Gefallen an unserem Auto hatte und wir einfach mal „Guten Appetit“ wünschen sollen 😉 . Und da haben wir halt bei einigen Teilen die Aufschrift China entdeckt.

    Diese Teile haben scheinbar selbst den kleinen Tierchen nicht gemundet 😉

    Oder Du brauchst doch nur mal ein Handy auseinander zu nehmen. Was Du da alles aus China entdeckst. Die Liste ist ellenlang erweiterbar…….

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @ana: das stimmt. Und ich muss auch leider sagen, dass ich zwar die Kleider fuer die Kinder von hess kaufe und das Spielzeug vom Oekoanbieter (und meiner Tochter die heissersehnte Barbievilla bisher verweigert habe), aber unser Moebelbudget NICHT fuer den Teuer-Kram von Gruene Erde reicht…Es ist gar nicht so einfach, seine Ueberzeugungen zu fianzieren!
    Was hast Du am WE fuer ein Auto-abenteuer erlebt?

  • ana AdD

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @Momo, ich muß leider sagen selbst wenn „Made in Germany“ draufsteht, findet sich bestimmt irgendwo ein Teil wieder, was aus China kommt.
    Selbst in teureren deutschen Auto´s ist man davor nicht sicher. 🙁 Hab ich am Wochenende selbst erlebt.

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @jojo: sowas hab ich auch schon gesehen -aus Fernost. Da werden Katzen und Hunde in Kaefigen durch die Gegend geworfen, bevor sie verhackstueckt werden.
    Darf ich aber dann mal fragen, wer hier woher seine Kleider und das Spielzeug fuer die Kinder hat?

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @DeeDee: Da gibt’s fuer mich schon noch einen Unterschied zwischen Tier und Mensch. Aber ich denke, wenn man von Tieren Fleisch ist, und ihre Gedaerme zur Wurstherstellung benutzt und ihre Knochen fuer Gummibaerchen, wieso bitte sollte man dann nicht auch deren Haut und Fell verwenden? Oder soll man das auf den Muell werfen?
    P.S.: Das mit der Haut hat man in D uebrigens schon gemacht, ist aber schon ein paar Jaehrchen her…

  • Anonymous

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    hmmm…ist auf jeden Fall eine interessante Provokation. Das Foto macht sich auf einem T-Shirt unter einem Pelzmantel sicher gut…

  • DeeDee

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @ Momo: Hm, also wenn das so ist, könnte man ja von verstorbenen Menschen auch die Haut abziehen und was Schickes draus nähen… 🙄

  • jojo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    also ich hab mir mal grade auf peta tv ein video angesehen..

    einem tier wurde LEBENDIG das fell abgezogen.. das fell ist halb ab und das tier regt sich noch.. selbst wo das fell GANZ ab war LEBTE DAS TIER noch.. das schlimmste video was ich je gesehen habe.. und es stammte aus.. wo sonst.. china..

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    @Madonna: GENAU!!!
    Im Uebrigen sind die Kampagnen von PETA sowieso meist recht fragwuerdig. Mir ihrem „I’d rather goe naked…“ haben sie jeder Hollywoodschickse die Moeglichkeit gegeben, ihren nackten Hintern in die Kamera zu halten -tolle Leistung in SAchen Eigenwerbung…
    Und wenn ich nur an die Huehner und das KZ denke…
    Bin kein Olsen Fan, aber so fanatische „Tierschuetzer“ haben einen an der Waffel!

  • Madonna

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    als ob die olsen twins die einzigen wären,die im pelz rumlaufen.peta sollte sich lieber auf die promis stürzen,die werbung gegn pelz machten und später pelz trugen.

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Ich kann auch wirklich NICHT einsehen, wieso frau keinen Pelz tragen sollte. Solange es Tiere aus biologischer Haltung sind, deren Fleisch auch noch weiterverwertet wird, kann ich daran nichts Verwerfliches erkennen! Unakzeptabel sind fuer mich Pelze, deren tierische Traeger zu Tode gefoltert werden, von Aussterben bedroht oder in KZ-aehnlichen Behaeltnissen „gehalten“ werden…

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    der Pfiffi als Handtasche ist ja auch böse…Ich dachte immer die sterben in der Tasche.. 😈
    @Deedee die haben sich die Bilder bestimmt angeschaut und gesagt : das sieht garnicht aus wie wir, so fett sind wir nicht!

  • DeeDee

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Ich finde übrigens, dass da oben die „Trashley“ viel eher aussieht wie Mary-Kate…

  • DeeDee

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Am besten sind immer die Leute, die sagen „Pfui, Pelz trägt man nicht! Das sind tote Tiere!“, aber dann mit Lederschuhen/-taschen/-jacken/-Geldbö rsen etc. rumlaufen… 😉

  • Momo

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Die zwei haben doch eh sicher ihre Anwaelte in Stellung gebracht. Was ist eigentlich mit all den anderen Promi-Pelztraegern? Und wieso prangert niemand die Leute an, die mit einem Auto so gross wie zwei Haeuser und einem CO2 Ausstoss einer Kleinstadt durch die Gegend fahren???

  • rastafee

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    ich finde sie sollten aber nicht nur die beiden so fertig machen… immerhin tragen sicherlich extremst viele promis pelz. gleiches recht für alle 😉 (z.b. cindy cruel-ford! b*** zuerst FÜR PETA werben und dann pelz tragen. die olsens stehen wenigstens dazu, wobei meinerseits natürlich trotzdem PFUUUUUUI!!!!! KEINER DARF TIERE TRAGEN! (auch brit nicht, trotzdem sie noch leben… 😉 )

  • Perez Hilton

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Sehr gut getroffen die beiden HAHA
    Pelz ist Pfui, nicht nur wie es gemacht wird auch fühlt es sich wiederlich an, als ob man ne Katze oder einen Hund am Körper festgebunden hätte. Hab mal einen angefasst und fand es wiederlich ich kann nicht verstehen wie man sowas mögen kann…… eeeewwww

  • bettie paige

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    …ich schmeiss mich weg! Die beiden sind echt super getroffen. Muss später mal auf die Website kucken. 😮

  • schnegge AdD

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Man beachte die haargenaue Nachbildung ihrer Beinchen*hustvorlachen*.Für diese tolle Sache hat sicher jemand einen Orden verdient von PETA*Congratulations*

  • rastafee

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    mann, eigentlich „mag“ ich die beiden, aber pelz ist einfach inakzeptabel! Pfui!

  • serafin

    Geschrieben am 12. Dezember 2007

    Antworten

    Warum wird Kate Moss eigentlich nicht verfolgt, ich sehe sie nur im Pelz rumlaufen ? Sie gilt ja als Stilikone.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!