Stars_VIPs_partner

P. Diddy feiert Europa-Premiere seines neuen Dufts

Wusstest Du schon...

Chloë Moretz – diesmal ein echter Teenager

(hgm) In den USA ist P. Diddys neuer Herrenduft „Unforgivable“ schon seit Anfang April Verkaufschart-Topper. Jetzt gibt es das kultverdächtige Aftershave auch hierzulande. Bei einer Launch-Party in London ließ sich Sean „Diddy“ Combs so auch gebührend feiern. Mit Stars wie Pharrell Williams, der UK-Moderatorin Cat Deeley, Sängerin Lily Allen und Kollegin Natasha Bedingfield, den Sugababes und Schauspieler Jude Law. Vielleicht tauchte Sienna Miller deswegen nicht auf. Denn über Diddy und Miller wird schon seit längerem getuschelt. Nach dem Lady-Di-Gedächtnis-Konzert waren die beiden essen, dann feierten sie gemeinsam im „Paper“-Club in Piccadilly. „Wir sind gern gemeinsam unterwegs, und ich bringe sie auch mal bis zur Haustür, weil ich ein Gentleman bin, aber das ist alles“, sagte der Rapper etwas verhalten.

Auf den neuen Duft angesprochen äußerte sich Diddy umso überschwänglicher: „Ich wollte die Industrie revolutionieren, einen Duft, eine Packung und eine Werbekampagne kreieren, wie es sie vorher noch nicht gegeben hat.“ Das dürfte ihm zumindest mit den sehr freizügigen Werbefotos gelungen sein. Mutterkonzern Estée Lauder ließ im Nachhinein noch weniger gewagte, kaufhausfreundlichere Anzeigenfotos schießen.

„Unforgivable“ wurde Ende Mai mit dem FiFi Award, dem Oscar der Parfümbranche, ausgezeichnet. Den Luxusduft gibt es auch als Sonderedition „Unforgivable Multi-Platinum“. Wie ein Diddy riecht? Nach Kaschmir, Rum und Amber. Hier Bilder von der Launch-Party:

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sie ist zurück: Rückkehr einer Legende

Sportwetten Paypal

Sportwetten via PayPal bezahlen

Sinnvolle Wettstrategien

Sinnvolle Wettstrategien sind ein Muss für den Erfolg

Kommentare

  • Kai

    Geschrieben am 3. Juni 2008

    Antworten

    Immerhin hat er nen walk of fame Sternsche!!! J.Lo war die einzig richtige Frau, Kim Porter sieht aus als wäre sie magersüchtig und sie hat bis jetzt keinen Stolz bewiesen,im Gegensatz zu J.Lo.
    Sorry , aber ich kann diese Kim leider nicht ab.

  • tinkaa

    Geschrieben am 16. August 2007

    Antworten

    also, ich hab den duft inzwischen bei karstadt gefunden.. mir gefällts sehr gut!!! was sagen die anderen ?
    vielleicht wirds ja ein geburtstagsgeschenk für meinen liebsten 😉

  • tinkaa

    Geschrieben am 18. Juli 2007

    Antworten

    mhmmm ich bin ja mal gespannt.
    laut google kann man den duft ja nun auch in deutschland kaufen oder bestellen. hat das schon wer gemacht bzw probiert ?

  • Kerstine

    Geschrieben am 11. Juli 2007

    Antworten

    Ich find Puff Papa
    sorry Puff Daddy ziemlich aetzend,wie der prahlt, echt unangebracht.Er ist halt ein AR***

  • mary_t

    Geschrieben am 7. Juli 2007

    Antworten

    Ich finde auf ihn passt die Bezeichnung „neureich“. Er protzt wo er kann…

  • Stephanie

    Geschrieben am 7. Juli 2007

    Antworten

    Ich mag diesen höhenflugbehafteten, arroganten Ar*** überhaupt nicht!
    Er hält sich für den Gott Vater der schwarzen Musik und verhält sich auch dementsprechend. Hab gelesen er hat sogar einen Schirmträger der ihm bei Regen/Sonne den Schirm hält…
    Das sagt mir alles über seinen Charakter.

  • Anonymous

    Geschrieben am 5. Juli 2007

    Antworten

    Der Typ ist so megahässlich… der übertrifft sogar Pete Doherty und das heißt was.

  • Talia

    Geschrieben am 5. Juli 2007

    Antworten

    Wenn man vom Teufel spricht… heute steht auf perezhilton, dass sich Diddy und seine Kim getrennt haben…

    Bitteschön:
    Not even two baby girls could keep them together.
    Kim Porter gave birth to twins seven months ago. Now, the aspiring actress has called it quits with longtime love Diddy.
    Once a player, always a player!
    Porter has moved out of Diddy’s New York apartment and is reportedly not moving back.
    “She is focusing on her career as a model and actress and raising her children,” a source tells Page Six. “They are the best of friends, but they just can’t be together right now.”
    Diddy is denying the breakup talk, though, telling the paper through his rep, “Porter didn’t return calls, and a rep for Combs said, “There is no truth to this.”
    The rapper’s close “friendship” with Sluttyienna Miller is said to have contributed to the split.
    Uh huh!!!
    Poor Diddy. He’s probably still pining for J. Lo. Everybody else is just sloppy seconds!

  • Kenia

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    Also ich habe des öfteren gelesen das Diddy eine Pause mit Kim hatte während er mit der JLo zusammen war bzw das war die einzige Unterbrechung in den ihrer langjähringen Beziehung. Aber wer weiss was davon richtig ist, zutrauen könnte ich ihm so einiges. Wenn der mit Mitte dreisig immer noch nicht das Gefühl hat bereit für die Ehe zu sein obwohl er schon einige Kinder hat und Jahrzehnte mit Kim zusammen ist, dann wird er niemals bereit sein. Ich glaube ja der hat nur Angst um sein Geld, denn in den Staaten kann die Frau trotz Ehevertrag später mehr Geld verlangen als ausgemacht soweit ich das mal gelesen habe.

  • Kenia

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    @sunrise

    ja ich auch! hehe die würden uns doch bestimmt rein lassen oda?

  • Pebby

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    bin neugierig auf den Duft.

    Und was Diddy und Kim angeht: ich hatte mal gelesen, dass in der J-Lo-Zeit ne Pause zwischen ihm und Kim herrschte. Und Kim behauptet inzwischen, dass Diddy J-Lo nie geliebt habe…das hätte er ihr gesagt…und die dumme, naive Kimmy glaubt ihm das natürlich auch. Genauso wie sie ihm jede weitere Affäre verzeihen wird, so nach dem Motto: nothing is „unforgiveable“

  • Buttons

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    @ Madonna

    Ja, der soll was mit der Sienna Miller gehabt haben, da das keinen mehr verwundert hat, ist dadrüber nicht soviel berichtet worden. Arme Kim!

  • Ollywood

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    mal abgesehen von den besten parties hollywood’s und das „p“ in fachkreisen auch schon für „party“ steht, er auch ein klasse rapper und erfolgreicher geschäftsmann ist, würde ich sagen, dass auch das parfum ein kassenschlager wird 🙂 würde es gern mal testen

  • extreeeem

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    @ Mone Talia usw: das ist wohl ein Scherz?`Diese Kim Porter lässt ohne Witz eine 2-jährige Affaire durch, die von oben bis unten in der Presse breitgetreten wurde und von Hochzeit usw geredet wurde und alles offiziell mit rotem Teppich usw… das nenn ich auch nicht mehr tolerant sondern total bescheuert!

    Was das Parfum angeht: ich werds mal beschnuppern..aber ich bin aber oft von diesen Promi-Duftwässerchen enttäuscht.

  • m

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    yeah….p diddy hats geschafft 😉
    werde demnächst mal an seinem wässerchen schnuppern ^^

  • supermassive black hole

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    Diddy is halt ein richtiger Geschäftsmann, seine Rapskills find ich eher schwach. Da kann er mit Jay-Z nicht mithalten.

    Auf den Duft bin ich neugierig.

  • _mia

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    also zumindest bei der party wäre ich auch gerne dabei gewesen,dort würde ich ein dann mit jude law flirten ah und die sugababes könnten mir etwas vorsingen *träum*
    aber bei seinen beziehungen blicke ich nicht durch….
    habe in vor drei jahren live gesehen,ein klasse rapper!!!!!!

  • Madonna

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    @ talia hatte er nicht was Sienna Miller??? wieso muss jeder einen duft oder klamotten designen???

  • KarenMoline

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    @ Mone:

    aber ehrlich!!!! *schief lacht*

    Gott ist die Alte bescheuert!

    Fraglich aber ob die Story stimmt!

  • Mone

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    @Talia

    manche nennen es tolerant ich nenne sowas bescheuert;-)

  • Talia

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    Aaaalso: angeblich ist er nach wie vor mit Kim Porter zusammen. War er auch die ganze Zeit. Offenbar auch während der J.Lo-Zeit. Sozusagen eine „offizielle“ Affäre. Ich hab‘ das irgendwo letztens mal in einem Interview von ihm gelesen. Er sagt auch, dass er noch noch nie mit jemandem so lange zusammen war wie mit Kim und wenn er jemals heiraten würde (wofür er sich jetzt noch nicht bereit fühlt), dann Kim. Und ihr zuliebe „versucht er, ein braver Junge zu sein“, wobei sie offenbar weiß, dass ihm dies nicht immer gelingt… sehr tolerant, die Lady.

  • KarenMoline

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    @ Mone

    ja da hast Du recht, hab ich auch nicht ganz verstanden, wobei ich noch vor kurzem in der Gala seine Zwillinge mit Frau gesehen habe und da haben sie alle zusammen auf „Big-Familiy“ gemacht!

  • Mone

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    Mal eine Frage an die „alten Hasen“???

    P. Diddy hat doch mit Kim Porter bereits einen älteren Sohn. Die Zwillinge kamen ja erst dieses Jahr zur Welt. Er war doch aber zwischen den zwei Geburten mit JLO zusammen. Wie lief das da genau ab?

  • KarenMoline

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    Ach was …. der hat doch nichts mit der Miller …. der ist doch erst vor kurzem Vater geworden, da wird er doch wohl noch mit seiner Frau zusammen sein!

    @ martinivn:

    Ich geb Dir recht, bringt mal wirklich leicht in Verbindung *lach* 😀

    Aber P. Diddy ist schon ne Sahneschnitte und immer top gepflegt!

  • Miss

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    Würde die Bilder gerne mal sehen die so freizügig sein sollen, hab im netz nix dolles gefunden.
    Bin aber mal gespannt wie das riechen wird :)Hört sich auf jeden Fall sehr interessant an: Kaschmir, Rum und Amber 🙂

  • martinivn

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    ich persönlich bevorzuge da die looks, die etwas figurbetonter geschnitten sind..

    diese ballon-hosen erinnern mich immer an verschrobene anabolika türsteher in ihren besten jahren…

    aaah ich muss meine koffer packen…

  • fay

    Geschrieben am 4. Juli 2007

    Antworten

    sind aber einige promis da. also ich finde den style von p. super. mal sehen wie sein parfüm riecht …

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!