Stars_VIPs_partner

Paris Jackson beichtet Alkoholproblem

Wusstest Du schon...

Katie Holmes & Tom Cruise – Cover-Wahnsinn!

Mit gerade mal 17 Jahren im Kampf gegen ein Alkoholproblem: Wie das US-Portal „Radar Online“ berichtet, soll Paris Jackson auf ihrem Instagram-Account zugegeben haben, regelmäßig die Treffen der Anonymen Alkoholiker zu besuchen. „Das ist wirklich lächerlich. Es wird erwartet, dass ich den ganzen Tag lang auf meinem Hinterteil sitze und auf Kommentare von irgendwelchen Leuten antworte – positive wie negative? Ich muss zu AA-Treffen gehen. Habe familiäre Pflichten. Persönliche Pflichten“, mit diesen Worten soll Jackson in der Kommentarspalte zu einem ihrer Instagram-Posts auf enttäuschte Fans reagiert haben.

Fans hatten Michael Jacksons Tochter vorgeworfen, dass sie sich zu wenig um sie kümmere. „Die Erwartungen, die an meinen Dad gestellt wurden, waren ebenfalls lächerlich. Er war keinem von euch etwas schuldig und trotzdem wurde er täglich zerrissen. Ich werde nicht zulassen, dass mir das auch passiert“, schrieb Paris weiter. Die 17-Jährige hatte sich erst vor kurzem von ihrer „ersten, großen Liebe“ Chester Castellaw (19) getrennt.

Warum sich Paris Jackson von ihrem Freund Chester Castellaw trennte, erfahren Sie auf Clipfish

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mel Gibson fordert strengere Waffengesetze

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Kommentare

  • LLLLL

    Geschrieben am 7. Februar 2016

    Antworten

    Da fragt man sich ob der Jackson-Clan weiterhin das Sorgerecht behalten sollte, wenn sie nach dem Selbstmordversuch auch noch Alkoholikerin ist…und das auch noch mit 17 Jahren!

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!