Stars_VIPs_partner

Pierce Brosnan prügelt auf Paparazzo ein

Wusstest Du schon...

Paris Hilton droht Gefängnis

(hgm) Nun ist auch Saubermann Pierce Brosnan mit der Polizei in Konflikt geraten. Er wird beschuldigt, einen Fotografen in Malibu geschlagen zu haben. Der ehemalige „James Bond“-Star ist angeblich während eines Dinners mit seinem Sohn in der Casa Escobar ausgerastet, als er den lauernden Paparazzo Robert Rosen entdeckte. Zunächst soll der Schauspieler ausfallend geworden sein („Warum suchst Du Dir keinen dämlichen normalen Job? Verzieh Dich gefälligst!“) und ihn dann in die Rippen geschlagen haben. Einem Augenzeugenbericht zufolge habe Rosen mit einem Schlag in Brosnans Bauch reagiert. Der Polizeisprecher Steve Withmore äußerte, dass man der Sache nun energisch nachgehe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Eine waschechte Lovestory!

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Kommentare

  • tom

    Geschrieben am 23. Oktober 2008

    Antworten

    brosnaerdem spielte brosnan im film mammma mia nur mit,damit er die blondhaarige frau küssen durfte.Er fandte den film nicht so gut,lieber spielt er wieder den james bond.

  • tom

    Geschrieben am 23. Oktober 2008

    Antworten

    Er hatte eine schwierige Kindheit,in der schule wurde er beschimpft weil er aus Irland kahm.sEINE ELTERN HATTEN KEINE zEIT;DESHALB LEBTE ER BEI SEINER großmutter

  • tom

    Geschrieben am 23. Oktober 2008

    Antworten

    Er hatte eine schwierige kindheit.in der schule wurde er spasti genannt,weil er aus Irland kahm.Seine Eltern hatten keine Zeit führ ihn,deshalb lebte er bei seiner Großmutter.

  • Bergfeldstreet14

    Geschrieben am 8. November 2007

    Antworten

    ich mag ihn eh net.. ich finde ihn sehr arrogant… paßt zu ihm würde ich sagen

  • Kerstine

    Geschrieben am 2. November 2007

    Antworten

    @ Acelya

    Geb Dir vollkommen Recht!

    Und ich finde Sie trotzdem huebsch, ich finds auch immer zum lachen wenn Frauen sich so anstellen.Nach dem Motto huch ein KILO zuviel….nun muss ich sterben,LOL

  • ACELYA

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    @ mauisun

    Aber du kannst ja nicht von dir auf andere schliessen…wenn DU mit so einer Figur nicht leben könntest,ist das deine Sache.Aber Mrs. Brosnan kann da anscheinend sehr gut mit leben,und hat auch das nötige Selbstbewußtsein,nicht gleich in Panik auszubrechen,wenn sich ihrem Göttergatten ein 35 Kilo Model nähert!

  • mauisun

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    @Kerstine
    Natuerlich geht es darum, dass er sie liebt und respektiert. Deshalb finde ich es auch toll von ihm, dass er nicht eine „trophy wife“ hat, wie so viele andere. Und das mit dem „Wal“ – okay, ist wohl gemein von mir, aber schliesslich sind wir auf einer Klatschseite, in der schon duenne Leute wie Lindsay Lohan und Britney als „fett“ bezeichnet werden. Die liebe Frau Brosnan hat gute 100 kg drauf.

    @Acelya
    Es muss sehr hart sein mit einem Mann verheiratet zu sein, der staendig von huebschen Frauen umschwaermt wird, und selber mit solchen Gewichtsproblemen zu tun zu haben. Natuerlich tut sie mir leid, dass sie mal so ein Pueppchen war und durch die Kinder so dermassen aufgegangen ist. Wenn mir es passiert waere wuerde ich da nicht so einfach die Schultern zucken und mir denken, nun ja, Hauptsache mein Mann liebt mich.

    Ich habe mal eine Talkshow gesehen mit einem Paar, das sich kennengelernt hat als beide extrem uebergewichtig waren. Nach mehreren Jahren Ehe hat der Mann beschlossen auf Diaet zu gehen und Sport zu machen und hat sich toll fit gekriegt. Nun wollte er sich scheiden lassen, weil ihm die Frau mittlerweile zu fett war, und die Arme heulte sich die Augen aus, weil sie meinte, sie waere schliesslich noch genauso wie sie sich kennengelernt haben. Ich denke mir, umgekehrt ist es genauso schwer.

  • Jana

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    grundlos den paparazzo anzumachen finde ich schon scheiße, aber ich weiß ja nicht wa genau vorgefallen ist aber wann wird der denn mal von papparazzi belagert??

  • heather

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    Wieder ein „Opfer der fehlenden Privatsphäre“ und ich muß wirklich sagen, über Paparazzi zu schimpfen ist nicht gerade klug, wenn man eine Gossip-Seite liest… schon mal darüber nachgedacht, daß wir hier ALLE diese Paparazzi-Welt unterstützen ?
    *moralapostelfunktionaus*

  • Kerstine

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    Ich find ihn toll,und seine Frau als Wal zu bezeichnen ist ja wohl das allerletzte!

    To die Figur , wenn ich das schon hoere.Er steht zu seiner Frau ist egal wie sie aussieht,denn er *liebt *sie,und dafuer *Respekt* er steht zu Ihr, ist egal in welcher *Form*.Mann liebt den Menschen und nicht sein Aussehen oder Figur!Denn alles andere ist oberflaechlich und zeugt nicht gerad von Reife!Und ich kann verstehen das er die Nase von den Paparazzis voll hat!

  • Anonymous

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    ALso ich finde ihn toll und kann verstehen, dass es nervt, wenn überall Fotografen lauern. Jeder braucht doch Privatsphäre.

  • Anonymous

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    @mauisun:
    so dick ist seine frau nun auch wieder nicht.

    man, wenn ich solche kommentare schon lese kommt mir die galle hoch.

  • sedusa

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    und wenn er schon auf den paparazzo eingeprügelt hat, der ist trotzdem glücklich fotos von ihm zu haben.

  • streifenhörnchen

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    Kommt nicht demnächst ein neuer Film mit ihm in die Kino?
    Schlechte Presse ist eben auch ne Presse 😉

  • ACELYA

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    Warum kann einem seine Frau leid tun?
    Anscheinend gefällt ihr ihre Figur…und ihm wahrscheinlich auch!

  • mauisun

    Geschrieben am 1. November 2007

    Antworten

    Ich mag ihn als Schauspieler, und auch menschlich scheint er viel drauf zu haben. Er ist schon viele Jahre verheiratet, ohne jeglichen Skandale, davon abgesehen, dass sich seine Frau von einer wunderschoenen, schlanken Frau mit to-die-for Figur zu einem Wal verwandelt hat. Sie hat nach ihren Schwangerschaften einfach nicht mehr das Gewicht verloren. Kann einem voll leid tun, und fuer ihn muss es auch nicht einfach sein. Sie sind ausserdem beide voll im Umweltschutz engagiert, besonders zum Schutz der Ozeane.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!