Stars_VIPs_partner

Power Rangers – Die fünf Superhelden im Exklusiv-Video

Wusstest Du schon...

Während Liam in Down Under Urlaub macht, lenkt sich Miley in Los Angeles mit Party und Musik ab.

Liam Hemsworth macht Urlaub ohne Miley

Der Film Power Rangers kommt am 23. März 2017 in die Kinos und schon jetzt können Fans auf der ganzen Welt es kaum erwarten, die lang herbeigesehnte Neuverfilmung endlich zu sehen.

Seit dem Start der Power Rangers im Jahr 1993 gab es keine Verfilmung die so ein großes Budget gefordert hat. So tauscht Regisseur Dean Israelite (Project Almanac), die klassischen 90er Jahre Spandex Anzüge aus und fährt mit neuen hightech Rüstungen, sowie lauten CGI Effekten auf. Die Fernsehserie bestand aus mehreren enorm erfolgreichen Staffeln, die weitere Serien, Cartoons und Filme hervorbrachten.

Der Film Power Rangers ist eine Neuverfilmung des 1995 erschienenen gleichnamigen Films und auch die modernisierte Version, folgt den fünf Teenagern durch den normalen High-School Alltag bis zum Superheldendasein. Da der Film in der heutigen Zeit spielt, befasst er sich außerdem mit den modernen Teenie Dramen wie Cybermobbing, der Geschlechterdiskussion, Herkunft und die eigene Persönlichkeit zu finden und zu ergründen. Dazu kommt, dass die multikulturelle Besetzung sowohl starke weibliche als auch männliche Charaktere aufweisen kann.

In den bunten Superheldenrüstungen stecken: Dacre Montgomery als Der Rote Ranger (Jason), Naomi Scott als Der Pinke Ranger (Kimberly), CJ Cyler als Der Blaue Ranger (Billy), Ludi Lin als Der Schwarze Ranger (Zach), und Becky G. als Der Gelbe Ranger (Trini). Mit von der Partie ist auch Zordon gespielt von Bryan Cranston als Anführer des Teams und Elizabeth Banks als niederträchtige Schurkin Rita Repulsa.

„Die Power Rangers repräsentieren, heute mehr als je zu vor, eine Gruppe aus unterschiedlichsten Menschen die sich zusammenschließen.“ – Becky G. über Power Rangers

Im Exklusiv-Interview sprachen alle fünf Schauspieler über die Arbeit am Set und verrieten ein paar persönliche Einzelheiten. Becky G. erklärte: „Die Power Rangers repräsentieren heute mehr als je zu vor eine Gruppe aus unterschiedlichsten Menschen die sich zusammenschließen. Geschlechtsspezifisch gesehen arbeiten Mädchen und Jungen zusammen.“ Weitergehend erklärte sie wie der Film sich mit „Selbstzweifeln, Mobbing, Cybermobbing und der Angst davor anders zu sein“ beschäftigt. „Man kann sich so gut damit identifizieren.“ 

Zusätzlich sprachen sie über ihre persönlichen Schwächen, ihre Sicht über die Welt und wer ihre persönlichen Helden sind, von ihren Eltern, über ihre Trainer bis hin zu Hollywood Ikonen wie Bruce Lee. Becky G. verriet, dass ihr vierzehnjähriger Bruder, der Autismus hat, ihr persönlicher Held ist, da er „danach strebt ein toller Mensch zu sein. All die Hindernisse die er schon bewältigen musste, lassen mich glauben, dass ich alles schaffen kann.“ Um noch mehr von Dacre Montgomery, Naomi Scott, Becky G., Ludi Lin, und CJ Cyler zu hören, schau dir das exklusive Videointerview hier an. 

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dave Bautista Video Interview exklusiv

Dave Bautista im exklusiven Video-Interview

Dwayne Johnson

Dwayne “The Rock” Johnson im exklusiven Video-Interview

Scarlett Johansson

Exklusiv-Interview: Scarlett Johansson über ihren Glauben

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!