Stars_VIPs_partner
Schauspielerin Reese Witherspoon will zukünftig nicht mehr mit ihren Reizen geizen.

Reese Witherspoon startet sexy Offensive

Wusstest Du schon...

Frisch erschlankt zeigt sich Model Miranda Kerr nur zwei Monate nach der Geburt von Söhnchen Flynn.

Miranda Kerr – Model-Comeback nach Babypause

(hgm) Als sich Reese Witherspoon jetzt bei der Premiere ihres neuen Films „Das gibt Ärger“ auf dem Roten Teppich im Grauman’s Chinese Theatre in Hollywood blicken ließ, blieben bei Fans, Zuschauern, Fotografen und anwesenden Journalisten die Münder offen stehen. So sexy zeigte sich die Schauspielerin schon lange nicht mehr.

In engem Mini-Kleid und praller Oberweite verschlug die 35-Jährige fast allen die Sprache. Auftritte wie diese sind bei der sonst so ruhigen Schauspielerin eher selten. In Zukunft dürfen wir uns jedoch auf MEHR freuen. Das verrät jetzt eine Freundin der US-Südstaatlerin: „Reese will ihre sexy Seite zukünftig mehr betonen. Sie weiß, was sie hat und will es auch zeigen.“

Der Auslöser für diesen plötzlichen Sinneswandel liegt mittlerweile einige Monate zurück: „In den Medien tauchten Fotos von ihren Flitterwochen auf. Sie zeigten sie im Bikini und Reese war nicht gerade vorteilhaft abgebildet. Das hat ihr Ego schon ein bisschen gekränkt. Normalerweise legt sie ja keinen besonderen Wert auf Äußerlichkeiten. Durch die Fotos fühlt sie sich allerdings animiert, in der Öffentlichkeit mehr auf ihr Erscheinungsbild zu achten.“

Das würde auch erklären, warum sie ihre Narbe (Viply berichtete) neuerdings unter einer neuen Frisur versteckt (Viply berichtete). Doch nicht nur die Meinung der Öffentlichkeit ist der 35-Jährigen wichtig:

Bei der Premiere ihres neuen Films in Los Angeles zeigt sich Reese Witherspoon ungewohnt sexy.

„Sie fühlt sich seit ihrer Hochzeit einfach sehr sexy und wunderschön. Dieses Gefühl möchte sie sich bewahren. In ihrer ersten Ehe mit Ryan Phillippe ging Reese ihr eigener Sexappeal irgendwann verloren. Das will sie nie wieder zulassen. Also rüscht sie sich jetzt immer öfter sexy auf, um nicht zu vergessen, was für ein heißes Gerät sie doch sein kann.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser656014_1000-c088b4011c9fe14a8145ad6d2ded1d0724752b2a

Daft Punk: Nach zehn Jahren Pause wieder auf Tour?

teaser656003_1000-099094c2ea4385b65bfbca2c1720bf4cb448caaf

Royale Krabbelgruppe: Madeleine möchte Leonore und George verkuppeln

teaser655961_1000-f32f94ea04c126f92000e23c858993bf2f930d8e

Joseph Gordon-Levitt: „Präsidentschaftsdebatten sind wie Gameshows“

Kommentare

  • TinkerBell

    Geschrieben am 10. Februar 2012

    Antworten

    also ich finde reese ist eine wunderschöne frau die keine ops braucht um hut auszusehen…und wenn sie sich sexy anzieht um sich zu beweisen dass sie sexy ist kann sie das doch machen…und selbst wenn sie einen bh anhat…wenn sie keinen anhätte gäbs bei euch doch auch was zu meckern!!!

  • Melanie

    Geschrieben am 10. Februar 2012

    Antworten

    @Anonymous : Echt hirnlos deine Antwort.. „wer ist das?“ Schönheit ist Geschmackssache klar. Man man hat man hier nichts anderes zu tun als zu meckern nur weil man neidisch ist? Na dann hat sie eben einen BH drunter (ja scheint mir auch so), ja und? Sie sieht toll aus !

  • süllie

    Geschrieben am 10. Februar 2012

    Antworten

    Und hat sicherheitshalber noch einen schwarzen trägerlosen BH unter dem Kleid an! Feigling!!

Was sagst Du dazu?