Stars_VIPs_partner

Steckbrief: Rihanna

Rihanna
  • Name: Rihanna
  • Geboren: 20. Februar 1988 / Saint Michael, Barbados
Bei Robyn Rihanna Fenty handelt es sich um eine barbadische R&B- und Pop-Sängerin. Außerdem ist sie noch als Modedesignerin und Model tätig. Sie wurde am 20. Februar 1988 in Saint Michael, Barbados geboren. Sie ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Des Weiteren schafften es 13 ihrer Hits auf Platz 1 der US Billboard Hot 100, was noch keiner Künstlerin in diesem jungen Alter gelang. Von dem Magazin Billboard wurde sie im Dezember 2012 zur Künstlerin des Jahrzehnts gekürt. Des Weiteren schafften es acht Grammy-Awards in ihren Besitz. Ihre Karriere begann 2003 als sie mit zwei Mitschülerinnen eine Girlband gründete. Die Band sang dem Produzenten Evan Rogers vor, allerdings hatte er einzig und allein an Rihanna Gefallen gefunden, der sie schließlich unter Vertrag nahm. Ihren ersten Grammy erhielt sie für die Single Umbrella, die zum erfolgreichsten Hit aller Zeiten gehört und über sechs Millionen mal verkauft wurde. In den Jahren 2007 bis 2010 arbeitete sie an diversen Alben und brachte eine Vielzahl von Top-Hits, die es in vielen Ländern weltweit bis an die Spitze der Charts schafften, auf den Markt. Schließlich zählte der Song "We Found Love" im Jahre 2011 zu den erfolgreichsten Songs weltweit und gewann damit ihren sechsten Grammy. In 2013 stieg Rihanna außerdem in der Modebranche als Model sowie Designerin ein. Für den britischen Kleidungshersteller River Island entwarf sie im Februar 2013 eine Mode-Kollektion, die von den Konsumenten sehr gut angenommen wurde. Des Weiteren brachte sie mit dem weltweit bekannten Kosmetikhersteller MAC Cosmetics Kosmetikprodukte heraus. Diese waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Der offizielle Preis der Stil-Ikone ging im Juni 2014 ebenfalls an sie. Diese bekam sie von der Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour und dem Council of Fashion Designers verliehen. Das neue Werbegesicht der Modemarke Dior ist sie seit März 2015. Für diese Marke ist sie somit das erste dunkelhäutige Werbegesicht.