Stars_VIPs_partner

Steckbrief: Salma Hayek

Salma Hayek
  • Name: Salma Hayek
  • Geboren: 02. September 1966 / Mexiko
Beeindruckend und schön - Salma Hayek: Die geborene Salma Valgarma Hayek Jiménez-Pinault ist eine am 2. September 1966 geborene Schauspielerin. Ihr Vater ist ein Libanese, während sie ihre mexikanischen Wurzeln von ihrer Mutter hat, die Opersängerin war. Als Salma Hayek verließ die 12-jährige Mexiko um auf ein katholisches Internat in Louisiana zu wechseln. Nachdem sie die Schule beendet hatte, ging sie vorerst wieder zurück nach Mexiko und begann ein Studium für Internationale Beziehungen und Drama. Schnell fand sie die Liebe zur Schauspielerei und brach ihr Studium ab. Schon wenige Theaterauftritte reichten aus, um eine Hauptrolle in einer mexikanischen Telenovela zu bekommen. Die in mehr als 20 Ländern ausgestrahlte Serie war gleichzeitig ihr schauspielerischer Durchbruch. Nach dem Umzug in die USA 1991 dauerte es bis 1995. Nach Englisch- und Schauspielunterricht durfte Salma in "Desperado" an der Seite von Antonio Banderas spielen. In "From Dusk Till Dawn" fand sie endlich die künstlerische Aufmerksamkeit, die sich wünschte. Grund dafür war hauptsächlich der Schlangentanz nach dem Titel "After Dark". Daraufhin erhielt sie eine Rolle nach der anderen. Ob 1997 im "Glöckner von Notre Dame" oder oder 1999 in "Keine Post für den Oberst" - Salma Hayek stieg unaufhörlich die Erfolgsleiter nach oben. Mit dem Film "Frida" wurde sie im Jahr 2003 dann bereits für den Golden Globe als auch für den ersehnten Oscar nominiert. "Frida" brachte ihr sogar einen deutschen Preis ein. In der Kategorie Internationaler Film erhielt S. Hayek im Jahr 2003 die "Goldene Kamera". Danach folgten Filme wie "Irgendwann in Mexico" im Jahr 2003, Die Fernsehserie "Ugly Betty" zwischen 2006 - 2007 oder im Jahr 2012 "Die Piraten! - Ein Haufen merkwürdiger Typen". Neben ihren schauspielerischen Auszeichnungen wurde Salma Hayek noch eine weitere Ehre zuteil. Im Jahr 2012 wurde sie seitens der französischen Regierung in den Rang eines Ritters der französischen Ehrenlegion ernannt. Als Produzentin und Regisseurin hat sich Salma ein weiteres Standbein in der amerikanischen Filmbranche geschaffen. Neben Stars wie Julia Roberts zählt sie zu den Topverdienern in Hollywood.