Stars_VIPs_partner
© Paul Smith / Featureflash 2015/ImageCollect

Taylor Swift sorgt bei ihren Fans für Schnappatmung

Wusstest Du schon...

Jennifer Grey: „Dirty Dancing“-Remake abgelehnt!

Am 10. November ist es so weit: Superstar Taylor Swift (27, „Look What You Made Me Do“) veröffentlicht ihr neues Album „reputation“. Wie bereits beim Vorgänger „1989“ hat die Sängerin auch dieses Mal sogenannte „Secret Sessions“ veranstaltet. In London, Los Angeles, Nashville und Rhode Island kam sie mit ihren Fans zusammen, um ihnen die neue Musik vorzuspielen. In einem Video auf ihrem Youtube-Kanal hat Swift nun erste Eindrücke dieser Partys preisgegeben. Kreischalarm, Tanzeinlagen und das Schwärmen in Superlativen sind darin zu sehen und zu hören.

Die Fans überschlagen sich mit Lobeshymnen für Swifts neue Lieder. Mit Aussagen wie „Jeder Song ist ein Meisterwerk, wir waren sprachlos“, „Es ist so anders, aber so sie und schlichtweg wunderbar“ und „Die neue Melodien sind phänomenal“ geraten ihre Anhänger ins Schwärmen. Ein Fan erklärte, dass Swift nun vollkommen sie selbst sei, ihr bestes Leben lebe und sich dafür nicht mehr entschuldige. Ihre Authentizität lieben die Swifties. „Es fühlte sich so an, als sei sie meine beste Freundin“, ist eine junge Dame ganz hin und weg.

Bei den „Secret Sessions“ waren offenbar auch Musikproduzent Jack Antonoff (33) und Schauspielerin Ruby Rose (31) anwesend. Der Hype ist groß. Das letzte Album liegt drei Jahre zurück. Die Vorbestellungen für „reputation“ sprengen bereits die Erwartungen. Doch kann es an den riesigen Erfolg von „1989“ herankommen? Swift bekam für „1989“ im Jahr 2016 unter anderem den Grammy für das Album des Jahres verliehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Szohr: Vorwürfe gegen Ed Westwick „schockierend“

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!