Stars_VIPs_partner

Tom Cruise und Katie Holmes – Hochzeit im Mussolini-Haus?

Wusstest Du schon...

Abschiedsfete von „Vampire Diaries“: Die Fans sind sauer

(hgm) Dass Tom Cruise und Katie Holmes am 18. November in Italien heiraten wollen, gaben sie bereits vor ein paar Tagen bekannt (Viply berichtete). Wo genau, sollte geheim bleiben, um möglichst ohne Fotografen feiern zu können. Doch jetzt gibt es neue Gerüchte zum Ort der Trauung. Angeblich soll die Zeremonie in einer ehemaligen Residenz von Mussolini am Gardasee stattfinden, dem 5-Sterne Grand Hotel Villa Feltrinelli. Das Anwesen hätte sich Katie Holmes bereits bei ihrem letzten Italienaufenthalt Anfang Oktober ausgesucht, da sie es traumhaft schön findet und es auf der Landseite vor neugierigen Blicken geschützt ist. Hier ein paar Bilder davon:

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Trauer um Malcolm Young: „Herzschlag von AC/DC verstummt“

Rocken für die Ewigkeit: Darum sind AC/DC Kult

Verlierer des Tages

Kommentare

  • Ville

    Geschrieben am 12. November 2006

    Antworten

    Es interressiert die ganze Welt was die 2 treiben…
    Mir ists egal wenn die in der Scientology Sekte untergeht….
    Selber Schuld!

  • extreeeem

    Geschrieben am 2. November 2006

    Antworten

    @ Schwiegermutter:

    ich glaub nicht, dass da noch die Matrazze vom Mussolini vorhanden ist.. falls ja.. igitt.. da liegt mit dir dann sicher alles meogliche andere im Bett mit drin..so kleine eklige Viecher

  • Morphix_77

    Geschrieben am 1. November 2006

    Antworten

    armarmarm……den sollte sie irgendwo einsperren….samt seiner Katie…..denn für mich ist das alles so unecht mehr geht schon gar nicht mehr. Und was mir am meisten auffällt….keiner spricht mehr über das baby….es gibt ja nun wieder Fotos von den beiden in den letzten Tagen, aber niemals mit Kind und Wagen oder solche Sachen…..NICHTS. Für mich ist das ganze ein Theater auf kosten von fans (die die beiden mit sicherheit haben)

    Naja bis der Tod Euch scheidet.

    AMEN

  • chanel

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    da hat tom cruise ja den perfekten ort für seine hochzeit gefunden……..dieser kerl ist doch einfach lächerlich…
    die ehemalige Residenz von Mussolini von mussolini….

  • TutnixzurSache

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Ich weiss nicht, aber ich muss den ganzen Kommentaren ueber Diktator, Faschist, etc. Recht geben: Fuer mich waere das irgendwie ein schlechtes Omen, da wollte ich trotz des offensichtlichen Prunks nicht heiraten…

  • Ich ich

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Und wen juckst das jetzt? War ganz froh, dass es über diesen Spinner in letzter Zeit nicht mehr so viel Rummel gab…

  • Gelchen

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Zur Hochzeit kommt bestimmt die ganze Scientologie-Gemeinde! Bin gespannt, wer da noch mitdrinhängt

  • schwiegermutter

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Ja, passt doch zu den Beiden (v.a. zu Tom Cruise)!
    Das Böse ist halt nie weit weg von solchen Leuten.
    Das ist sowas von gruselig das Haus: überlegt euch mal, in der Badewanne lag schon der fette Mussolini drin und dann erst das Bett.

  • Francesca

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Wie lange die beiden wohl noch zusammen sein werden? Wir werdens ja sehen! Ich geb denen nicht mehr als 2 oder 3 Jahre!

  • zimtstern

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Naja für die perfekte Märchenhochzeit ist es schon nicht schlecht, sehr romantisch. Ich persönlich finde solchen Schnick-Schnack auch zuviel, aber für ne Hochzeit ne geile Location !!

  • Carrie

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    habt ihr schon das neueste gehört: Reese Witherspoon und Ryan Phillippe haben sich getrennt!

  • coole location????

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Das passt, wenn Scientologen in der Villa eines Faschisten und Massenmörders heiraten.
    Aber ich vermute mal, dass keiner von denen auch nur ein bisschen Verständnis für Geschichte hat!

  • subi

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    ist ne coole location, gehe da jedes jahr zum biken hin. kann ich euch nur empfehlen!

  • jo jo

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    das passt ja zu tom cruise…
    mussolini war ein faschischt und DIKTATOR …
    Egal wie schön das anwesen ist, nie im leben würde ich dort heiraten wo ein Nazi gehaust hat.
    peace

  • metalbabe85

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    Von außen sieht dieses Anwesen ja ganz nett aus, aber von innen – bäh, gefällt mir überhaupt nich, dieses Prunkvolle. Das is für meinen Geschmack irgendwie alles zu viel. Auch goldene Wasserhähne usw. find ich schrecklich!!! So ein Anwesen könnte man mir hinterherschmeißen, ich würd’s nich haben wollen – ok, das nötige Kleingeld noch dazu & ich ändere die Innenausstattung mit wenigen, schlichten & ein paar auffälligen Designerstücken.

    Aber den beiden muss es ja gefallen & sie wollen ja dort auch nur heiraten. Wie schon bei der letzten Meldung sag ich zu der Idee mit dem Heiraten nur, dass se’s einfach machen sollen – soll Katie in ihr Unglück laufen… Sie wollte ja auf alle Warnungen nich hören. Aber wer weiß, vielleicht verändert sich ja alles noch zum Guten – Amen… 😉

  • TiNaa

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    boa das is haus is doch schon ma geiL oder?!? da würde ich auch wohnen oder heiraten…

  • ivy

    Geschrieben am 31. Oktober 2006

    Antworten

    schick..aber auf dem kürbisfeld kann man doch sicher auch ein partyzelt aufbauen und heiraten 🙂

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!