Stars_VIPs_partner

Weiße Beißerchen wie die Stars

Wusstest Du schon...

Usain Bolt

Usain Bolt, mach’s noch einmal!

(hgm) Alte „Weißheit“ vom roten Teppich: Ein Hollywood-Lächeln kann gar nicht weiß genug sein. Die meisten Stars hüllen ihre Zähne in sogenannte „Veneers“, hauchdünne Haftschalen aus Porzellan, und gelangen so zu ihren reinweißen Hackerchen. Dieses Verfahren hat einen stolzen Preis: Rund 600 Euro pro Zahn. Trost für uns alle: Die Optik wirkt im Alltag, fernab der Traumfabrik, ziemlich künstlich. Es gibt mittlerweile aber auch eine Reihe an natürlich bleichenden Produkten, die ein blitzblankes Lächeln versprechen, erschwinglich sind und außerdem noch lecker schmecken. Beispiele: Das „Black Toothgel“ ist die Kampfansage an Rotwein- und Kaffeeverfärbungen auf Zähnen von Lush: Ein (tatsächlich schwarzes) Zahngel, das nach Zitrus und indischem Sandelholz schmeckt und die Zähne mit Holzkohle reinigt. Wem das Schwarz nicht geheuer ist, bleibt die „White Toothpaste“ der Firma: Vanille-Salz-Zahnpasta. Das Salz sorgt für eine gründliche Politur und ist zum Glück nicht zu schmecken. Die Kosmetikfirma Benefit hat bei seinem „intelligenten“ Lipgloss mitgedacht: „California Kissin‘ Lip Shine“ enthält einen leichten Blaustich, der den Effekt hat, dass die Zähne weißer wirken. Man trägt ihn pur oder über dem Lippenstift.

Vanille-Salz-Zahnpasta von Lush California Kissin‘ Lip Shine von benefit cosmetics Zahngel für Rotwein- und Kaffeetrinker von Lush

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sie ist zurück: Rückkehr einer Legende

Sportwetten Paypal

Sportwetten via PayPal bezahlen

Sinnvolle Wettstrategien

Sinnvolle Wettstrategien sind ein Muss für den Erfolg

Kommentare

  • Meltem

    Geschrieben am 7. April 2010

    Antworten

    i don’t know leute ich würde backpuilver benutzen ich weis schmeckt sch… aber was solls…
    viel glück noch mit den weisen zähnen

  • m

    Geschrieben am 23. Oktober 2007

    Antworten

    wer wirklich weiße zähne haben möchte, sollte das ganze professionell beim zahnarzt machen lassen.

    den lipgloss wird wohl auch nur bei mädels nutzen, die von natur aus schon weißere zähne haben

  • a s a

    Geschrieben am 7. Oktober 2007

    Antworten

    hallo! Ich benutze jetzt von odol med son ein aufhellungsgel aber mit Applikatoren zwei wochen lang. Das hat mir aber nicht besonders geholfen. Darf man danach sofort diese white-strips benutzen oder lieber nicht? wer kann mir weiter helfen, weil ich am donnerstag ein steinchen auf dem zahn bekomme und möchte, dass meine zähne richtig weiß sind.

  • goldie

    Geschrieben am 4. Oktober 2007

    Antworten

    ich will das mit der holzkohle mal ausprobieren!! xD
    woher bekommt man das zeugs? schnell mal so aus amiland einfliegen lassen oder bekommt man das auch günstiger woanders (wie viel kostet das eigentlich)?

  • crystal

    Geschrieben am 26. September 2007

    Antworten

    Also ich hab ein bleaching hinter mir und war sehr zufrieden. Ich hatte danach ein sehr schönes natürliches weiss ( hatte schon panik, dass es aussehen könnte wie zb bei naddel) Aber die ist auch der dunklere Hauttyp. Ich bin sehr hell.
    Jedenfalls hatte ich auch danach keine Einschränkungen mit meinen Zähnen – also weder schmerzempfindlich noch sonst was.

  • Stephanie

    Geschrieben am 26. September 2007

    Antworten

    also meine Mutter ist auch Stier und ich kann von ihr behaupten, dass sie ebenfalls seeehr genußsüchtig ist 😉
    Liegt wohl tatsächlich am Sternzeichen.

  • Fraeggel

    Geschrieben am 26. September 2007

    Antworten

    och nö, kein Kaffee kein Rotwein *lekka* und schon gar nicht Schokolade!!!!
    Hämmmm
    Tja Man / Frau muss sich Prioritäten im Leben setzten.Entweder schöne Beisserchen oder den Genuss. Ich bin Stier, nehme den Genuss….
    Und mal Backpulver zum Nachputzen, werde das mal ausprobieren… *jetzt schon würg*

  • Stephanie

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @Die Lala

    hähä, da haste aber Glück. Von Gummibärchen und Weißwein bleiben die Beißerchen schön hell 😉

  • Die Lala

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Mit 15 noch eine feste Spange? Mein Beileid… Ich hatte mit 11 eine und hätte sie mir aus Eitelkeit am liebsten rausgerissen 😉

  • Rani

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    oh gott ich krieg bald eine feste zahnspange !!!

    naja wenigstens hab ich schöne zähne danach

  • Jana

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @jjc

    wieso hat cameron diaz falsche zähne? 😡

    😉 ne sag mal, wie meinst´n das?

  • Die Lala

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Ich ess weder Schokolade, noch trink ich Rotwein 😉 weil ichs ganz einfach nicht mag

  • Stephanie

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Tja Mädels dann haben wir wohl die Wahl zwischen schneeweißen Naddelbeisserchen (uah grausam unnatürlich) und Zigaretten, Schokolade, Kaffee, Rotwein etc.
    Ich verzichte dann doch glatt freiwillig auf die megaweißen Zähnchen. Gewöhnlich weiß reicht mir völlig aus und ich kann weiterhin mein Rotweinchen schlürfen.

  • Die Lala

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Meine Zähnchen sind von Natur aus sehr weiß, da brauch ich nicht so ein Brimborium zu machen

  • chavi

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @stephanie: für verfärbungen sorgen aber auch rotwein, schokolade, säfte… auf all das zu verzichten ist wohl nen bissel hart!

  • schnoede

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Wie geil, das Benefit-Teil muß ich haben *lol* Is das das Zeug das Naddel immer draufhat? Bei der denkt man die hat die Beißer mit Deckweiß angemalt – fürchterlich.

  • Stephanie

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    also Mädels ich hab übermorgen einen Termin beim Zahnarzt und werde den mal aushorschen 😉
    Bleaching find ich nicht so gut weils den Zahnschmelz angreift – was hab ich von weißeren Zähnen, wenn ich nachher anfälliger für Karies bin?

    Am besten nicht rauchen und kein Kaffee/Tee. Dann bleiben die Zähne auch schön weiß.

  • _mia

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    halte nicht viel von diesen weißmachenden Zahnpasten,die haben meist irgendwas aufscheuerde drin was den Zahnschmelz früher oder später zerstört…wenn man unbedingt ganz weiße Zähne will würde ich aufjedenfall ein bleaching bein Zahnarzt vorziehen!
    habe mal vor ner Ewigkeit diese „White-Stripes“ ausprobiert..die halten nicht,sind Schweine teuer und nach ein paar Wochen waren sie wieder wie vorher!!

  • ana AdD

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @Cara, nachdem die Zähne ganz normal mit Zahnpasta geputzt wurden, ausspülen und anschließend mit Backpulver nochmals drüber putzen.

  • Cara

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @ana
    backpulver? und dann ohne zahnpasta, einfach nur das backpulver in den mund und putzen?

  • ChopSuey

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Ich liebe schöne, weiße Zähne …mit weiß kann ich dienen aber schön finde ich meine Zähne leider wirklich nicht ^^
    oh well…shit happens *haha*
    aber danke für den Tip Deedee …ich glaub die Stripes werd ich mal ausprobieren.

  • ana AdD

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Zigaretten und Kaffee, das gibt Spuren an den Zähnen 🙁

    Da ich aber weiße Zähne toll finde, gab mir mein Zahnarzt den Tip mit Backpulver nachzuputzen. Dauert nicht lang, ist preiswert und gut 🙂

    Und belastet die Zähne nicht!

  • Cara

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    hmmm… ich glaub ich muss die mal ausprobieren. aber wahrscheinlich bin ich auch zu faul. ausser wenn ich die streifen einmal auftragen muss und danach sind meine zähne strahlend weiss 🙂

  • Jessica

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @Cara
    ja hast schon recht…aber wenn man dann abmüht 4 Wochen lang und dann ist es nach einem halben Jahr weg…und dann wieder???Okay ich gebe es zu ich bin
    zu FAUL!;-))Wenn man eh schon relativ helle Zähne hat
    sieht man das wirklich mit diesen Streifen!Von daher
    kann ich es empfehlen!!Aber für mich ist das nix mehr…

  • DeeDee

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Ja, die bringen was! Auf jeden Fall! Ich hab die vor 4 Jahren das erste Mal benutzt, nach 3 Monaten nochmal, um sie noch heller zu bekommen und seitdem hab ich eine Packung zu Haus und wenn ich mal nach 6-12 Monaten das Gefühl habe, sie sind nicht mehr ganz so strahlend, benutze ich die 1 oder 2 Tage und schwupps laufe ich wieder monatelang mit strahlendweißen Zähnen rum. Ich find, das lohnt sich!

  • Cara

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @jessica

    naja, ein halbes jahr geht ja noch. ist doch ne „lange“ zeit. hätte gedacht man sieht früher nix mehr.

  • Jessica

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    …bei manchen sieht es wirklich EXTREM künstlich aus!
    Habe es auch schon mit so Streifen versucht…nach einem halben Jahr war der Effekt weg.Und deswegen:
    NIE WIEDER!

  • Muemmeline

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    @ deedee: Ja, bringen die echt was???
    Hab ich glaub ich schonmal gehört… aber wenn Du jetzt sagst, dass es echt geholfen hat – dann würdest Du mich zum Kauf anregen 🙂

    Find das auch sehr schön, wenn die Zähne weiß sind. Nicht wie die von Naddel – die sind furchtbar unecht und es sieht schlimm übertrieben aus..
    Aber gegen ein paar Nuancen hätt ich nix einzuwenden! 🙂

  • jennyjohnnyciao

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    will auch so ein Whitney Houston Lächeln…da fällt mir ein ich muss bald zum Zahnarzt…*ohgraus* ich finde wer künstliche Zähne hat, ist Cameron Diaz und Stefan Raab

  • chrissy

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    hellere zähne sehen auf jeden fall besser aus, als vom rauchen u. kaffee verfärbte! aber dies „naddel-weiß“ ist ja extrem künstlich und sieht auch nicht mehr gut aus!

    bleaching hält auch nur ca. 6-8 monate, dann verfärben sich die zähne wieder langsam durch d. farbstoffe in den lebensmitteln und nikotin –
    das bleaching ist aber auf dauer nicht gut für die zähne. die oberfläche (zahnschmelz) wird rauher und macht es somit für die farbstoffe einfacher sich wieder festzusetzen. die verfärbungen kommen immer schneller zurück.

  • DeeDee

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Weiße Zähne sind sexy! Natürlich nur, wenn’s nicht zu künstlich aussieht. Ich hab bei mir mit den Blend-a-med White Strips nachgeholfen. Die sind nicht so teuer und hellen die Zähne auch gut auf! Ich werd jedenfalls oft auf meine weißen Zähne angesprochen.

  • Cara

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    garantiert werden die zähne nicht durchs putzen so weiss. ich hoffe der schneeweisse-beisserchen-trend geht bald vorüber, denn mir ist es das geld nicht wert, um zum zahnarzt zu rennen und die ein bisschen aufhellen zu lassen. ist mir zu blöde..

  • Stephanie

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    rein vom Zähne putzen werden die Beißerchen nicht so weiß, da hat garantiert stets ein Dentist mitgeholfen.

  • lollipop

    Geschrieben am 25. September 2007

    Antworten

    Auf jeden Fall haben die meisten Stars an ihren Zähnen etwas machen lassen! Das ist offensichtlich…………..Vanille-Salz-Zahnpaste hört sich lecker an 😉 Würd ich gerne mal ausprobieren

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!