Stars_VIPs_partner
teaser640636_1000-f5880b4783d51c68ae1c81d2107d0f4d4da2171b

Yoko Ono im Krankenhaus

Wusstest Du schon...

Charlie Sheen hat einen seiner Werbekunden verloren - Hanes stellt alle TV-Spots mit Charlie ein.

Charlie Sheen – Werbekunde stellt TV-Spots ein

Schock-Nachricht aus New York: Die John-Lennon-Witwe Yoko Ono (83) wurde am Freitag mit dem Krankenwagen in eine Klinik eingeliefert. Erste Berichte in den US-Medien sprachen zunächst von einen Schlaganfall. Dies dementierte aber mittlerweile ihr Sohn Sean Ono Lennon via Twitter. Es sei nichts Ernstes, sie sei nur müde und dehydriert. Alle anderen Informationen seien lediglich Gerüchte der Presse.

Wie unter anderem das Portal „TMZ“ berichtet, habe sich Yoko Ono zunächst schlecht gefühlt und daraufhin ihren Arzt gerufen. Der wiederum riet ihr, in ein Krankenhaus zu gehen. Deswegen rief sie den Rettungswagen. Angeblich müsse sie mindestens noch eine weitere Nacht zur Überwachung bleiben. Zynischerweise liegt Yoko Ono im Mount Sinai West Hospital – dort verstarb ihr Mann John Lennon im Dezember 1980 an seinen schweren Schussverletzungen.

Sehen Sie hier einen Beitrag über Yoko Ono bei MyVideo

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser661454_1000-fa14716758adc9cc3af2b531c8bd231166f3d70d

Meghan Trainor muss den Rest ihrer Tour absagen

teaser661451_1000-c57f98d26b17b013ef7fa5a41276fc29225169c2

Drittes Kind für Kobe Bryant und seine Vanessa

teaser661449_1000-6bb699db5436dcccedc969e56dad39750322e70c

Kanye West: Musik hilft ihm bei der Heilung

Kommentare

  • Petra

    Geschrieben am 28. Februar 2016

    Antworten

    Wieso „zynischerweise“?
    Da Yoko Ono immer noch im „Dakota“ wohnt, ist das Mount Sinai das am nächstenliegende Krankenhaus…

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!