EntertainTV Serien feiert die Deutschlandpremiere von „Get Shorty“

Get Shorty Season 1 Episode 101

Get Shorty Season 1 Episode 101

Get Shorty Season 1 Episode 101

Get Shorty Season 1 Episode 101

Get Shorty Season 1 Episode 101: The Pitch

EntertainTV Serien feiert die Deutschlandpremiere von „Get Shorty“

Wusstest Du schon...

Daniel Craig wird 50: So viel mehr als „nur“ James Bond

Vom Verbrecher zum Filmproduzenten in Hollywood: Chris O’Dowd („Die Insel der besonderen Kinder“ und „Brautalarm“) spielt Miles Daly, Mitglied eines Verbrecherrings aus Nevada. Er versucht Filmproduzent in Hollywood zu werden, um seine kriminelle Vergangenheit hinter sich zu lassen und seine Familie zurückzugewinnen.

In der Serie spielt ebenfalls Emmy-Gewinner und Comedian Ray Romano („Alle lieben Raymond“, „The Big Sick“)  mit. Er übernimmt die Rolle von Rick Moreweather, einem abgewrackten Billigfilm-Produzenten, der widerwillig zu Miles‘ Partner wird und ihn durch das Labyrinth des Show-Business führt. Am 1. Februar 2018 feiert EntertainTV die Deutschlandpremiere von „Get Shorty“ und alle EntertainTV-Kunden können ohne Aufpreis mitfeiern. Außerdem im Serienangebot von EntertainTV: „The Handmaid’s Tale“, „Cardinal“, „Better Things“, „Valkyrien“ und „The Halcyon“. Wie Video on Demand funktioniert, wird auf der Website Jetzt Video erklärt.

Zur Serie „Get Shorty“

Die L.A. Times schreibt: „Die Serie ist gut gemacht, hervorragend gespielt, und man erfreut sich als Zuschauer zur Abwechslung einmal daran, dass eine Person versucht, sich dem Leben als Verbrecher zu entziehen, anstatt in ein solches hineinzuschlittern.“ Unterstützt werden die beiden Hauptdarsteller O’Dowd und Romano von dem für den Screen Actors Guild Award nominierten Sean Bridgers („Raum“), Lidia Porto („Kill the Boss 2“), Megan Stevenson („Review“), Goya Robles („11:55“), Lucy Walters („Power“) and Carolyn Dodd („The Adventures of Catty Wompus“).

Inspiriert wurde „Get Shorty“ von Elmore Leonards gleichnamigem Roman. Adaptiert und produziert wurde die Serie für das Fernsehen von Davey Holmes („Shameless – Nicht ganz nüchtern“). Der für den Emmy nominierte Allen Coulter („Die Sopranos“) übernahm die Regie für die erste Folge und produzierte sie mit. Adam Arkin („The Americans“) hat bei drei Episoden Regie geführt und fungierte auch als Co-Produzent. Die Serie wurde von MGM Television produziert und wird international von MGM vertrieben.

„Get Shorty“ startet am 1. Februar

Die ersten drei Episoden von „Get Shorty“ stehen ab dem 1. Februar zur Verfügung und werden wöchentlich um eine neue Episode ergänzt. Die erste Staffel umfasst insgesamt zehn Episoden. Die Telekom präsentiert die Serie in deutscher Sprache sowie in der Original-Version mit deutschen Untertiteln.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Vegane Mode mit Converse

Chris Pratt macht es offiziell

Robin Thicke: Sein Vater ist bei ihm

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!