A$AP Rocky fühlt sich “wirklich gesegnet”, Rihanna zu haben

Wusstest Du schon...

Helena Bonham Carter war unsicher, ob sie in ‘The Crown’ spielen sollte

A$AP Rocky fühlt sich “wirklich gesegnet”, die Unterstützung von Rihanna zu haben.
Der 32-jährige Rapper gab zu, dass es “unglaublich” sei, seine Freundin an seiner Seite zu haben.
Auf die Frage, wie wichtig es für ihn ist, Rihannas Unterstützung für seinen neuen Dokumentarfilm ‘Stockholm Syndrome’ zu haben, sagte er ‘Entertainment Tonight’, dass es wichtig sei, diese Unterstützung in seinem Leben zu haben.
Der Film dokumentiert Rockys Aufstieg zum Ruhm, einschließlich seines berüchtigten Aufenthalts in Einzelhaft in einem schwedischen Gefängnis im Juli 2019, aber der ‘Excuse Me’-Hitmacher bestand darauf, dass es keine “Mitleidsparty” werden soll.
Und jetzt freut sich Rocky auf die Zukunft, mit Rihanna an seiner Seite.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Natürlich bin ich unglücklich

Julianne Moore wollte ihre Mutter ehren

Ed Sheeran will überraschen

Was sagst Du dazu?