Abba: Comeback-Song kommt im Herbst

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Abba veröffentlichen ihren ersten Comeback-Song voraussichtlich im Herbst.
Die schwedische Popgruppe nahm mit ‘The Visitors’ 1981 ihr achtes und bisher letztes Studioalbum auf. 35 Jahre nach ihrer Trennung haben Björn Ulvaeus und die anderen drei Mitglieder Agnetha Faltskog, Benny Andersson und Frida Lyngstad nun zur Freude ihrer Millionen Fans zwei neue Lieder aufgenommen. Einer der Songs trägt den Titel ‘I Still Have Faith In You’, der andere Song trägt den Titel ‘Don’t Shut Me Down’. Nachdem der Song ursprünglich für Weihnachten 2018 angekündigt worden war, hatte man vor kurzem die Veröffentlichung verschoben. Doch wie ‘Rolling Stone’ nun mitteilt, steht jetzt endlich ein neuer Termin fest. So habe Ulvaeus der dänischen Tageszeitung ‘Ekstra Bladet’verraten, dass der erste neue Song wahrscheinlich im September oder Oktober erscheinen soll.

Er sei zudem optimistisch, das Datum einhalten zu können: "Ich verspreche nichts, aber ich hoffe." Der Grund für die Verzögerung sein unter anderem die Herstellung von Hologrammen. Weil die Band selbst nicht auf Tour gehen möchte, will man Avatare herstellen, die die vier repräsentieren sollen, so der Musiker: "Wir arbeiten immer noch an den ABBA-Avataren, die digitale Kopien von uns sind. Es ist sehr seltsam, aber auch sehr lustig."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Meghan: Sie wird nicht schweigen

Patrick Schwarzenegger über das Männerbild seines Vaters Arnold Schwarzenegger

Hilary Duff ist “dankbar” für die zwei Folgen des ‘Lizzie McGuire’-Reboots