Adam Shankman: Hocus Pocus 2

Adam Shankman: Hocus Pocus 2

Adam Shankman wird die Regie von ‚Hocus Pocus 2‘ übernehmen.
Der ‚Hairspray‘-Regisseur hat bestätigt, dass er den Nachfolger des Kult-Klassikers aus dem Jahr 1993 für ‚Disney+‘ drehen wird. Auch für ein weiteres Disney-Projekt, den Nachfolger von ‚Verwünscht‘, wird Shankman den Regie-Stuhl besetzen. Neben ein Foto der Drehbücher für die beiden Filme schrieb er auf Instagram: "Yep… ich fühle mich unglaublich geehrt und demütig, diese zwei Disney-Kronjuwelen zu leiten. Meine einzige Hoffnung ist, dass diejenigen, die vor mir da waren und etwas Neues und Aufregendes aufgebaut haben, zu ehren. Ich versuche verzweifelt, die Fans nicht zu enttäuschen und neue Zuschauer einzuführen! Drückt die Daumen!"

Insbesondere die loyalen Fans der Filme will Adam vor die große Leinwand locken, wie er auf Twitter weiter erläutert. Er schreibt: "Ich hoffe, alle loyalen Fans zufrieden zu stellen. Das wollte ich mit ‚Hairspray‘ machen. Das ist mein Ziel hier." Neben Kathy Najimy und Sarah Jessica Parker wird auch Bette Midler wieder für ‚Hocus Pocus‘ vor der Kamera stehen. Über ihre Teilnahme am Nachfolger sagte sie vor einer Weile: "Oh mein Gott. Ich hoffe, sie kriegen mich, bevor ich eine Leiche bin. Wir wollen wieder fliegen. Ich hoffe, Disney+ ist ein Riesenerfolg und ich hoffe, wir dürfen es machen, denn Winifred ist natürlich eine meiner Lieblingsrollen."

Das könnte dich auch interessieren

  • Sarah Jessica Parker: Nixons Kandidatur ‚gut für den Dialog‘

  • Sarah Jessica Parker: Unterwäsche muss bequem sein

  • Sarah Jessica Parker: Kein Shopping-Fan!

  • Kristin Davis: Sie fühlt sich machtlos

    Kristin Davis - And Just Like That premiere 2021 -Avalon
  • Sarah Jessica Parker: Gefangen am ‚Sex and the City‘-Set

  • Sex and the City 3: Mr. Big sollte sterben!