Adele könnte im nächsten Jahr mit einer Las Vegas-Künstlerresidenz auf die Bühne zurückkehren.

Die ‘Hello’-Hitmacherin ist Berichten zufolge bereit, sich Musiklegenden wie Sir Elton John, Mariah Carey und Lady Gaga anzuschließen, indem sie ihre eigene Las Vegas-Residenz startet, bei der sie eine Reihe von Shows auf dem berühmten Las Vegas Strip aufführen würde. Insider enthüllten gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne der ‚The Sun‘-Zeitung, dass Adele einen Platz im neuesten Veranstaltungsort des Ortes, das Resorts World, im Auge haben soll. Der Veranstaltungsort hat bereits Künstler wie Céline Dion, Katy Perry und Carrie Underwood beherbergt, und es wurde behauptet, dass Adele bereits im Januar nächsten Jahres in ihre Fußstapfen treten könnte. Adeles letztes Konzert fand im Juni 2017 statt, als sie vor 97.500 Fans im Wembley-Stadion auf die Bühne trat.

©Bilder:BANG Media International – Adele – Grammys 2017 – Getty