Adele: Immer noch die Reichste

Wusstest Du schon...

Charlie Puth: „Ich dachte, die Deutschen können mich nicht leiden“

Adele ist immer noch der reichste Promi unter 30 in Großbritannien.
Zum dritten Mal in Folge wird die Sängerin als Bestverdienerin unter 30 Jahren in der Entertainment Industrie gekürt. Auch in den letzten beiden Jahren schon war sie bei dieser Auflistung ganz oben zu finden. 2016 stieß sie die Jungs von OneDirection vom Thron. Nun hat sich das geschätzte Vermögen der 30-Jährigen von etwa 148 Millionen Euro auf 166 Millionen erhöht, wie die diesjährige Rich List zeigt.

Obwohl es um die ‚Hello‘-Hitmacherin nach dem Ende ihrer Tour im Sommer letzten Jahres etwas ruhiger geworden war, schaffte sie es doch, etwa 10 Millionen Euro durch Albumverkäufe und 47 Millionen durch die Tour selbst zu verdienen. Direkt hinter der Blondine reiht sich ihr 27-jähriger Musikerkollege Ed Sheeran ein, der durch den bombastischen Erfolg seines dritten Studioalbums ‚Divide‘ und seine zweijährige Welttournee ein geschätztes Gesamtvermögen von etwa 105 Millionen Euro hat. Ed befördert damit Schauspieler Daniel Radcliffe von Platz 2 auf Platz 3. Der 29-Jährige hat etwa 98 Millionen Euro auf dem Konto, wovon ein Großteil immer noch seine Verdienste aus dem Harry Potter-Franchise sind.

Rest der Top Ten der reichsten Promis unter 30 in GB:

4. Harry Styles, 24 Jahre (65 Millionen)
5. Emma Watson, 28 Jahre (61 Millionen)
6. Little Mix, 25-27 Jahre (54 Millionen)
7. Niall Horan, 25 Jahre (50 Millionen)
8. Louis Tomlinson, 26 Jahre (49 Millionen)
9. Liam Payne, 25 Jahre (48 Millionen)
10. Zayn Malik, 25 Jahre (41 Millionen)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

John Cleese: „Alles richtig gemacht mit der vierten Frau!“

Florence Kasumba ist Hyäne Shenzi: „Der Film wird überraschen“

Bradley Cooper und Irina Shayk: Sie wollen sich das Sorgerecht teilen