Adele verkaufte Haus mit 1 Million Pfund Verlust

Wusstest Du schon...

Jennifer Lawrence gründet Produktionsfirma

Adele hat ihr Zuhause mit einem Verlust von 1 Million Pfund rund 1.145.000 Euro verkauft.
Die Sängerin lebte mit ihrem Ex Simon Konecki in einem Anwesen mit acht Schlafzimmern, bis sie sich im April 2019 trennten.
Nun wurde von der Zeitung ‘The Sun’ enthüllt, dass das Anwesen im vergangenen Jahr für 3 Millionen Pfund gekauft wurde.
Adele hatte das Anwesen im Jahr 2017 jedoch für 4 Millionen Pfund gekauft.
Es wird vermutet, dass der Star noch mehrere andere Grundstücke in Großbritannien besitzt, darunter sowohl ein Haus als auch eine Wohnung in West-London – die meiste Zeit verbringt Adele jedoch in Los Angeles und wohnt in der Nähe von Simon, sodass sie sich gemeinsam um den siebenjährigen Sohn Angelo kümmern können.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Selena Gomez hat Lust auf Badass-Action-Rolle

Carla Bruni: Extremsituation nach Corona-Diagnose

Lars Ulrich: Metallica-Album ist wie ein Puzzle

Was sagst Du dazu?