Alan Alda: Schauspiel-Veteran hat Parkinson!

Wusstest Du schon...

Dagi Bee ist verheiratet!

Alan Alda kämpft mit Parkinson.
Der 82-jährige Schauspieler, der einem breiten Publikum in seiner Rolle des Army Captain "Hawkeye" Pierce in der Serie ‚M*A*S*H‘ bekannt wurde, verriet nun, dass er bereits vor dreieinhalb Jahren die vernichtende Diagnose erhielt und erklärte, er wolle offen damit umgehen, bevor jemand eine "traurige" Geschichte daraus mache. In der CBS-Show ‚This Morning‘ sagte er: "Ich erhielt die Diagnose vor dreieinhalb Jahren und seitdem hatte ich ein ausgefülltes Leben. Ich schauspielerte, hielt Reden, ich helfe im Alda Center for Communicating Science der Stony Brook Universität mit. Ich habe diesen neuen Podcast gestartet. Und ich habe festgestellt, dass – ich war in den letzten Wochen viel im Fernsehen, weil ich über den neuen Podcast redete – dass ich in manchen Aufnahmen meinen Daumen zittern sehen konnte und ich dachte, dass es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit ist, bis jemand darüber eine Geschichte aus einer traurigen Perspektive erzählt, aber an dem Punkt befinde ich mich nicht."

Die Parkinson-Erkrankung ist ein progressiv verlaufender neurologischer Zustand, der die Zellen im Gehirn zerstört, die für Bewegung zuständig sind. Momentan gibt es noch keine Heilmethode und keinen Weg, um den Verlauf der Krankheit zu verlangsamen. Dennoch gibt es Behandlungen medizinischer und operativer Natur. Parkinson an sich ist nicht tödlich, aber die Komplikationen, die entstehen können, sind gefährlich.

Alan Alda, der unter anderem auch als Präsidentschaftskandidat Arnold Vinick die Hauptrolle in ‚The West Wing – Im Zentrum der Macht‘ spielte, ist seit 61 Jahren mit seiner Frau Arlene verheiratet und das Paar hat drei Töchter, Eve, Elizabeth und Beatrice.

Aldas Hollywood-Kollege Michael J. Fox machte seine eigene Parkinson-Diagnose 1998 öffentlich und gab zu, dass ihm die Tränen kamen, als der legendäre Boxer Muhammad Ali, der ebenfalls an der Krankheit litt und 2016 verstarb, ihn anrief, um ihm seinen Beistand bezüglich ihres gemeinsamen Schicksals zuzusichern.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Take That: Greatest Hits-Album und Jubiläumstour

Alex Turner: Er ist schon wieder vergeben!

Setzte Beyoncé Hexerei gegen ihre Schlagzeugerin ein?