Alan Rickman – „Harry Potter“-Star gestorben!

Wusstest Du schon...

Gene Simmons einigt sich wegen Belästigungsvorwürfen

„Harry Potter“-Star Alan Rickman ist verstorben. Dies vermelden mehrere britische Medien unter Berufung auf seine Familie und sein Management. Der beliebte britische Schauspieler, unter anderem auch bekannt aus „Tatsächlich…Liebe“, „Robin Hood“ oder „Sinn und Sinnlichkeit“, erlag im Alter von 69 Jahren seinem Krebsleiden.

Er hinterlässt neben einer glanzvollen, dreißigjährigen Karriere, seine Frau Rima Horton, die er erst 2012, nach 50 gemeinsamen Jahren, ehelichte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Depressionen: „Destiny’s Child“-Star in Klinik

Jude Law: Sexualität sagt nicht alles aus

Foo Fighters‘ Chris Shiflett will seine Gitarren im Internet los werden

Kommentare

Was sagst Du dazu?