Alan Rickman – „Harry Potter“-Star gestorben!

Wusstest Du schon...

Sinéad O’Connor: Wie konnte es soweit kommen?

„Harry Potter“-Star Alan Rickman ist verstorben. Dies vermelden mehrere britische Medien unter Berufung auf seine Familie und sein Management. Der beliebte britische Schauspieler, unter anderem auch bekannt aus „Tatsächlich…Liebe“, „Robin Hood“ oder „Sinn und Sinnlichkeit“, erlag im Alter von 69 Jahren seinem Krebsleiden.

Er hinterlässt neben einer glanzvollen, dreißigjährigen Karriere, seine Frau Rima Horton, die er erst 2012, nach 50 gemeinsamen Jahren, ehelichte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lily Collins bestätigt: Ihr neuer Freund ist kein Unbekannter

„Bond 25“: Jetzt steht der offizielle Filmtitel fest

Foo Fighters versprechen neues Album für 2020

Kommentare

Was sagst Du dazu?